Suche Gabel - 26", (evtl. verstellbar bis) 140 mm, 1/1/8", langer Schaft

Darth Happy

26,5" 4ever <3
Dabei seit
23. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
395
Hi,

der Titel sagt schon das meiste.
Achsstandard: egal, bloß kein Boost :D
Momentan hab ich Schnellspanner, die Naben sind aber auch umrüstbar für nicht allzu viel Geld.
Gewicht: sagen wir max. 2,2 kg, das reicht...
Meine Kiste hat ein 16,5 cm Steuerrohr + ZS Steuersatz, der Schaft sollte also Richtung 20 cm gehen.
Auf Tapered zu gehen wäre zwar mit nem anderen Steuersatzunterteil möglich, aber unschön wegen der Bauhöhe und wegen den nochmal höheren Kosten für eben dieses neue Steuersatzunterteil. Der Schaft müsste dann ja außerdem noch länger werden.
Absenkung wäre schön, aber kein absolutes Muss. Wenn, dann geht auch eine Gabel mit z.B. 120 - 150 mm, aber 140 sollte als Stufe drin sein, d.h. kein Dual Position Coil oder so was.
Preis: wie immer - am besten so wenig wie möglich :D

Gruß

EDIT: ne 650b Gabel ginge ja zur Not auch. Kommt aber dann drauf an...
 
Dabei seit
28. Juni 2015
Punkte Reaktionen
4
Top zustand. War an einem Custom bike verbaut und demnächst folgen noch andere edel parts. Die Gabel hat fast kein Gelände gesehen und hat fast keine Gebrauchsspuren .Wirklich Neuwertig. Bessere Bilder gibt's per Pn. Schaft 1 1/8!! Über 20cm Lang. Modell müsste 2014 sein. Versand erfolgt in Ovp versichert per DHL.
An einem Tausch gegen eine yari oder Pike mit 140mm 27.5 und boost Standard hätte ich auch interesse
 
Dabei seit
28. Juni 2015
Punkte Reaktionen
4
Hab den Text aus der Anzeige kopiert
 

Anhänge

  • Screenshot_20170723-164759.png
    Screenshot_20170723-164759.png
    813,9 KB · Aufrufe: 6
D

Deleted 239656

Guest
Hätte eine Fox Talas 120-150mm, war auf meinem früheren Bike ( Cannondale Jekyll3 ) montiert. Bei Interesse machen ich gern ein paar Bilder.

Grüße
 

Darth Happy

26,5" 4ever <3
Dabei seit
23. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
395
Eigentlich such ich ja immer noch (so halb ^^). Also:
-26"
-1/1/8" Schaft, >20 cm
-140 mm Federweg müssen möglich sein (zur Not eben mit Umbau)
 

dodderer

Mag keine wallhanger
Dabei seit
20. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
838
Ort
BC
Warum bist Du so fixiert auf die 140mm? :confused:
Die Einbauhöhe ist doch ausschlaggebend. Und da haben auch nicht alle 140er Gabeln die Gleiche.
Ausserdem glaube ich, dass man locker 5mm über z.B. sag ausgleichen kann, somit sind es von 150 zu 140 nicht mehr viel. Und auf dem trail wirst du mit nicht blockierte Gabel da keinen Unterschied merken :ka:, und mit blockierter auch nicht :D
Wenn du von den exakt 140mm abweichst hast Du eine viel größere Auswahl, und die eventuell bessere 150er lässt Dich die eventuell schlechtere 140er schnell vergessen.
Nicht so viel Theorie :(, beim Radeln zählt eher die Praxis :daumen:
Grüße
 

Darth Happy

26,5" 4ever <3
Dabei seit
23. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
395
Ich weiß - die 26er Fox 32 baut fast 1cm niedriger als die Sektor mit gleichem Federweg. Es ist aber eine Richtung, die ich einhalten will und in dem Fall wäre die Sektor als 150er eben nicht so toll und 140 mm dann per Spacer/neuer Feder für mich Pflicht - übertreiben muss man es ja nicht.
Siehe erster Post ;)
 
Oben