Gerüchteküche um Marzocchi und das Beenden der Zusammenarbeit mit SR Suntour

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Grinsekater, 21. April 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Grinsekater

    Grinsekater Kettentrenner Mitarbeiter

    Dabei seit
    08/2002
    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...

    Auf Events wie dem Sea Otter Festival brodeln die Gerüchteküchen. Man redet nicht nur mit den Firmenvertretern, sondern hört auch viele Dinge die wahr sein könnten oder eben auch nicht. Manchmal verdichten sich die Gerüchte dann zu Fakten, wenn verschiedenste Quellen die gleichen Sachen berichten.

    Stellte Marzocchi auf der Taipei Cycle Show noch neue Modelle für 2013 vor, ging es in den letzten Wochen doch ziemlich rund, was die Spekulationen über die Zukunft des Unternehmens angeht.

    Das nachfolgende Gezwitscher wollen wir einfach mal unkommentiert stehen lassen.

    Aktuelle Gerüchte hier im Forum verweisen auf einen nicht mehr auffindbaren Facebookpost Seitens Marzocchi:

    Marzocchi Mountain Bike
    Media Statement
    March 2012

    TAIPEI, Taiwan, March 7, 2012 - Tenneco-Marzocchi today confirmed that it expects to make an announcement soon regarding its mountain bike business and production plans for the 2013 model year.

    This follows a strategic decision by long-term supplier Suntour to end production for Marzocchi, effective May of this year.

    Marzocchi has some very exciting product offerings for the 2013 model year, which feature innovative Marzocchi technology that responds to evolving customer needs and market trends. These new products are being shown to customers at the Taipei International Bicycle Show currently underway.

    “Marzocchi and Suntour have shared a long-standing and successful partnership in the mountain bike business,” said Pablo Perez -Perseo, General Manager Marzocchi. “Regardless of this change, our customers are our top priority and we remain focused on providing them with the same level of quality and service that they expect and deserve.”

    Heute hörten wir auf dem Sea Otter, dass innerhalb des letzten Jahres versucht wurde Marzocchi komplett in SR Suntour einzugliedern oder die Zusammenarbeit zu beenden. Angeblich soll die gesamte Produktion von Marzocchi Produkten beim Produzenten SR Suntour bereits Ende Mai komplett eingestellt werden. Die obige Meldung würde dies Bestätigen.

    Andere Quellen sagen, dass die Castings weiterhin bei Suntour gefertigt werden würden, man sich für die internen Bauteile aber einen neuen Hersteller suchen müsse.

    Wieder Andere erzählen von Umbrüchen innerhalb Marzocchi, die mit verantwortlich wären für das Beenden einer Zusammenarbeit mit SR Suntour.

    Auf eine Stellungnahme bezüglich Marzocchi hier auf dem Sea Otter mussten wir leider verzichten. Einen Stand wie in den vergangenen Jahren gibt es nicht.

    Bilder vom SR Suntour Hausbesuch von Jürgen Schlender.

    [​IMG]

    [​IMG]



    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Brummaman

    Brummaman ädministurbator

    Dabei seit
    11/2004
    aha und was bedeutet das jetzt für die Endverbraucher genau?

    so viel ich mitbekommen habe scheint suntour ja nicht wirklich begeistert zu sein dass marzocchi offene Rechnungen nicht bezahlen kann.

    Wie sollen sie, wenn dem so ist, denn so dann einen neuen Produzenten finden?
  4. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Fragt mal beim User 'mudstud' nach. Ich glaub er weiß da mehr.

    Auch würde mich mal interessieren wie Tenneco eigentlich mit Marzocchi zusammenhängt und warum Tenneco nicht weiter in die Fahrraadsparte investiert.
  5. Condor

    Condor

    Dabei seit
    08/2004
    Gibt es überhaupt einen anderen Casting-Produzenten für MTB Gabeln neben Suntour?
  6. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Bestimmt. Ich glaub RST mach das auch selber und für andere.
  7. Mudstud

    Mudstud

    Dabei seit
    01/2005
    Mir ist seit der Taipei Cycle Show auch nichts Neues zu Ohren gekommen.
    Das Statement, das in die Meldung oben integriert ist, wurde so vom General Manager der Fahrrad-Sparte von Marzocchi, Fabio Sturaro, während der Taipeh-Messe versandt.

    Was dies für den Endverbraucher bedeutet?
    Im Idealfall bekommt der nichts von den Problemen mit. Sturaro selbst betonte, dass die Verhandlungen um einen neuen Eigentümer von der Mutterfirma Tenneco geführt würden und er da keinen Einfluss darauf habe. Darum könne die Fahrrad-Sparte nur weiter ihre Arbeit tun und die Kunden beliefern, um nicht ganz aus dem Markt gedrängt zu werden.

    SR Suntour ist für Magnesium-Castings schon die erste, aber nicht die einzige Adresse in Taiwan. Hier mal eine Auswahl: http://www.manufacturers.com.tw/diemold/Magnesium-Casting.html
    Aber: Bei jedem Wechsel von Produktionspartnern drohen zu Beginn Probleme mit der Qualität, die einiges an Energie absorbieren, die man auch besser einsetzen könnte.
  8. Lynus

    Lynus Alter Trickser

    Dabei seit
    07/2006
    Zitat von Tabletop84:
    "Auch würde mich mal interessieren wie Tenneco eigentlich mit Marzocchi zusammenhängt und warum Tenneco nicht weiter in die Fahrraadsparte investiert."

    -> Marzocchi (Ride Control) ist eine Tochter von Tenneco. Vor ein paar Jahren wurde die komplette Fahrwerkssparte von Marzocchi an Tenneco verkauft. Es gibt auch noch eine eigene Sparte von Marzocchi für Pumpen, die wurden aber nicht von Tenneco aufgekauft. Dies macht Sinn, wenn man bedenkt, dass mit MONROE bereits eine starke Fahrwerksmarke im Portfolio von Tenneco ist und das Fahrwerksgeschäft einen großen Teil des Umsatz von Tenneco ausmacht. Die beiden anderen Geschäftsfelder sind Abgasanlagen und Elastomere. Durch den Zukauf der Fahrwerkssparte von Marzocchi konnte (wollte?) man neue Märkte erschliessen, wohl insbesondere im Bereich der motorisierten Zweiräder, sprich Motorräder und -Roller. Für einen ansonsten sehr automotivlastigen Konzern ist es allerdings nicht unbedingt das Kerngeschäft, sich um Fahrradkomponenten zu kümmern, daher wohl nun auch der Versuch (?) die Marzocchi Bikesparte wieder loszuwerden. Leider.
  9. Loki_bottrop

    Loki_bottrop Tollwütiger

    Dabei seit
    10/2008
    klingt ja alles andere als gut für MZ...
  10. inverted

    inverted satisfied

    Dabei seit
    08/2007
    @Lynus: danke für die Erklärung. Sehr bescheiden. Wäre ein schwerer Verlust gerade für die Downhills.
  11. Brummaman

    Brummaman ädministurbator

    Dabei seit
    11/2004
    @inverted: für was?!
  12. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Also ich verstehe schon nicht wie diese Marketing- und Produktions-fehlentscheidungen zustandegekommen sind um den Karren so in den Dreck zu fahren. Aber das jetzt ausserhalb niemand das Potential der Marke erkennt ist schon seltsam.
  13. Lynus

    Lynus Alter Trickser

    Dabei seit
    07/2006
    @Tabletop84: von welchen "Marketing- und Produktions-fehlentscheidungen" sprichst du?Ich vermute eher, dass es von Anfang an die Absicht von Tenneco war, sich die Rosinen aus dem Kuchen rauszupicken, sprich wie oben schon geschrieben, den Motorrad und -Roller Geschäftsbereich. Was mit der Bikesparte geschieht kann einem solchen Konzern doch egal sein, oder? Hier geht es um Umsatz und Gewinn, insbesondere im B2B Bereich, der Aftermarket ist ein Nebengeschäft.
  14. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Ich meine einerseits das Verschließen der Augen vor den Qualitätsproblemen 2008 und 2009 und das zurückfahren der Marketing-Aktivitäten. Seitdem die die Produktion nach Asien verlagert haben sind die doch im Vergleich zu Fox und Rs regelrecht abgetaucht was Sponsoring betrifft.

    So wie die jetzt schon seit Jahren ohne klare Ansagen in der Luft hängen vergraulen sie doch potentielle Kunden die gerne die wieder ganz guten Produkte kaufen würden aber berechtigterweise Angst haben das es mit der 3-jährigen Garantie nix mehr wird.

    Wenn bei meiner 888 was kaputtgeht und die kene Castings mehr haben sitz ich dann auf dem Trockenen.

    Dabei hat der Nimbus der Marke doch enormes Potential und MTB ist doch ein wachsender Markt. Verstehe auch nicht warum Suntour das nicht einfach als ihre Premium-Marke eingekauft haben. Hätte sich doch ganz gut ergänzt und viel Umstruckturieren hätten sie wohl auch nicht müssen.
  15. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    die ganzen "kleinen" Gabel Hersteller haben das Problem, dass sie im OEM Markt z.Zt. keinen Fuß in die Tür bekommen. Und dort wird eben aufgrund der riesigen Stückzahlen das große Geld verdient !
    Allen voran macht Fox da (angeblich) derart Schweinepreise an die andere nicht rankommen (allenfalls noch RS). Zusätzlich noch angefacht von dem Hype den die Bike-Bravos mit ihren ach so unabhängigen Testsiegen enfesseln, bewirkt eben dass gute Produkte anderer Hersteller es am Markt schwer haben und im Aftermarket teuer sind & bleiben. Denn von den wenigen, die mal eine Gabel austuaschen und sich dabei für einen anderen Hersteller als den der verbauten Gabel entscheiden, kann kaum ein Hersteller überleben. Wo sind sie denn alle die kleinen inovativen Firmen aus den Anfängen ? sei es Bergman, WP, AMP, GA, Manitou, usw....
    Falls es sie noch gibt, muss man sie heute mit der Lupe suchen von einem existierenden Service mal ganz abgesehen.
    Und bei dem heutzutage verlangten hohen Niveau sind die Herstellungskosten bei geringen Stückzahlen eben enorm. Es braucht ja heute schließlich jeder Highspeed/Lowspeed Druck & Zugstufen, Wunderbeschichtungen und dicke Standrohre und wehe es kommt nicht zu jeder Eurobike was total geiles neues raus....

    Magura könnte ja die Gabelsparte von Marzocchi kaufen. Dann hätten sie endlich mal brauchbare AM/EN/FR/DH Gabeln.
    Aber das wird wohl ne Nummer zu groß sein für das kleine schwäbische Unternehmen.

    und Suntour wird auch mit Rücksicht auf ihre andere Kundschaft (Fox & RS) Marzocchi sicher nicht als Premiummarke ins Haus holen. Abgesehen davon, dass sie dann ja nur einen Namen kaufen würden. Denn denen traue ich durchaus zu die Gabeln dann alle komplett bei sich zu bauen (was ja eh schon zum Teil so ist)
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2012
  16. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Naja ich hab jetzt keine Daten aber Marzocchi war doch mal auf Augenhöhe mit Fox und Rs. Mit Sram steht natürlich noch ein viel größerer Laden hinter Rs und Fox hats halt echt geschafft für weniger Informierte als das Nonplusultra dazustehen.

    Für Magura wär das strategisch fragwürdig. Die wollen doch ihre eigenen Sachen verkaufen.

    Aber bei Suntour hätts von aussen betrachtet doch sehr gut gepasst. Ihr jetziges Produktportfolio hätte sich mit dem von Mz gut vereinen lassen. Bzw. wären sie sich nicht großartig in die Quere gekommen.
  17. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    was hat denn Magura noch ?
    Thor, Durin und Menja
    die "dicke" Wotan ist weg und damit keine Gabel über 150mm im Programm
    und das in Zeiten in denen AM Bike teils schon standardmäßig 150/160mm Gabeln verbaut haben.
    Und auch die Thor hätte ein Technik Update mal nötig. Dämpfer hat Magura auch keine mehr zu bieten, von einem US Markt für ihre Gabeln mal ganz zu schweigen.
    Vom Portfolio würde das in meinen Augen eigentlich gut zusammen passen aber eben durchaus 1-2 Nummern zu groß

    und wie gesagt, Suntour wird es sich nicht mit den anderen verscherzen wollen
    die verdienen ihr Geld mit der Auftragsfertigung
    denn wenn die wollten könnten die selbst sofort loslegen und uns Gabeln um die Ohren werfen dass die Füchse mit den Ohren schlackern würden. Das Know-How ist mit Sicherheit da, da brauchen die Marzocchi nicht für.

    wenn, würde es u.U. besser zu Shimano passen damit die zum Portfolio von Sram gleichziehen können (Antrieb, Bremsen, Fahrwerk)
    Dann käme auch qualitätsmäßig wieder frischer Wind rein.
  18. Lord Helmchen

    Lord Helmchen It aint rocketscience!

    Dabei seit
    07/2003
    Darauf nehme ich Wetten in beliebiger Höhe an.

    MfG
  19. Noeoeoe

    Noeoeoe

    Dabei seit
    12/2011
    es bestünde ja auch die möglichkeit, das marzocchi die rechnungen nicht bezahlen will.
    für hohe qualität ist suntour ja nicht bekannt...:)
  20. rockmachine 66

    rockmachine 66 Zokes rulez

    Dabei seit
    08/2005
    hmmmm marzocchi unter das dach von Shimano, dann gibts in längstens 2 Jahren keine 55 66 888 mehr.
    Die heissen dann Zee, Saint ........

    GEFÄLLT MIR AUCH NICHT RICHTIG
  21. Bjoern_U.

    Bjoern_U. Bergaufschleicher

    Dabei seit
    09/2009
    Namen sind Schall und Rauch
  22. Hasifisch

    Hasifisch Sprecher IG Harz

    Dabei seit
    03/2010
    Ein Kumpel arbeitet in einer Bibliothek und bringt gelegentlich Bikebravos mit. Ich habe letztes Jahr mal einen Versuch gestartet und das Ding angefangen zu lesen. Gleich auf den ersten Seiten ein "Kurztest" eines Enduros. Nach ein paar Sätzen "...spricht richtig sensibel an dank der Kashima Beschichtung..."
    Ich habe kurz geweint, dann gelacht und abschließend beschlossen, das es der letzte Blick in so ein Schmierenblatt war...
    Legendär auch ein Reifentest vor ein paar Jahren, in denen der Highroller in der Summe der Punkte aller Einzelwertungen führte, Testsieger aber ein Schwalbe-Dingens war...
    Das ist bittere Wahrheit...Marzocchi kämpft momentan wohl gegen den Mutterkonzern, gegen den schlechten Ruf der 2 schlimmen Jahre, gegen die Ignoranz der Lobbymagazine und gegen die beiden großen Haie am Markt.
    Ein Wunder, das von denen überhaupt noch Produkte kommen.

    Wäre mir unendlich lieber, als ein komplettes Verschwinden der m.E. funktional besten Federungen.
  23. evil_rider

    evil_rider Vinyl-Schubser

    Dabei seit
    01/2002
    ich enthalte mich mal jeden kommentars, ausser soviel: die 2013er gabeln sind schon in produktion...

    und wer mal MZ ersatzteile bestellt hat, wird feststellen das alles ausser castings auch seit 2008 "made in italy" stehen hat.
  24. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006
    Schön zu hören,das es weiter geht.
  25. geosnow

    geosnow

    Dabei seit
    08/2010
    wie sind die farben der mz 2013er? ti mit schwarzem casting?
  26. Tabletop84

    Tabletop84

    Dabei seit
    05/2008
    Das sollte es doch schon dieses Jahr geben. Das was da in Taipei gezeigt wurde sah aber nicht nach TitaniumNitrit aus sondern nach normaler Anodisierung. Schätze das wird standard und TiNi weiterhin als Works-Option.

    Viel interessanter wäre was Dämpfungstechnisch und Castingtechnisch passiert. Ich meine mal gelesen zu haben das es 2013 ein neues und leichteres Casting geben soll.