Suche Fahrräder mit/und Zubehör für Kinder/Jugendliche (ukrain. Flüchtlinge)

KUBIKUS

ハクナ・マタタ
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
2.870
Ort
95173 Schönwald ❤️Fichtelgebirge🚴‍♂️
Hallo Forum,
hier war es die letzten Tage etwas ruhig, doch im Hintegrund hat sich einiges getan.
Noch mal ein großes und herzliches Dankeschön für all die Unterstützung und teils bereits erhaltene Sachen.
@Maliaton danke für die persönliche und sympathische Übergabe von 2 Bikes + Kinderrad an einer Raststätte im Voigtland. :daumen: :anbet:
@oppaunke für das sagenhaften 30 Kg Paket an einer Menge hilfreichen Teilen! :D :daumen: DANKE!
@Matrix schnell angekommenes Paket - tolle Teile :daumen: DANKE!
@CologneTom Toller Helm & Radjacke :daumen: DANKE!
@Bo-Bo kleines aber feines Paket. :daumen: DANKE!
@nhe toller Rucksack :daumen: DANKE

Vielen Dank noch mal.

In den letzten Tagen wurden hier im Ort ganze sechs Fahrräder (Centurion, Trek, Garry Fisher) an mich übergeben.
Da sind natürlich die Reifen und wohl auch die Schläuchte zu ersetzen. Von den Schläuchen, da würde ich noch unbedingt welche benötigen. Vorrangig in 26" und 2-3 Stück in 28". Schön wären ebenfalls 2-4 Stpck an 28" Reifen. Vielleicht hat wer was davon und würde es abgeben.

Danke noch mal und viele Grüße!
 

MacB

Nichts ist ohne Grund!
Dabei seit
27. Januar 2001
Punkte Reaktionen
1.395
Ort
NRW
Hallo Forum,
hier war es die letzten Tage etwas ruhig, doch im Hintegrund hat sich einiges getan.
Noch mal ein großes und herzliches Dankeschön für all die Unterstützung und teils bereits erhaltene Sachen.
@Maliaton danke für die persönliche und sympathische Übergabe von 2 Bikes + Kinderrad an einer Raststätte im Voigtland. :daumen: :anbet:
@oppaunke für das sagenhaften 30 Kg Paket an einer Menge hilfreichen Teilen! :D :daumen: DANKE!
@Matrix schnell angekommenes Paket - tolle Teile :daumen: DANKE!
@CologneTom Toller Helm & Radjacke :daumen: DANKE!
@Bo-Bo kleines aber feines Paket. :daumen: DANKE!
@nhe toller Rucksack :daumen: DANKE

Vielen Dank noch mal.

In den letzten Tagen wurden hier im Ort ganze sechs Fahrräder (Centurion, Trek, Garry Fisher) an mich übergeben.
Da sind natürlich die Reifen und wohl auch die Schläuchte zu ersetzen. Von den Schläuchen, da würde ich noch unbedingt welche benötigen. Vorrangig in 26" und 2-3 Stück in 28". Schön wären ebenfalls 2-4 Stpck an 28" Reifen. Vielleicht hat wer was davon und würde es abgeben.

Danke noch mal und viele Grüße!
Schläuche und Reifen übernehme ich ... da ist einiges vorhanden. Schreiben wir mal per PM?!

VG
 

KUBIKUS

ハクナ・マタタ
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
2.870
Ort
95173 Schönwald ❤️Fichtelgebirge🚴‍♂️
Hallo zusammen!

Jetzt ist etwas Zeit da, Euch ein Feedback zu geben und zu berichten, was die letzte Zeit so los war. Ich versuche es etwas kürzer zu halten. :)

Doch zunächst das Wichtigste! Ich bin Euch einfach nur sehr dankbar - VIELEN HERZLICHEN DANK! :daumen:
Für jedes Fahrrad, Paket, einfach jedes Einzelteil, selbst für die zwei Pakete an Speichen-Reflektoren, denn es ist ein Teil der Teile bereits an Fahrrädern verbaut und im Gesamtpaket an die ersten ukrainischen Kinder übergeben worden. Und die Kids? Sie sind nicht nur überglücklich sondern genießen diese Mobilität in unserem Ort und der Natur, wie ich so mitbekommen habe. Mir wurden aus dem Ort und Umgebung noch weitere Fahrräder (Damen- und Herrenräder) gespendet. Daher sollen die ukrainischen Mütter und die hoffentlich bald nachkommenden Väter, natürlich ebenfalls Fahrräder erhalten, sofern vorhanden.

Beim Aufbau von drei Fahrrändern waren die Jugendlichen dabei und haben sich sehr oft bedankt" Immer wieder "Danke", "vielen Dank". Und das möchte ich auf wenigstens diesem Wege an Euch weitergeben. Manchen hier im Forum konnte ich bereits über den Messenger (teils mit Fotos) kurz ein Feedback geben. Leider ist es nicht möglich, die Verwendung von jedem einzelnen Teil zu dokumentieren und einem ehemaligen Besitzer zuzuordnen oder gar ein Foto von der Übergabe zuzusenden. Aber vielleicht wird das eine oder andere Teil an den wenigen nachfolgenden Fotos erkannt. Ich hoffe es jedenfalls.

Alles begann vor ein paar Tagen, als ein von meinen Arbeitskollegen gespendetes Kinderrad an die 6-jährige Angelina übergeben wurde. Der Frontstrahler war aus irgendeinem der Pakete.
Ich war bei der Übergabe mindestens genau so aufgeregt. Und das Gefühl in mir? Unbeschreiblich, denn es war schön zu sehen, wie sich ein Mädchen, dank der gelungen Überraschung, einfach nur sehr gefreut hat. :love:

IMG_1458.jpeg


Zwei Tage später, nach Eingang der letzten Pakete (insg. warn's 8), wurden die meisten Sachen an der Terrasse abgelegt, Werkzeug usw. rausgesucht und schon ging es los...

Der 14-jährige Kirill hat sich nicht nur mein favorisiertes MTB rausgesucht sondern auch direkt angefangen, mich zu unterstützen... :daumen:
Bildschirmfoto 2022-04-15 um 22.02.32.png

Fertig, zumindest soweit, dass die Probefahrt möglich war. Wir tauschen den Lenker - breiter sollte es sein - dann war bereits nur die Satteltasche und eine Fahrradbeleuchtung zu montieren. Eine gute Aufgabe für Kirill, parallel mitzuschrauben.
Bildschirmfoto 2022-04-15 um 22.05.46.png


Als nächstes war das Fahrrad der 16-jährigen Darina dran. Auch Sie hat sich das Bike direkt rausgesucht und wollte es gegen kein anderes tauschen, wie Sie zwischendurch mal sagte. ;) Die letzten Einstellungen am Lenker, bevor die erste Probefahrt endlich beginnen konnte. Aufregend!
Bildschirmfoto 2022-04-15 um 22.03.48.png

Nach geglückter Probefahrt, wurden die letzten Teile montiert und dann schaute das Bike nicht nur fertig und toll aus, sondern war auch so wie Sie es sich vorgestellt hatte. Hier war eine gute Auswahlmöglichkeit an z.B. Lenker, Bar-Ends usw.,…
Bildschirmfoto 2022-04-15 um 22.05.07.png


Noch eine letzte Probefahrt - alles passte für diesen Moment... (Anmerkung: Heute war Sie da, da die Kette gerissen und an zwei weiteren Stellen angerissen ist. Und das trotz "grünem Bereich“ bei Messung mit der Kettenlehre). Leider war keine 7/8-Fach Kette da. Nur eine gebrauchte Kette aus meiner Kiste - leider etwas zu kurz. Sie fährt erst mal mit weniger Gängen herum und ich bestelle morgen eine neue Kette. Ihre Freude über das Fahrrad blieb nach wie vor. Einfach nur toll!)
...ging es direkt nach Hause. Ich habe mich sehr, einfach nur sehr für die beiden Kids gefreut. :)
Bildschirmfoto 2022-04-15 um 22.06.00.png

Am späten Abend schrieb mir Kirill, Er wäre noch bis gerade eben unterwegs gewesen, dann folgte mehrmals "Danke". Ich war an diesem Abend, nach diesem aufregendem Tag, ein wenig platt - vielleicht auch der unerwarteten Situation wegen.

Am Tag darauf, also gestern, wurde das Fahrrad der 17-jährigen Lolita aufgebaut. Sie ist ganz alleine nach D. geflüchtet, also weder mit Geschwister, Eltern oder Verwandten. Wir haben trotzdem viel gelacht und das hat mich um so mehr beeindruckt.
Sie hatte sich ebenfalls dieses Merida-MTB zuvor rausgesucht, also wie ich es eigentlich gehofft hatte. :)
So fleißig wie das Rad von Ihr aufpoliert wurde, so schön hat es anschließend gestrahlt (siehe weitere Fotos). Einige Teile haben wir dann getauscht und dank all der Sachen, die zur Verfügung standen, hatte Sie sogar manchmal die Qual der Wahl. :D
Bildschirmfoto 2022-04-15 um 22.43.45.png

Die erste aber nur kurze Probefahrt, denn es fing an zu regnen...
Bildschirmfoto 2022-04-15 um 22.43.58.png

Als wir in unsere provisorische Werkstatt zurückkehrten, war der Regen vorbei und wir konnte, wie bisher, direkt weitermachen. Es ging bis in die Abendstunden und ich denke es hat sich gelohnt...
Bildschirmfoto 2022-04-15 um 22.45.09.png

Bildschirmfoto 2022-04-15 um 22.45.20.png
Bildschirmfoto 2022-04-15 um 22.45.40.png

Ein richtig schönes Merida! Und die neue Besitzerin? Ebenfalls einfach überglücklich. Es folge eine Umarmung und mehrmaliges herzliches Dankeschön, wie schon beim Aufbau. Wir danken Euch!

Von wem war jetzt eigentlich der "neuwertige KTM-Sattel? Die Satteltasche? Der Lenker? Die Reifen und Schläuche, das kann ich leichter beantworten, die waren von @BikingDevil. DANKE!

Leute, ihr seid einfach toll! Noch mal ein ganz dickes DANKESCHÖN! Ihr habt es mir nämlich einfacher gemacht, dieses Projekt zu realisieren. :daumen: :daumen:

Am heutigen Vormittag wurden zwei gespendete MTBs und ein Kinderrad mit einem Tretroller abgeholt. Dann war es Zeit, den Platz der letzten Taten etwas aufzuräumen, um ebenfalls nicht all zu oft und kontraproduktiv das passende Werkzeug suchen zu müssen. :D

Am frühen Abend wurden ein paar Sachen und Werkzeug ins Wohnzimmer verlegt, da draußen recht frisch geworden war. Zwei Kinderräder (12" und 24") wurden geprüft, eingestellt, komplementiert und als "Fertig" gemeldet. Morgen kommen die Kinder, um sich mit einer Probefahrt überzeugen zu lassen. Dann wäre nur Sattel und Lenker richtig einzustellen und der Rest - der passt hoffentlich genau so wie die Fahrräder. :)
Bildschirmfoto 2022-04-15 um 22.46.13.png

Morgen wird ein weiterer Tag für den Aufbau von 2-3 Bikes und dann erst mal zwei Tage Pause - für Privatleben, Natur & Radfahren. :)

Euch wünsche ich schöne Festtage!
Bleibt gesund!

Liebe Grüße,
Viktor
 
Zuletzt bearbeitet:

Maliaton

Klassisches Suchtverhalten!
Dabei seit
18. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1.171
Ort
Thüringen
Ich möchte auch hier noch einmal sagen, dass ich Deine Aktion richtig gut finde und sie gern unterstützt habe. Es ist schön zu sehen, dass die Räder bei den Kids gut ankommen und dass sie auch gleich selbst mit Hand anlegen. Du gibst somit Deinen Enthusiasmus an sie weiter. Das Merida ist wirklich kaum wiederzuerkennen. 👍
 

BikingDevil

aktiver Pedalritter
Dabei seit
15. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
2.214
Ort
zuhause
Huhu 🙋‍♂️
Bei dem Merida MTB löst sich leider immer wieder die Schraube der linken Kurbel.

Ich würde es jetzt mit der Schraubensicherung probieren. Sonst noch eine Idee? Also, woran könnte es liegen bzw. was wäre die noch bessere Option?

Danke schon mal.
Schraube oder Innenlagergewinde beschädigt?!
Andere Schraube hast Du schon probiert?
 

KUBIKUS

ハクナ・マタタ
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
2.870
Ort
95173 Schönwald ❤️Fichtelgebirge🚴‍♂️
Schraube oder Innenlagergewinde beschädigt?!
Andere Schraube hast Du schon probiert?
Das Gewinder der Schraube ist am Ansatz beschädigt. Ich konnte die Schraube jedoch ganz gut reindrehen. Würde ich jetzt aber tauschen.
vielleicht ist der vierkant kaputt oder verkehrt…:ka:
Hmm… eigentlich passt es. Ist die originale Kurbel, die vorher auch am Bike dran war.
Das ist doch aber eigentlich das neue Innenlager, oder?
Ja, schon. Um so mehr wundert es mich. Das Innenlager mit dem Vierkant ist mit dem alten Teil identisch gewesen? Zumindest bei den Aufnahmen der Kurbeln?
 

Maliaton

Klassisches Suchtverhalten!
Dabei seit
18. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1.171
Ort
Thüringen
Mmmh, komisch. Sowohl Lager als auch Schrauben sind neu und wurden ja auch im Radladen eingebaut. Eigentlich sollte das ja passen. Die Suntour Kurbel hat ja sicherlich keine ISO-Aufnahme.
 

KUBIKUS

ハクナ・マタタ
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
2.870
Ort
95173 Schönwald ❤️Fichtelgebirge🚴‍♂️
Mmmh, komisch. Sowohl Lager als auch Schrauben sind neu und wurden ja auch im Radladen eingebaut. Eigentlich sollte das ja passen. Die Suntour Kurbel hat ja sicherlich keine ISO-Aufnahme.
Deswegen wundert es mich. Sie kommt nachher noch mal vorbei, dann schaue ich es mir an und lade ggf. ein Foto hoch, um es zu zeigen. Eigentlich dürfte sich eine Schraube, die wirklich gut angezogen wurde, nicht lösen.
 

Maliaton

Klassisches Suchtverhalten!
Dabei seit
18. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1.171
Ort
Thüringen
Konntest Du das Problem lösen?
Hast Du mal eine andere Schraube probiert?
Ich sehe kein Problem im Zweifelsfall etwas Locktight zu verwenden.
 

KUBIKUS

ハクナ・マタタ
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
2.870
Ort
95173 Schönwald ❤️Fichtelgebirge🚴‍♂️
Konntest Du das Problem lösen?
Hast Du mal eine andere Schraube probiert?
Ich sehe kein Problem im Zweifelsfall etwas Locktight zu verwenden.
Sie kommt wahrscheinlich erst heute vorbei. Ich probiere es ggf. mit einer anderen Schraube und definitiv mit Loctite. :daumen: Werde berichten. :)
 

KUBIKUS

ハクナ・マタタ
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
2.870
Ort
95173 Schönwald ❤️Fichtelgebirge🚴‍♂️
Mal was anderes, also eine weitere kleine Herausforderung - need your help, please!

Die hintere Gangschaltung funktioniert nicht, also wie folgt, betätige ich die Schaltung, bewegt sich das Seilzug nur kurzzeitig. Kein Umschalten der Gänge möglich.

Hab die Abdeckung abgenommen, komme aber nicht weiter. Soll ich es zerlegen? Reinigen?

9A318F51-1169-40FC-AC70-42C756F98D9C.jpeg

Kompletter Austausch wäre natürlich eine Option, allerdings müsste es dann auch ein anderer Bremsgriff sein.
 
Dabei seit
29. April 2021
Punkte Reaktionen
413
Wenn sie nur "ausgetrocknet" sind hilft das mit WD40, wenn die verharzt sind ist das meiner Meinung nach nur eine kurzfristige Lösung. Das Problem ist das die "Klauen" auf der Welle festhängen.
Ohne ein wenig auseinander bauen wird man das meiner Meinung nach nicht komplett ausspülen können.
Habe schon welche komplett zerlegt und finde das jetzt nicht so dramatisch.
Anleitungen findet man auf Youtube, aber bei jedem Schritt ein Handyfoto ist heutzutage ja auch problemlos machbar.
Hätte einige Fotos von einer 400CX 😉
 

KUBIKUS

ハクナ・マタタ
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
2.870
Ort
95173 Schönwald ❤️Fichtelgebirge🚴‍♂️
vielleicht einfach in kriechöl baden - ggf auch über nacht…
Es hat mit Ballestol super geklappt. Die Gangschaltung funktioniert nun einwandfrei. @BikingDevil hat mir mit einer Sprachnachricht relativ verständlich die Details erklärt…
35CF1345-6DC4-4A63-BFC8-FE34771D0B3D.jpeg

Jetzt greift es, wie es soll. :daumen:

Danke noch mal für Eure Hilfe!!! :daumen:
 

KUBIKUS

ハクナ・マタタ
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
2.870
Ort
95173 Schönwald ❤️Fichtelgebirge🚴‍♂️
Sie kommt wahrscheinlich erst heute vorbei. Ich probiere es ggf. mit einer anderen Schraube und definitiv mit Loctite. :daumen: Werde berichten. :)
Servus! Ist schon ein paar Tage her, dennoch bin ich die Info schuldig. ;)

Kurbelarm noch mal ab….
4E113530-57B0-4E38-912E-A9435AD54C02.jpeg

9A03BDFF-65D4-43CF-B6DB-0E44CC45E1D5.jpeg
2300178E-C04C-4026-A151-AC3F79641F9C.jpeg
8E0991A6-0F68-4FB7-9F60-9919DDF0C758.jpeg


Noch mal alles gecheckt, sauber gemacht, Schraubensicherung drauf, gut festgezogen, bisher hält es. :D

Schönes Wochenende!
 

KUBIKUS

ハクナ・マタタ
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
2.870
Ort
95173 Schönwald ❤️Fichtelgebirge🚴‍♂️
Hallo liebe Helfer & Forum!

Ich weiß gar nicht so richtig, wo ich anfangen soll. Daher zunächst das Wichtigste vorab; DANKE! DANKE! DANKE! Ich könnte Euch nicht oft genug danken, denn selbst nach meinem letzten Beitrag erreichten mich noch Privatnachrichten, Pakete und einfach tolle Sachen. Tolle und grandiose Hilfe! :anbet:

Die letzte Wochen waren sehr intensiv, denn es hat sich mit dem Aufbereiten der Fahrräder so weit ausgeweitet, das ich manchmal gar nicht wusste, wohin mit all den Sachen (Platzmangel!) oder mit mir selbst. :D Vom Aufgeben war natürlich nicht die Rede, trotzdem hatte ich mal etwas Sorgen, ob ich es denn wirklich schaffe! Irgendwie hat es dann doch gut geklappt und nun folgt ein kurzer Einblick. Mehr Bilder als Text - versprochen! ;)

Es hatte sich hier vor Ort rumgesprochen, dass ich Fahrräder für ukrainische Flüchtlinge herrichte, und so folgte ein unerwarteter Schub an weiteren gespendeten Fahrrädern sowie Ersatzteilen und Zubehör.

Nach Abholung von zwei MTB's und einem Kinderrad ausm Nachbarort...
IMG_1623.jpeg


Platzmäßig sah es vorerst so aus... (entschuldigt den Müll in der hinteren Ecke - von der parallel laufenden Renovierung)...
IMG_1627.jpeg


Aufbereitung eines Damenrads für ein 13-jähriges Mädchen und ein MTB für einen 14-jährigen Jungen...
IMG_1635.jpeg

Man beachte all die Sachen, die da so rumliegen. Ein Großteil davon ist ausm Forum. :daumen:
IMG_1638.jpeg


Fertige Bikes, die mit Freunde angenommen wurden....
IMG_1636.jpeg

IMG_1639.jpeg


Zwischendurch erreichten mich diese Fotos, da die Bikes von jemand anderes übergeben wurden. Wir waren natürlich erleichtert, dass die Bikes von den Größen her passten...
65b32fc3-0a90-4471-aaab-276048ce239b.jpg
3de3248f-5ce8-4a7b-9af5-abc630d6eb92.jpg


Osterwochenende! Mal einen Tag raus aus der VIGA-Werkstatt (wie es in unserer Helfergruppe genannt wird), auf eine Radtour mit meiner Nichte durch das schöne Wellertal...
IMG_1677.jpeg


Zwischendurch erfolgten weitere Spenden. :) Beim Dreirad nur ein kurzer Check, passt! Wurde am Tag darauf abgeholt...
IMG_1708.jpeg

Dieses schöne Giant war von einer Nachbarin gespendet worden. Die Anbauteile waren, mehr oder weniger, nicht mehr schön, da wohl länger draußen gestanden war. Also einiges getauscht.
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.12.19.png


Erinnert Ihr euch an meinen Hilferuf über die kaputte Gangschaltung? Dieses Fahrrad war zwar wie neu und hatte doch einen überraschender Defekt, daher waren einige Stunden für Reparatur notwendig. Hatte zwischenzeitlich im Wohnzimmer fortgesetzt, da draußen zu kalt und drinnen noch genug Platz war…
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.12.07.png


Es klingelte an der Tür. Ein Postbote! Schau da, eines von drei großen Paketen von einem User hier im Forum. Zwei Bikes und noch Zubehör (sind noch nicht aufgebaut)... *Ich war baff!
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.11.35.png


Hin und wieder erreichten mich Anrufe, dann wurden immer wieder Fahrräder gebracht, wie zum Beispiel diese Kinderräder, also zeitnah geprüft, repariert und als "Fertig-Abholbereit" gemeldet...
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.12.33.png


Am 25. April, auf einer Dienstreise, bekam ich über einen Messenger die Info, dass über die aktuelle Hilfsbereitschaft in unserem Ort und über mich in der lokalen Zeitung berichtet wurde. Ich sitze im Meeting und habe leider nicht die Zeit, um es zu lesen. Erst am Nachmittag lese endlich den besagten Zeitungsartikel..."Vorbildliches Netzwerk von Anpackern". Baff! Grandiose Helfergemeinschaft!!! :daumen:

Bildschirmfoto 2022-05-15 um 21.45.32.png

Auf dem knapp dreistündigen Heimweg beschäftigten mich verschiedene Gedanken und eines davon war, dass ich es ohne all die Unterstützung durchs Forum und hier im Ort, nicht bis hierher geschafft hätte. So wie unsere fleißigen HelferInnen weiterhin ebenfalls stets auf Unterstützung angewiesen waren. Eine intensive und teils unglaubwürdige Zeit! Bereits 39 ukrainische Flüchtlingen in unserem Ort. So schön das alles ist, wäre es doch gar nicht erst zu diesem Krieg gekommen! Wir hoffen weiterhin auf Positives und baldigen Frieden! :daumen: Vielleicht hilft auch das Radfahren, um dieses Trauma über Krieg und Flucht und insgesamt schwere Zeit, wie es auch für uns nun ist, zu verarbeiten...
0C114687-2D97-421C-80C9-DB181A2FEFAF_1_105_c.jpeg


Der Danny, über den auch in der Zeitung geschrieben wurde, weil Er gespendete Musikinstrumenten sammelte, teilweise i. O. brachte und dann übergab, half mir noch am selben Abend, um ein Damen- und ein Herrenrad mit mir abzuholen.
507A8C0F-39B5-4F31-9FCB-DA708E3CB21F_1_105_c.jpeg


Es musste scheinbar unbedingt sein, damit die Garage mal wirklich voll ist... :D
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.11.09.png

Ein letzter Blick! Garagentor zu! Erstmal Feierabend!

Nächster Tag - Ein Teil der Räder raus (in den Keller) und los gingt es, denn Marina wartet sicherlich schon sehnlichst auf ihr MTB, um, wie Sie selbst sagte, damit auch zum Sprachkurs fahren zu können...
C58D433D-504E-45EF-9394-A3BCE438C25D_1_105_c.jpeg

Kurz vor Übergabe...
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.11.53.png


Fortsetzung im nächsten Beitrag...
 
Zuletzt bearbeitet:

KUBIKUS

ハクナ・マタタ
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
2.870
Ort
95173 Schönwald ❤️Fichtelgebirge🚴‍♂️
Entschuldigt bitte die unendlich langen Beiträge. Hier nun die Fortsetzung. Ist für mich so etwas wie ein Tagebuch, um sich insbesondere später gut an diese Zeit zu erinnern. ;)

Hat das Kind schon ein Dreirad, brauchen die Eltern auch je ein Rad! Es war fast eine Selbstverständlichkeit, passende Fahrräder an die jungen Eltern zu übergeben und der Kindersitz (- rechtzeitige Spende von tollen Menschen hier im Ort) dazu war obendrein eine gelungene Überraschung Die Freude über die Spende und das Dankeschön waren Groß! So macht es Freude, also einfach weitermachen... :)
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.28.53.png


Da der Tag der Übergabe der Sonntag war, nichts wie los mit dem MTB, rauf aufn Hausberg. Es wird schließlich noch Zeit geben, um weiterzumachen...
IMG_1847.jpeg


Neuer Tag! Neues Glück! Und dann etwas ganz Besonderes! :aufreg: Ein eher wenig gepflegtes Damenrad, denn die Laufräder waren arg von Fett und Schmutz bedeckt, dass mehr Zeit fürs Saubermachen als für Reifenwechsel usw. drauf gingen...
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.34.04.png


Und dann auch noch das. Ein Rücklicht ohne die E-Platine, na kein Wunder, dass das Licht nicht funktioniert. Also schnell bei einem anderen Bike geplündert, um jetzt nicht die Arbeit durch eine Fahrt zum Radladen liegen zu lassen...
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.41.42.png


Hier ging es etwas schneller: Kompl. Check des Bikes und neue Einstellung der Bremsen. Fertig!...
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.40.23.png


An diesem Tag kam ein Marin-MTB von einem User hier im Forum - Foto folgt. ;) DANKE!

Diesen Fahrradständer hat mir der örtliche Radhändler ausgeliehen. Danke Karlheinz! :daumen:
Gleich zur Abwechslung, sollte es mal ein Handstand sein, also bei diesem Bike... :lol:
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.45.42.png


Ein Laufrad mit nicht reparabler Bremse (selbst mit neuem Bremszug funktionierte es nicht) wurde zu einem Laufrad ohne Bremse...
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.46.57.png


An diesem Bike wurden z.B. Sattel, Lenker, Griffe, Schutzbleche und Bremsbacken getauscht/verbaut, die ich über das Forum erhalten hatte. Von wem war was? Ich kann es leider nicht zuordnen.
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.50.28.png


Diese zwei Bikes (ein Marin-MTB) und noch weitere zwei Fahrräder (Kontakt durch die Suchanzeige in Ebay-K.) wurden sogar aus Hof (ca. 25 km von hier) zu mir gebracht. So etwas ist keine Selbstverständlichkeit!
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.52.10.png


Dieses Marin war von wem aus diesem Forum. Wie von der 13-jährige Lera gewünscht, mit Schutzblechen und neuen Griffen. Die Fahrradbeleuchtung ist ein Muss, damit auch in der Abenddämmerung oder spät Abends das Fahrrad gut erkennbar ist. Sicherheit geht vor Optik!...
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.58.04.png

Bildschirmfoto 2022-05-15 um 23.00.07.png

Zufriedene Übergabe und Annahme. Weiter ging es...

Ein fertiges Damenrad. Kurzer Zeit später war auch schon die neue Besitzerin da...
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.57.17.png


Noch schnell eine Probefahrt - mit der Tochter vorausfahrend. Süß...
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.57.42.png


Und dann fuhr auch schon die Familie nach Hause...
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 22.57.50.png


Am Freitag Nachmittag wurden diese beiden bereits ausgesuchten Damenräder wieder i. O. gebracht.
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 23.05.17.png


Den Abend zuvor war ich beim örtlichen Radladen, um bestellte Teile und das fehlende Rücklicht fürs schwarze KTM-Damenrad abzuholen. Die Kosten hierfür hat dieses mal gar unser Bürgerverein übernommen. Viel Unterstützung erreichte mich und dafür war und bin ich sehr dankbar. :)
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 23.05.38.png


Gestern waren die beiden Damenräder fertig worden und standen für vereinbarte Abholung bereit...
Bildschirmfoto 2022-05-15 um 23.05.59.png

Bei der Übergabe bekam ich einen Apfelkuchen. :) Hat sich doch gelohnt, oder? ;)

Um ehrlich zu sein, musste ich zwischendurch mal etwas Kraft sammeln, da teils bei Übergaben weitere unbenannte Menschen dazukamen und sich gleich weitere Fahrräder rausgesucht hatten. So gingen zwar Fahrräder weg, wurde es an Arbeit jedoch nicht weniger. Und kamen immer wieder Spenden nach, insbesondere nach dem veröffentlichtem Zeitungsartikel, da meldeten sich Menschen, um zu helfen.

Leider gab es auch mal weniger schöne Momente, möchte allerdings ungern zu viele Details erwähnen. Wahrscheinlich liegt es daran, weil die Menschen unterschiedlich sind, also nicht ähnlich dankbar, geduldig oder respektvoll waren. Es lief also, auch wenn es nach Außen hin vielleicht bisher einen solchen Eindruck vermitteln hat, nicht immer alles ganz reibungslos. Jeder Hilfe hier und anderswo in D. (Europa) ist aber eigentlich keine Selbstverständlichkeit.

Da bereits einige Bikes übergeben wurden, ist es etwas ruhiger geworden. Es ist jetzt also ein passender Zeitpunkt für eine 2-3 wöchige Pause, um ebenfalls mal über das bisher Geschehen zu reflektieren und zu überlegen, wie und ob es weitergehen wird. Natürlich werden die wenigen übrig geblieben Bikes noch in baldiger Zeit ebenfalls aufbereitet und übergeben. Es wurde bereits Bedarf gemeldet.

Bis hierhin, vielen Dank! Insbesondere für diese einzigartige Unterstützung! :daumen:

P.S. Ich hatte mich bemüht, etwas kürzer zu halten und nicht jedes Foto hochzuladen.
Danke fürs Mitlesen!

Viele Grüße,
Viktor
 
Zuletzt bearbeitet:

armin-m

KLEINer Freak
Dabei seit
20. April 2003
Punkte Reaktionen
378
Ort
Im wilden Süden
Respekt für diese gelungene Aktion und fürs Durchhalten, auch in den weniger schönen Momenten!
Leider gibt es eben auch immer wieder Menschen, für die das Selbstverständlichkeiten sind ...
 
Oben Unten