Dabei seit
30. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Moin leute, habe ein Giant Reign SX 2 von 2019, leider hat es nur 9 Gänge bzw einen 1x9 Antrieb, ich habe mir vor ein paar tagen ein neuen Dämpfer gehollt, nun überlege ich mich ob ich nicht meinen Antrieb auch Upgraden soll auf 1x11 oder 1x12.

Was würdetihr sagen passt besser, ich fahre gerne Downhill und sonst alles was mit Enduro noch zu tuhen hat auch, berge fahreich auch meistens gerne hoch im 1 mit der 9 fach Kassette, leider tut sich das ein wenig schwer und bei bergen die noch steiler sind ist es ansträngend und da steig ich lieber ab...

Was würde denn dann auchfür ein Freilaufkörper passen? Ich habe mall auf meinen Freilaufkörper geschaut und keine Beschriftung oder so gesehen, ich habe bis jetzt nur denn namen von der allgemeinen Nabe (GIANT by Formula Tracker Boost 15x110 / 12x148-Steckachse)
Kenne mich mit sowas auch nicht sehr aus, da ja auch bald meine Kette verschlissen ist würde ich auch gerne dann ein neuen Antrieb mir allgemein kaufen weil man ja soweit wie ich von Fahrradghändler gehört habe das man auch bei einer verschlissener kette auch die kassette wechseln soll.

-Was würdet ihr mir also empfehlen?
1x11 oder 1x12

-Bräuchte ich einen Neuen/anderen Freilaufkörper?
Wenn ja welchen bräuchte ich dann z.B.?
 

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.535
Ort
HD
Hi, einen neuen Freilauf brauchst du wohl nicht. Was ist denn aktuell drauf, SRAM oder Shimano? Du brauchst für 11 oder 12x noch einen Schalttrigger und ein Schaltwerk.
Was ich aktuell beeindruckend finde ist die günstige Deore Gruppe. Die hat bei 11x eine 11-51 Abstufung. Das ist wirklich klasse. 12x ist besser abgestuft aber rückschauend betrachtet bräuchte ich die Zwischengänge nicht von 12x. 11x schaltet sich sorgloser da mehr Spielraum zwischen den Ritzeln ist.
Wenn du bei Shimano bleiben kannst, dann bei 11x die Deore Kassette mit einem beliebigen 11x Schaltwerk und XT 11x Trigger. Der XT Trigger erlaubt mehrfaches hoch und runter schalten mit einem Druck. Das ist schon nett.
Wenn du SRAM am Freilauf hast, dann nimm die 12x. SRAM 11x ist mir zu wenig Bandbreite, entweder fehlt ein kleiner oder ein großer Gang.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.554
Ort
Leipzig
Hast du einen xD Freilauf?
Dann eine GX 12fach Kassette, eine X01 Kette und Schalter, und Schaltwerk NX GX oder was der Geldbeutel hergibt. Die Schaltwerke sind Verschleißteil weil man die Kupplung nicht nachstellen kann.
Wenn HG Freilauf: NX 12fach Kassette, sonst gleich. Die 11fach XT Kassette 11-46 ist nicht soo super abgestuft, dann eher die genannte Deore.

Wenn du für deine Formula einen MS Freilauf bekommen kannst, nimm Shimano 12fach Deore/SLX wie zuvor beschrieben.
 
Dabei seit
30. Juni 2020
Punkte Reaktionen
1
Wo sehe ich denn welcherfreilaufkörper drauf sitzt?
Soll ich denn Hersteller fragen, weil auf den Freilaufkörper und bei der Herstellerwebseite nichts von den Freilaufkörper steht?
 

Ben-HD

Forum-Team
Dabei seit
15. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
1.535
Ort
HD
Wenn ein Gewinde dran ist ist es für SRAM. Wenn da nur die Stege für die Kassette zum aufschieben sind, dann ist es der alte Shimano.

Wenn du den alten Shimano HG hast, dann musst du für eine komplette SRAM Schaltung hinten eine NX Kassette nehmen. Den Rest kannst du dann aussuchen wie du möchtest. Nur die NX 12x kann man auf einen HG Freilauf montieren. Die Anderen nicht.

Shimano 12x kannst du gar keine Kassette nehmen, die haben alle den neuen Microspline Freilauf.
 
Oben