Scott Spark Steinschlagschutz

Dabei seit
10. April 2020
Punkte Reaktionen
4
Hallo,
ich habe mir gerade ein Scott Spark 930 (2021) bestellt. Das Rad kommt so wie es auf den Bildern aussieht ohne Steinschlagschutz am Unterrohr.

Ich frage mich zum einen, warum Scott keinen verwendet?

Ich frage mich auch, ob man dort eine Folie oder ähnliches anbringen sollte, um den Lack nicht zu demolieren. Der Lack ist matt, bei einer Folie würde ich mir sorgen machen, dass beim Abziehen Lack mit abgeht (wie ich auch schon in Foreneinträgen gesehen habe).

Mein Terrain sind waldige Trails in Mitteldeutschland mit eher wenig Steinen.
Ich freue mich auf eure Meinungen.

LG
jM
 

ghostmuc

Meistens blau unterwegs....fürs DIMB RCT
Dabei seit
1. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
4.291
Ort
Voralpenghetto
Willst du jetzt unsere Meinungen hören warum Scott da keinen hinbaut ? :ka:
Einfach ne 3M Folie drauf bappen und drauf lassen. Wenn sie, aus welchem Grund auch immer, wieder runter soll mit dem Fön erwärmen und vorscihtig abziehen
 
Dabei seit
10. April 2020
Punkte Reaktionen
4
Danke für deine Antwort! Ich werde mal schauen, welche Folie ich nehme. Vlt. wende ich mich auch noch einmal an Scott.

Willst du jetzt unsere Meinungen hören warum Scott da keinen hinbaut ? :ka:
Beim Auto soll an der Front deutlich mehr Grundierung, vlt. auch Lack verwendet werden gegen Steinschläge. Vlt. ist Scott ja so schlau und lackiert dort unten auch anders. Das habe ich mich gefragt.
 

ghostmuc

Meistens blau unterwegs....fürs DIMB RCT
Dabei seit
1. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
4.291
Ort
Voralpenghetto
Gibt X Folienanbieter, hatte auch mal eine hier aus dem Bikemarkt.
Also beim RC is untenrum nx anders lackiert, und kann mir auch ned vorstellen das des irgedein Bikehersteller macht.
 

ghostmuc

Meistens blau unterwegs....fürs DIMB RCT
Dabei seit
1. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
4.291
Ort
Voralpenghetto
Hab halt Unterseite vom Unterrohr bis zum Tretlagerbereich ne 3M Folie drauf.
Mehr brauchts meiner Meinung nach nicht
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
8.443
Ort
Albtrauf
Falls es noch interessant ist:
Ich habe bei meinem Spark 910 einen Carbon-Schutz von Rockguardz montiert und bin echt froh drum.


Mir fliegen doch immer wieder Steine unterschiedlichster Größe (und zum Teil scharfkantig) heftig gegen das Unterrohr und die Schläge, die das manchmal macht....
Da kann ich mir nicht vorstellen, dass eine 3m-Folie das ebenso gut ab kann. (Ab und zu knallen mir die Steine auch ans Schienbein, so dass ich ganz gut ableiten kann, mit welchem Schmackes die aufs Rad dängeln).
Inwieweit die Dinger jetzt noch problemlos bzgl. Zoll etc. von GB nach D kommen, kann ich Dir allerdings nicht sagen.
 
Dabei seit
10. April 2020
Punkte Reaktionen
4
Hei,

danke für deine Antwort. Ich habe mir eine Kombi aus 3m Folie am gesamten Unterrohr und ein Stück Reifenmantel gebastelt. Das macht einen sehr guten Eindruck und ich bin beruhigt unterwegs.

LG
 

boxy

Black Forest
Dabei seit
4. April 2004
Punkte Reaktionen
206
Ort
Rottweil
Ich habe mir mit der Steinschlagfolie von ORAFoil auf dem Plotter entsprechend etwas ausgeschnitten und geklebt. Dann habe ich eh am Unterrohr immer noch nen Streifen Gaffertape zur Not, falls man mal etwas benötigt Unterwegs beim defekt oder so ^^ ... Das Bike ist ein Gebrauchsgegenstand und wird Artgerecht bewegt ...
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
8.443
Ort
Albtrauf
Ich habe gewisse Zweifel, inwieweit eine solche Folie das Carbon wirklich schützt (klar, der Lack bleibt ganz, aber darunter...). Wenn ich mir die Auswirkungen eines ca. 5 cm großen Steins auf meinem Schienbein anschaue...
FB_IMG_1619954448240.jpg
 
Dabei seit
27. Juni 2012
Punkte Reaktionen
4
Ort
Ober-Ramstadt
Bin vorletzten Sonntag mit dem Hardtail schön in nem verblockten Trail abgeflogen. SO viel Folie hätte ich gar nicht kleben können. Hab Scott angefragt wegen dem Lack , von wegen RAL Nummer (braun metallic)
( Habe jetzt zumindest die schwarzen stellen neu lackiert)
Bekommt man keine Antwort , sowas kotzt mich an, dann geht es denen wohl zu gut
 

ghostmuc

Meistens blau unterwegs....fürs DIMB RCT
Dabei seit
1. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
4.291
Ort
Voralpenghetto
Bin vorletzten Sonntag mit dem Hardtail schön in nem verblockten Trail abgeflogen. SO viel Folie hätte ich gar nicht kleben können. Hab Scott angefragt wegen dem Lack , von wegen RAL Nummer (braun metallic)
( Habe jetzt zumindest die schwarzen stellen neu lackiert)
Bekommt man keine Antwort , sowas kotzt mich an, dann geht es denen wohl zu gut
Scott Frage-Antwort Spiel ist wirklich zum kotzen. Wenn du Glück hast bekommst du zumindest ein "wenden sie sich an ihren Händler" als Antwort. Aber nur mit viel Glück
 
Dabei seit
27. Juni 2012
Punkte Reaktionen
4
Ort
Ober-Ramstadt
Dann war das mein letztes Scott , gibt ja genügend Auswahl.
Habe neulich mit Novatec wegen Naben und Freiläufen gemailt, innerhalb von 10 Minuten max halbe Stunde geantwortet, mit Lösung, die sind richtig super.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
8.443
Ort
Albtrauf
Dann war das mein letztes Scott , gibt ja genügend Auswahl.
Habe neulich mit Novatec wegen Naben und Freiläufen gemailt, innerhalb von 10 Minuten max halbe Stunde geantwortet, mit Lösung, die sind richtig super.
Nun ja, Scott ist eine Händlermarke und nicht auf direkten Kontakt zum Kunden ausgerichtet. Da gibt es keine Abteilung für Endkundenanfragen. Von daher wäre der erste Gang zum Händler auch logischer. Wenn Scott dann doch Anfragen beantwortet, wird das in der Regel eher allgemein sein.
Schreib doch mal eine Mail an Volkswagen o.ä. Da kommt auch keine sinnvolle Antwort in kurzer Zeit.
 
Dabei seit
10. April 2020
Punkte Reaktionen
4
ich bin letztens ein bisschen Schotterstraßen gefahren und habe mir einige lackplatzer zugezogen. Sieht so aus, als wäre der Lack von der Grundierung geplatzt. Das finde ich schade, denke ich doch, dass ein Bike mal eine Schotterabfahrt abkönnen sollte. Auch kann ich nicht mein ganzes bike mit Folie abkleben..

Was meint ihr dazu?
 
Dabei seit
27. Juni 2012
Punkte Reaktionen
4
Ort
Ober-Ramstadt
Im Prinzip schon , aber welcher Händler wüsste die Farbbezeichnung , der fragt dann auch da an.
Und wenn dann Antwortet man wenigstens das man sich an den Händler wenden sollte.
Aber gar keine Antrwort geht nicht, dann darf man auch keine E-Mail Adresse veröffentlichen.
Meine Meinung und ich bin Dienstleister und beantworte auch manchmal Fragen die mich nichts angehen
 
Dabei seit
1. April 2017
Punkte Reaktionen
0
Ich hab mein RC mit dem Set von easy - Frame beklebt. Mal abgesehen davon, dass man für einige Teile Geschick oder Erfahrung benötigt....ist das Set gut und mit allem was man braucht.

Mein "altes" Merida hat ne 3M Schutzfolie von LackProtect bekommen....an den bombardierten Stellen (Sitzrohr / Kettenstreben) ist nach 7 Jahren nichts.....
 
Dabei seit
10. April 2020
Punkte Reaktionen
4
Ich habe die Lackplatzer beim Händler reklamiert. Dieser wendet sich an Scott und ich bekomme nun einen neuen Rahmen zugeschickt. Hoffe nur, dass damit das Thema nicht von vorne beginnt.
 
Oben