Dabei seit
1. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
29
Ort
Traunstein
Hallo, ich fahre aktuell die 12-fach X01 eagle gruppe von SRAM. Das Schaltwerk ist mit 276g (X01) bzw. 264 g (XX1) etwas schwerer als das XTR RD M9000 Schaltwerk mit 224 g. Und eine ganze Ecke schwerer als das Dura Ace Schaltwerk RD R9100 mit 158g. Ich denke bei beiden XTR bzw. Dura Ace müsste man nur den Käfig tauschen und es sollte mit den Eagle Shiftern und Eagle Kassette funktionieren.

Abstand der Rollen:
XX1 eagle: 93 mm
XTR RD M9000: 86 mm
DA M9100: 59 mm

Was denkt ihr? Fährt jemand von euch eine der beiden Kombinationen?
viele Grüße
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.236
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
müsste man nur den Käfig tauschen
Wieso meinst du, dass es damit getan ist? Ich weiß es auch nicht genau, könnte mir aber vorstellen, dass die Übersetzung schon eine andere ist. :ka: Oder weißt du, dass es nicht so ist. Dann könnte eines der Shimano-Schaltwerke tatsächlich mit dem SRAM-Schaltgriff funktionieren.
 
Dabei seit
12. Mai 2006
Punkte Reaktionen
423
Hallo, ich fahre aktuell die 12-fach X01 eagle gruppe von SRAM. Das Schaltwerk ist mit 276g (X01) bzw. 264 g (XX1) etwas schwerer als das XTR RD M9000 Schaltwerk mit 224 g. Und eine ganze Ecke schwerer als das Dura Ace Schaltwerk RD R9100 mit 158g. Ich denke bei beiden XTR bzw. Dura Ace müsste man nur den Käfig tauschen und es sollte mit den Eagle Shiftern und Eagle Kassette funktionieren.

Abstand der Rollen:
XX1 eagle: 93 mm
XTR RD M9000: 86 mm
DA M9100: 59 mm

Was denkt ihr? Fährt jemand von euch eine der beiden Kombinationen?
viele Grüße

Sram Schalthebel/Trigger mit Shimano Schaltwerk funktioniert nicht !

Was funktioniert ist 12 fach Eagle Trigger mit 11fach Sram Schaltwerk und umgekehrt 11fach Trigger mit 12 fach Schaltwerk.
Zu beachten wenn 12 fach Trigger mit 11 fach Schaltwerk mit einer 10-50 12 fach Kassette gefahren wird benötigt man einen längeren Schaltkäfig für das 11 fach Schaltwerk.

Habe das über den Winter mal getestet.
https://www.mtb-news.de/forum/t/galerie-mit-dem-29er-unterwegs.464451/page-750


Sinn macht nach meiner Ansicht dann schon das was e*thirteen anbietet so kann man mit der engeren Abstufung von 9 - 46 zu Sram 10 - 50 12 fach fahren also einer großen Bandbreite.

https://www.mtb-news.de/news/2018/0...ga_campaign_medium=news&ga_campaign_name=news
 
Dabei seit
17. April 2018
Punkte Reaktionen
3
Bei den 11x Antrieben habe ich mehrmals gelesen, dass Mischen von Sram/Shimano einigermaßen klappt. Wenn ich mich richtig erinnere, ist die Seilbewegung pro Gang 3.6mm vs 3.48mm, was noch tolerierbar ist.

Und mit dieser Information:
Was funktioniert ist 12 fach Eagle Trigger mit 11fach Sram Schaltwerk und umgekehrt 11fach Trigger mit 12 fach Schaltwerk.
kann man davon ausgehen, dass Sram 11x und 12x gleiche Hebelverhältnisse haben.

Das Vorhaben sollte dann meines Erachtens nach gehen.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.236
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Seilbewegung pro Gang 3.6mm vs 3.48mm, was noch tolerierbar ist.
Gerade bei der divenhaften Eagle würde ich glatt vom Gegenteil ausgehen. Aber probiere es und berichte doch bitte. Dann sind wir alle schlauer.
Getreu dem Motto:
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's einfach gemacht
 
Dabei seit
29. April 2011
Punkte Reaktionen
650
Bei den 11x Antrieben habe ich mehrmals gelesen, dass Mischen von Sram/Shimano einigermaßen klappt. Wenn ich mich richtig erinnere, ist die Seilbewegung pro Gang 3.6mm vs 3.48mm, was noch tolerierbar ist.
.
und was heißt "einigermaßen" nun genau?
glaube mir: es klappt nicht. ...... außer man ist so jemand der nach dem betätigen das schalthebels nicht bemerkt, dass die kette nicht auf das nächste ritzel geklettert ist und kilometerlang mit ner scheppernden schaltung rumfährt. mit solch gehobenen ansprüchen klappt das natürlich einigermaßen.
 

9er

Dabei seit
21. März 2012
Punkte Reaktionen
21
Hi,
demnächst will ich mir wieder ein leichtes MTB aufbauen und eigtl. wieder eine 10 fach Kassette verbauen. Wird ein Leichtbauprojekt und aus diesem Grund 10 fach KCNC Titankassette.
Ist es möglich diese 10-fach Kassette (11-38Z) mit nem XTR M9000 (11-fach) Schaltwerk zu schalten? Kommt ja in erster Linie auf den Schalthebel (Übersetzung, Hebelweg) an, oder?
Ein Bekannter fährt z.B. ein XX1 Schaltwerk + XX1 Twister und ne 10-fach XT-Kassette, das funktioniert problemlos.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, Danke.
 
Dabei seit
6. Juni 2009
Punkte Reaktionen
347
Ort
Duisburg
Hi
Bin letzte Saison 11 Fach Schalthebel, Kasette, Kette und ein 10 Fach Schaltwerk gefahren.
Hat Funktioniert.
Daher denke ich das es andersherum auch funktioniert.

Gruß Sebastian
 
Dabei seit
29. April 2011
Punkte Reaktionen
650
Hi,
demnächst will ich mir wieder ein leichtes MTB aufbauen und eigtl. wieder eine 10 fach Kassette verbauen. Wird ein Leichtbauprojekt und aus diesem Grund 10 fach KCNC Titankassette.
Ist es möglich diese 10-fach Kassette (11-38Z) mit nem XTR M9000 (11-fach) Schaltwerk zu schalten? Kommt ja in erster Linie auf den Schalthebel (Übersetzung, Hebelweg) an, oder?
Ein Bekannter fährt z.B. ein XX1 Schaltwerk + XX1 Twister und ne 10-fach XT-Kassette, das funktioniert problemlos.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, Danke.
warum denn so inkonsequent und ein schweres m9000 11 fach schaltwerk wenn du 10 fach fahren möchtest? bei einem leichbauprojekt würde ich dann auch ein M980 erwarten das ca. 50g leichter ist als das M9000. selbst das M985 ist noch ca. 20g leichter als das M9000.
 

9er

Dabei seit
21. März 2012
Punkte Reaktionen
21
habe bereits ein getuntes XX mit 136g (da würden auch noch 3-5g gehen) aber etwas mehr Spannung auf Kette wäre gut.
ans M9000 dachte ich da es ja schon getunte gibt die auf 140-145g kommen :)

Ans M986 habe ich auch schon gedacht, hat das schon einer getunt?
 
Dabei seit
1. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
29
Ort
Traunstein
habe bereits ein getuntes XX mit 136g (da würden auch noch 3-5g gehen) aber etwas mehr Spannung auf Kette wäre gut.
ans M9000 dachte ich da es ja schon getunte gibt die auf 140-145g kommen :)

Ans M986 habe ich auch schon gedacht, hat das schon einer getunt?

136g für ein XX1? Was hast Du alles gemacht um auf 136 g zu kommen?
 

9er

Dabei seit
21. März 2012
Punkte Reaktionen
21
Nicht XX1 sondern XX mit 135g.
Etwas mehr Kettenspannung möchte ich zur Sicherheit für den neuen Aufbau haben und bin deshalb auf der Suche nach einer leichten Alternative die ne 10-fach Kassette schaltet.

XX1 könnte man auf ca. 160g tunen.

Hat jemand Infos was beim XTR 986 Gewichtstechnisch machbar ist?
 
Dabei seit
1. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
29
Ort
Traunstein
Nicht XX1 sondern XX mit 135g.
Etwas mehr Kettenspannung möchte ich zur Sicherheit für den neuen Aufbau haben und bin deshalb auf der Suche nach einer leichten Alternative die ne 10-fach Kassette schaltet.

XX1 könnte man auf ca. 160g tunen.

Hat jemand Infos was beim XTR 986 Gewichtstechnisch machbar ist?

160g wäre ein super Gewicht. Mit welchen Teilen könnte das erreicht werden?
 
Oben