Eurobike 2010 – Vaude mit neuen Schuhen und bunter All-Mountain Kollektion

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Thomas

    Thomas Administrator Forum-Team

    Dabei seit
    09/2000
    Eurobike: Vaude Schuhe: im IBC TV ansehenEurobike 2010: Vaude Rucksäcke: im IBC TV ansehen
    Dass Vaude ein breites Produktsortiment bietet, sollte hinlänglich bekannt sein und genau aus diesem Grund haben wir uns im Eurobike Video auf die wesentlich


    → Den vollständigen Artikel "Eurobike 2010 – Vaude mit neuen Schuhen und bunter All-Mountain Kollektion" im Newsbereich lesen


     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Masberg

    Masberg Ruhrpott!

    Dabei seit
    11/2004
    ein in design und technik sehr sehr guter rucksack ... beipflicht
     
  4. burn23

    burn23 Master of Desaster

    Dabei seit
    09/2008
    Wow! Die Rucksäcke find ich echt mal klasse, wenn ich mir net schon einen hätte wär das mein Favorit :daumen:
     
  5. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    das mit den Schuhen ist ein bisserl kurz ausgefallen
    er hätte durchaus mehr als einen Schuh zeigen/vorstellen können

    den Rucksack finde ich jetzt nicht den großen Wurf
    das mit den Alu-Shapes im Rucksack wird sich genauso leicht auch wieder zurückbiegen wenn man den Rucksack mal richtig vollstopfen muss. Nach dem x-ten hin und her biegen, gerade wenn man es auch noch als Sitzunterlage verwendet, wird die Wahrscheinlichkeit das es bricht/reißt deutlich steigen.
    Nur von oben zugänglich bedeutet viel Spaß beim suchen (das größte Model hat wenigstens noch einen zusätzlichen Rundum-Reißverschluss), denn man braucht mit Sicherheit das was ganz unten drinnen ist.
    Das beste ist noch der Organiszer (haben andere aber auch ähnlich) und der einstellbare Hüftgurt (gibt es ähnlich auch von anderen)
    Die Farben blau & grün-gelb sehen zumindest in dem Kunstlicht recht gewöhnungsbedürftig aus.
    IMHO bieten die etablierten Rucksack Hersteller da deutlich bessere Lösungen an.
     
  6. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Schöne Beiträge:daumen:

    Nur waren es jetzt Alupläits, Aluschäips oder Alusträips:D:D
    Entschuldigt meine Schreibweise;)

    Also ich würde sagen da sind herausnehmbare Aluplatten zur individuellen Formgebung drin:daumen:
    Und ein paar Fächer heißen jetzt schon ORGANÄISER :D:D

    Ach, und die Farben gehn aber mal garnet:(

    G.:)
     
  7. LB Jörg

    LB Jörg Erster + Sportajörg

    Dabei seit
    12/2002
    Oh, deinen Beitrag hab ich doch glett verpaßt:)

    G.:)
     
  8. dortmund biker

    dortmund biker ASC 09 Dortmund

    Dabei seit
    08/2006
    von der organisation ist der rucksack dem evoc freertide trail sehr ähnlich und demnach ziemlich gut. ;)
     
  9. Beorn

    Beorn Schwarzfahrer

    Dabei seit
    01/2008
    So Alustangen halten an Rucksäcken schon ne Weile. Vaude macht das ja auch nicht erst seit gestern an Trekkingrucksäcken, in denen geringfügig mehr drin ist. Wenn man den Rucksack so stopft, dass das Alu verbiegt, dann hat man entweder nen zu kleinen Rucksack oder die ham bei der Dimensionierung gemurckst.

    Ich finde sie in Form und Farbe irgendwie den Evocs sehr ähnlich. Das erschreckt, bisher dacht ich, die entwickeln selber was und nehmen Ideen aus ihren anderen Sparten, v.a. Bergsport und setzen sie in Bikerucksäcken um.
     
  10. -Soulride-

    -Soulride-

    Dabei seit
    08/2009
    Den Rucksack neu erfinden dürfte mittlerweile nicht mehr ganz einfach sein, am Ende bleibts doch ein Sack den man eben am Rücken hat ;)

    Mir gefällt das Ding, wird vermutlich nur wieder gut teuer sein..
     
  11. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    hast du dir das Video richtig angeschaut ?
    das ist (scheinbar) eine biegsame Platte und keine Alustange (=Rohr) die der Gute mit recht wenig Kraftaufwand einfach mal so überm Knie verbiegt.
    Klar vom Windjäckchen allein verbiegt sich das nicht zurück, aber je nach Tourlänge & Wetter hat man ja mal mehr dabei + Wassersack + Protektoren da kommt schon mal was zusammen.
     
  12. neo-bahamuth

    neo-bahamuth MisanthroperMountainbiker

    Dabei seit
    08/2004
    Hatte mein Deuter glaub auch so, der Rucksack ging vorher hops.

    Der Tracer 28L erscheint wohl in der KW4 2011, hab ne Mail an Vaude geschrieben. Ist gekauft :)
     
  13. waldwild

    waldwild Guest

    Haben sie was zum Preis verraten ?

    Was mich interessieren würde muss ich die Metallplatten dann bewußt vorbiegen oder geschieht die Anpassung dann einfach beim Fahren, was ich echt cool fände :D
     
  14. Beorn

    Beorn Schwarzfahrer

    Dabei seit
    01/2008
    Ich kenn die Alustangen (nicht Rohre) von Trekkingrucksäcken und meinem Bach Bikerucksack. Ich mach die auch raus und bieg sie passend zu meinem Rücken, beim Bach ist noch eine dünne Alu"matte" drinne, inwiefern die Stange die mitstabilisiert weiß ich nicht, aber Probleme gabs bisher keine, außer dass aufs Biken angepasst beim laufen net so wirklich passt ;) Da muss man dann halt Prioritäten setzen.
    Bei dem Vaude müsste die Platte ja auch in eine gewissen Rundung gebogen werden, entsprechend dem Rücken, daher kann es schon sein, dass es von der Stabilität her passt. Wenns net klappt, werden wir das hier sicher mitkriegen.
     
  15. Beorn

    Beorn Schwarzfahrer

    Dabei seit
    01/2008
    Ich habs nochmal angesehn, ich denke es geht nicht ganz so einfach, wie es evtl aussieht und die Beladung drückt ja auch punktuell und nicht an den Extrempunkten (oben und unten). Ich geb Dir recht, dass es mehr nach Platte als Stange aussieht. Ich hab einen uralten Wolfskin Radrucksack mit PE Platte im Rücken und da drückt auch nix durch, allemal besser als ne Eastpack Rückenmatte.
     
  16. SkH

    SkH

    Dabei seit
    07/2010
    jo die fächer sind ziemlich ähnlich.
     
  17. Athabaske

    Athabaske

    Dabei seit
    08/2008
    ...und dabei war es das erste (?) Video auf dem wir nicht den Lenzen-Rucksack auf Nuts schönem Rücken bewundern durften. :lol:

    Es mag an meinem Alter liegen, aber ich bin noch durchaus mit nur von oben zugänglichen Rucksäcken aufgewachsen und muss regelmäßig fluchen, weil bei geöffnetem Rundumverschluss die ganze Ladung in der Pampa landet, wenn man mal hektisch nach dem Bodensatz sucht.

    Ob nun das Gekrustel mit Obenöffnung und dafür bessere Stabilität, Dichtigkeit und weniger Gewicht oder Rundumöffnung mit besserem Zugriff, die Lösung bleibt weiterhin organisiertes Packen und nicht nur loses Hineinstopfen.:daumen:
     
  18. mistertom52070

    mistertom52070

    Dabei seit
    05/2006
    Ist ja klar, dass die sich immer was Neues einfallen lassen müssen, aber irgendwie frag ich mich immer wer das braucht? Also mein Rucksack passt sich automatisch bei jedem Aufsetzen an meinen Rücken an, auch ohne Aluzeugs. Und eine Sitzunterlage habe ich noch nie vermisst.

    Das getrennte Fach für die Trinkblase ist ja auch nicht wirklich neu oder? Und diese Farbe, naja......und was das DIng kostet will ich gar nicht erst wissen!
     
  19. neo-bahamuth

    neo-bahamuth MisanthroperMountainbiker

    Dabei seit
    08/2004
    Beim Deuter ging es beim Fahren und da wird es nicht anders sein. Mein fährt etwas, zurrt die Gurte noch mal nach und schon sitzt er perfekt.

    Nach dem Preis hab ich nicht gefragt, für die 28L würd ich mal 100-120€ tippen.
     
  20. Jendo

    Jendo Progressive Rodeo!

    Dabei seit
    02/2005
    Die Preise bei Rucksäcken sind in den letzten Jahren zu arg in die Höhe geschossen! Wirkliche Neuerungen sind dabei auch ausgeblieben oder für mich nicht als diese erkennbar (Bsp. Evoc/Deuter).

    Mein alter Vaude hat mir jahrelang Freude bereitet, aber so langsam naht das Ende! Ich würde gerne wieder mein Vertrauen in einen Vaude Rucksack stecken, solang die Preise nicht dreistellig werden,
    mfg
    Jendo
     
  21. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    was erwartet ihr für Neuerungen bei einem Rucksack ?
    letztendlich bleiben nur Detailverbesserungen

    Aber wenn ich meinen ~15 Jahre alten Deuter (=einfacher Rucksack mit Hüftgurt, einem großen Fach, einem rel. kleinen Reißverschlussfach und zwei Außentaschen) mit den heutigen vergleiche, finde ich einiges was heute besser ist. Auch die Rucksäcke mit Rückenprotektoren gibt es noch nicht sooo lange...
    Nur jedes Jahr das Rad/den Rucksack neu erfinden geht eben nicht
     
  22. deejay

    deejay gewichtsignorant.

    Dabei seit
    04/2003
    der sitz eines rucksackes ist noch immer das wichtigste. gute outdoorläden (wie zb globetrotter) haben die rucksäcke mit adäquaten gewichten vorgepackt- probierts mal aus, ihr werdet ganz schnell deutliche unterschiede zwischen den herstellern feststellen.
    so entpuppt sich der ein oder andere super organisierte/aussehende/verarbeitete/leichte usw. rucksack dann schnell mal als furchtbar unbequem...
     
  23. fone

    fone mit jeder!

    Dabei seit
    09/2003
    keine ahnung, ich (ok, es war Mutti) hab vor gut 22 jahren (verdammt!) schon über 300DM (ich mein immer 600DM, aber das war wohl die Jacke) für nen 70+15 L VauDe Rucksack bezahlt, der auch heute noch mit auf Rucksackreisen darf.
    -> Ist eigentlich schon ein etablierter Rucksackhersteller.
     
  24. neo-bahamuth

    neo-bahamuth MisanthroperMountainbiker

    Dabei seit
    08/2004
    Ich denke, Vaude darf durchaus als etablierter Rucksackhersteller bezeichnet werden. Mein Bikepark 24 ist selbst mit Bierflaschen vollgepackt eine wahre Freude auf dem Rücken (nicht nur wegen dem Bier) :lol:
     
  25. linkespurfahrer

    linkespurfahrer Name: Stefan Heidrich

    Dabei seit
    02/2005
    Das nenne ich mal anständige Produktvorstellungen, auch wenn ich gerne mehr als einen Schuh vorgstellt bekommen hätte. Trotzdem: :daumen:

    Ein Race Schuh für 120 € mit den erklärten Merkmalen ist ein sehr guter Preis. Werde ich bei Gelegenheit mal anprobieren.

    Rucksack: Tragesystem und Anpassung wirken solide, aber ich brauche jetzt nicht unbedingt einen neuen...

    Viele Grüße von Stefan