Slopestyle-Maschine für 2013: Rocky Mountain Slayer SS

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von Freesoul, 13. August 2012.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Mitarbeiter

    Dabei seit
    10/2001
    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...

    Neues im Gravity-Bereich von Rocky Mountain: Der kleine Slopestyle-Bruder vom Allmountain-Fully Slayer, das Slayer SS, ist grundlegend überarbeitet worden.

    [​IMG]
    # Slayer SS Komplettbike

    Die Rocky Mountain-Teamfahrer um die beiden Freeride-Profis Geoff Gulevich und Jordie Lunn haben viel am neuen "Slayer SS" mitgearbeitet, um die Geometrie für den speziellen Einsatzzweck zu perfektionieren und den Rahmen so leicht, aber so stabil wie möglich zu machen.
    The Slayer SS has more R&D ride testing time than any other bike in our history. If we had a nickel for every time we’ve been asked when we’d finally release it to the public, we’d have a lot of nickels"
    Rocky MountainNicht zuletzt wurden so einige Designs getestet, um das Bike laut Rocky Mountain zum "best slopestyle package on the market" zu machen.

    Geometrie

    Die kurzen, 406mm langen Kettenstreben sollen das Bike verspielt machen, während es das 610mm lange Oberrohr möglich machen soll, auch breite Downhill-Lenker problemlos zum Barspin zu bewegen. Der Federweg von straffen, "custom tuned" 100mm im Heck passt laut Rocky sowohl für Dual Slalom wie auch für entspannte Sessions am lokalen Dirtspot - und nicht zuletzt für richtige Slopestyle-Action in Whistler. Das Slayer SS soll vollständig antriebsneutral sein, die 100mm Federweg sollen eine landungsfreudige Progressivität bieten.
    In Daten:

    Lenkwinkel: 69°
    Sitzwinkel: 71°
    Kettenstreben: 406mm
    Oberrohrlänge (effektiv): 610mm

    [​IMG]
    # Hinterbau Slayer SS

    [​IMG]
    # Slayer SS Rahmen

    Ausstattung Komplettbike

    Rahmen: Hydroformed 7005 series aluminium alloy FORM tubeset w/ Smoothlink suspension, tapered head tube, ISCG tabs and 142 x 12mm axle
    Dämpfer: RockShox Monarch R, 100mm travel
    Gabel: Manitou Circus Expert, 130mm travel (but can be lowered to 100mm)
    Vorbau: Race Face Respond, 45mm
    Lenker: Race Face Chester, 740mm, 3/4in rise
    Sattelstütze: Race Face Ride, 30.9mm
    Sattel: Rocky Mountain XC Light
    Bremsen: Avid Elixir 1, 160mm rotors
    Schaltung: SRAM X5
    Kurbel: Truvativ Ruktion, 34t chainring
    Kettenführung: e*thirteen LS+
    Laufräder: Wheeltech Inferno (20mm front, 12mm rear)
    Reifen: Geax AKA 2.2in
    Gewicht: Noch nicht bekannt
    UVP: 2,699 $ komplett, Rahmenpreis noch nicht bekannt

    In dieser Ausstattung ist das neue Slayer SS verhältnismäßig günstig - bis auf die Race Face-Parts scheinen die Komponenten dem schicken Rahmen aber nicht wirklich gerecht zu werden. Elixir 1-Bremsen, Circus Expert-Gabel und der relativ günstige Monarch-R Dämpfer könnten die Performance etwas schwächen - lassen wir uns überraschen.

    Mehr Informationen: http://www.bikes.com

    [​IMG]
    # Geoff Gulevich mit dem neuen Slayer SS




    Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006
    Einheitsbrei.Würde man Trek draufschreiben,würde man es für ein Tickes SS halten.
    Mit dem Unterschied,das man das Rocky kaufen kann.
    Da gefällt mir das eigenständige Design des neuen Spezialiced Slopestylers um einiges besser.

    Was soll an der Manitou Gabel bitte schlecht sein?
  4. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Mitarbeiter

    Dabei seit
    10/2001
    Da kann man natürlich geteilter Meinung sein - deswegen haben wir es ja auch nicht als Fakt geschrieben. Wir waren allerdings mit der Gabel nicht so zufrieden und hatten uns davon mehr versprochen...im Vergleich mit einer Dirt Jumper, Argyle oder Society fand ich die Circus nur durchschnittlich.

    [edit: lesen hilft]
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2012
  5. Elefantenvogel

    Elefantenvogel

    Dabei seit
    07/2005
    Elixir 1 Bremsen sollten bei nem Slopestylebike vollkommen ausreichend sein- wenn nicht, kann man sie ja easy und kostengünstig gegen z.B. die neue Shimano Deore, die gut bremst austauschen: 80euronen... Dämpfer und Gabel muss man halt schauen, ich kenne auch Leute, die mit der Circus mehr als zufrieden sind.
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2012
  6. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006
    Ich schrieb,das man das Rocky kaufen kann!
  7. Freesoul

    Freesoul that´s a nice tnetennba Mitarbeiter

    Dabei seit
    10/2001
    mea culpa - hab ich überlesen.
  8. Nash

    Nash

    Dabei seit
    10/2006
    Könnt ich mir als auch als 4X-Bike vorstellen. Die Farbe gefällt schonmal!
  9. B.Scheuert

    B.Scheuert staatl.anerkannterRaddieb

    Dabei seit
    11/2007
    Das erste Foto sieht nach 29er aus...:D;)
  10. cycophilipp

    cycophilipp Ex-Popcorn-Opfer

    Dabei seit
    08/2003
    geiler Rahmen!!!!!
  11. Grinsekatz

    Grinsekatz

    Dabei seit
    04/2010
    Jupp,der Rahmen sieht sehr schick aus.Ist bestimmt spassig mit dem Ding auch mal DH(entspannt)zu fahren und zu spielen,was ja bei einigen 18+Kg Maschinen nicht so dolle geht.
  12. The984

    The984 Dirtbiker 4life

    Dabei seit
    01/2012
    Also kann man die gabel doch von 130 mm traveln?!
  13. nuts

    nuts charged Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    flacherer Lenkwinkel wäre für den Einsatz auf Trails was. Oder hoffen, das Trek auf den Zug aufspringt und das Ticket SS auch kaufbar macht...
  14. Elefantenvogel

    Elefantenvogel

    Dabei seit
    07/2005
    Denke, was ziemlich cool ginge, wäre von Rock Shox ne Sektor U-Turn reinzuhauen... harte Feder rein, Druckstufe zu und auf 120mm drehen zum dirten, 150mm zum Trails fahren...
  15. der_vierte

    der_vierte Koprolalist

    Dabei seit
    03/2010
    interessant!
    das ding sollte für immer ein proto bleiben.
    haben sie es im gegensatz zu trek ja doch geschafft :p

    ich finds klasse :)
  16. NoStyle

    NoStyle Hard funkin´ Kraut

    Dabei seit
    11/2004
    Schön dass RM sich erweichen ließ das Ding endlich zu produzieren - locker 2-3 Jahre zu spät. Trotzdem viel Erfolg damit!
  17. Pusteblume5900

    Pusteblume5900

    Dabei seit
    07/2011
    Wo gehts zum Gewinnspiel =8-)
  18. scott-bussi

    scott-bussi "Baumliebhaber"

    Dabei seit
    06/2008
    Schon wieder ein neues Trek??

    Ach ja wurde schon geschrieben.

    Aber warum sehen alle neuen Bikes gleich aus?

    Trek, Morewood jetzt auch das Rocky ...
  19. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006
    Das passiert,wenn alle aus dem gleichen Katalog beim Großhändler in Fernost ihre Teile aussuchen.Große Abweichungen kosten da nur unnötig viel Geld und verlangen nach Sonderanfertigung.Hier und da wird ne Kleinigkeit geändert,damit wenigstens ein kleiner Unterschied zu sehen ist z.B.das Wippen Design.

    Übertreib Modus off
  20. Elefantenvogel

    Elefantenvogel

    Dabei seit
    07/2005
    Es gibt Menschen, die auf Grund ihrer Unwissenheit besser den Mund hielten bzw. nicht ihre Tastatur bedienen sollten....
  21. scott-bussi

    scott-bussi "Baumliebhaber"

    Dabei seit
    06/2008
    Und es gibt Menschen, die unsachliche Kommentare auf Meinungsäußerungen geben. Das Design der von mir aufgezählten Bikes unterscheidet sich jedenfalls kaum.
  22. L.Fignon84

    L.Fignon84 Seitenbacher 450 Fan

    Dabei seit
    09/2006

    Fühlt sich da etwa ein Rocky Fahrer auf den Schlips getreten?
  23. scott-bussi

    scott-bussi "Baumliebhaber"

    Dabei seit
    06/2008
    Rocky Fahrer sind etwas dünnhäutig geworden seit die Rahmen auch aus Taiwan kommen.;)
  24. michli777

    michli777

    Dabei seit
    08/2012

    Warum ist das nachteilig ?

    Danke für eine ernste Antwort.

    Gruß

    Michael
  25. scott-bussi

    scott-bussi "Baumliebhaber"

    Dabei seit
    06/2008
    Rocky Fahrer halten sich für einen elitären Kreis, weil ihre Bikes von Hand in Canada geschweißt wurden. Seit einiger Zeit kommen ihre Rahmen aus Taiwan , vermutlich vom gleichen Band wie 95%(geschätzt) aller anderen Rahmen auch. Also Standard-Ware;)
    Wobei die Rahmenschweißer aus Taiwan sicherlich sehr gut schweißen können, also auch eine gute Qualität liefern können.
  26. cycophilipp

    cycophilipp Ex-Popcorn-Opfer

    Dabei seit
    08/2003
    geht das schon wieder los...