Zahnrad

Beckumer

Der Gerät wird nie müde
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
47
Ort
Beckum
Hier gibts z.B. Zahnräder.

http://www.conrad.de/ce/ProductDetail.html?hk=WW4&insert=V0&WT.mc_id=Froog&productcode=231797

Obwohl mir schleierhaft ist, warum Du die Kette über ein Zahnrad quälen willst....

Will es so inner Art machen. Dann hab ich noch weniger Geräusche und Reibung.

Beispiel:
http://www.bike-components.de/images/product_images/popup_images/20027_1_77designz_freesolo_k.jpg

Da wird es ja unten auch mit einem Pulley bzw. Zahnrädchen gemacht.
 
Dabei seit
19. April 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bayern
Bei wieviel Kettenblättern vorne?
Soll Dein Röllchen sich durch die Kette nach links und rechts bewegen auf einer Achse oder soll es sich in die Richtung drehen?
Weshalb kaufst Du kein fertiges Produkt? Was willst Du anders machen?
Hast Du jetzt schon einen Kettenspanner mit Führung durch eine Rolle?
 

player599

Blutiger Anfänger
Dabei seit
23. August 2009
Punkte Reaktionen
1
Ort
Eckental
Ich habe das problem, dass ich ne 3-fach kurbel hab, und keine richtige (und für einen schüler) bezahlbare Kettenführung finde, frage ich jetzt einfach mal: würde es gehen, wenn ich mir eine backplate von einer KeFü kaufen würde, und dann ein schaltröllchen beweglich auf einer schraube an die platte dranschraube?
 

Beckumer

Der Gerät wird nie müde
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
47
Ort
Beckum
Bei wieviel Kettenblättern vorne?
Soll Dein Röllchen sich durch die Kette nach links und rechts bewegen auf einer Achse oder soll es sich in die Richtung drehen?
Weshalb kaufst Du kein fertiges Produkt? Was willst Du anders machen?
Hast Du jetzt schon einen Kettenspanner mit Führung durch eine Rolle?

1 Kettenblatt. Also muss sich das Röllchen nicht bewegen können...
Und 159 Euro will ich nicht für eine Kettenführung ausgeben ;)
 
K

Kettenglied

Guest
Ich habe das problem, dass ich ne 3-fach kurbel hab, und keine richtige (und für einen schüler) bezahlbare Kettenführung finde, frage ich jetzt einfach mal: würde es gehen, wenn ich mir eine backplate von einer KeFü kaufen würde, und dann ein schaltröllchen beweglich auf einer schraube an die platte dranschraube?

Ja, im Prinzip geht das.

Aber hast du schonmal versucht nur mit 2KB (großes KB einfach abschrauben und Bashring) zu fahren? Ich war damals auch überrascht als ich gemerkt habe das 2KB vollkommen ausreichen. Dann könntest du dir nämlich eine Schaltbare (z.b. eine ''NC-17 Stinger") für 30.- holen. Natürlich wäre auch ein Eigenbau für 2KB einfacher.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben