Aktueller Inhalt von --Freeride--

  1. --Freeride--

    Yari Tuning

    Update von mir, die MOCO mit 3,5mm Bohrungen komplett offen läuft sehr gut im Vergleich zu vorher. Das Edelstahlteil hab ich auch rausgezogen, dass es direkt anliegt, da habe ich keinen Unterschied vorher nachher feststellen können, selbst bei zugedrehter Low-Speed Druckstufe nicht... die...
  2. --Freeride--

    Yari Tuning

    Ich hab die MotionControl auseinandergenommen und die Löcher auf 3,5mm aufgebohr, so kann man über das LSC Drehrad die Löcher immernoch von fast voll verschließen und hat gegenüber der Serie nichts an sinnvollem Verstellweg verlohren. Das rausziehen des Edelstahlteils um die HSC zu verändern...
  3. --Freeride--

    Carbon Rahmen beschädigt durch Leitungen.

    Da ist halt der Gelcoat durchgescheuert und die erste Carbonschickt leicht angekratzt. Das ist doch echt kein Thema, mach einen Schutzaufkleber drüber und gut. Ein strukturelles Problem ist das nicht... Carbonrahmen sind viel Stabiler als man denkt :-)
  4. --Freeride--

    Eminent Cycles Onset MT 29: Das außergewöhnliche Enduro-Bike

    Der technische Ansatz ist interessant. Das Rad ist ja mal "eminent" hässlich.
  5. --Freeride--

    Der 29+ midfat Reifenthread

    Achtung der Ranger passt in 29 Zoll nicht auf Notubes/ Ryde und ähnliche Tubeless Ready Felgen... Hab mir da mal einen Abgebrochen...
  6. --Freeride--

    Spot-Check Königsfeld – Pump or Jump Trail: In der Kürze liegt die Würze!

    Die Strecke sieht sehr spaßig aus :-) Bei der Kameraposition im Video wird mir beim Zuschauen schlecht.
  7. --Freeride--

    Donkey Kong Fatbike Aufbau Thread, Stahl und Carbon

    Ja der Rahmen ist Phosphatiert. Der Klarlack hat sehr gut gehalten, die ein oder andere Roststelle gab es durchaus, wo leichter Rostansatz unter dem Klarlack entstanden ist. Es war aber eher ein Optischen Mangel und hat gut zum Look gepasst :-)
  8. --Freeride--

    Donkey Kong Fatbike Aufbau Thread, Stahl und Carbon

    Dann hat sich das wohl geändert in den drei Jahren :-) Bei mir haben normale 31,6er gepasst, wobei ich immer 30,9er mit Hülse gefahren bin.
  9. --Freeride--

    Donkey Kong Fatbike Aufbau Thread, Stahl und Carbon

    Ich bin das Rad sehr gerne gefahren, da es für ein Fatbike recht leicht war. Da ich zwischenzeitlich bei 13 Rädern in der Garage angelangt war und Umzug und Nachwuchs anstanden hab ich es das Dicke wieder verkauft. Als Fullyfahrer fehlt die Dämpfung bei hohem Speed. Dafür ist das Fatbike perfekt...
  10. --Freeride--

    Votec VSX -E-nduro mit Bafang BBS02

    Das sollte schon passen bei dem Trek, das Votec habe ich inzwischen gegen ein 29er Banshee Prime mit BBS02 eingetauscht.
  11. --Freeride--

    Der 29+ midfat Reifenthread

    Die Knard sind qualitativ deutlich besser als die Nimble 9, Wenn es passt würde ich aber auf die WTB gehen, die sind Preislich deutlich attraktiver. Aber Vorsicht, die passen nicht auf die Tubeless Felgen ala Notubes/ Ryde... da WTB da seine eigene Suppe Kocht und einen geringeren...
  12. --Freeride--

    29+ Gallery und Tech Thread

    geiles Gefährt, wer hat den Rahmen gebaut? bei mir hatten die Maxxis bei flachem Lenkwinkel extremes self-steering, ist das bei Dir besser?
  13. --Freeride--

    29+ Gallery und Tech Thread

    Die DT ist viel steifer als die Revelation, aber natürlich nicht so steif wie ne 35mm Gabel. Ich hätte eine 130mm QPM OL in Top Zustand abzugeben, siehe Bikemarkt :-)
  14. --Freeride--

    Der 29+ midfat Reifenthread

    Achtung, der Ranger passt nicht auf Notubes, Ryde oder ähnlich aufgebaute Tubeless-Felgen. WTB kocht da seine eigene Suppe und hat ein kleineres Felgenmaß. Ich hab die Ranger auf die Ryde Enduro nicht drauf gebraucht.
  15. --Freeride--

    Der 29+ midfat Reifenthread

    Der Bulldozer ist ein rießiges Monster und hat gute 2cm mehr Durchmesser als ein Knard. Als extrem Vorderreifen in einer Stahlgabel oder der 29+ Magnum wird er wahrscheinlich passen, aber tendenziell denke ich ist der Reifen etwas zuviel des Guten. In meine DT OPM hat der Bulldozer gerade nicht...
Oben