8000er Blockline

Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
160
Was auch immer das bedeuten soll... es ist in meiner Heimat und es geht um mein schönstes Hobby :daumen: Ich hoffe nur das nicht jeder Landkreis sein eigenes Ding macht und den Anderen das Wasser abgräbt. Man sollte das Erzgebirge als ganzes betrachten. Die einzelnen Projekte müssen auch unterschiedliche MTB Nutzergruppen ansprechen. Es nützt nix wenn wir 5 mal den Stoneman Miriquidi im Erzgebirge haben.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.330
Ort
Leipzig
Kurz gegoogelt: https://www.wochenendspiegel.de/projektvorhaben-8000er-blockline-wird-gestartet/

Dem Mountainbike-Tourismus wird im ländlichen Raum eine tragende Rolle für den Sommertourismus vorhergesagt. Die Marktzahlen bestätigen den stetig ansteigenden Trend. Mit dem e-Mountainbike eröffnet sich der Zugang zu einer neuen, deutlich breiteren Zielgruppe.

Blockline weil Start in Blockhausen, 8000er weil 8000dezimeter hohe Hügel. Haha.
Erdacht von einer Leipziger Firma: http://www.absolut-gps.com/#tourismuskonzepte-entwicklung

Hier die Daten zum Nachfahren: https://www.outdooractive.com/de/mountainbike/erzgebirge/8000er-blockline/107073569/
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
160
Aha also eigentlich nichts neues, die Tour gibts ja schon lange. Da hätte ich ja bisschen mehr erwartet. Von absolut-gps.com bin ich vor einigen Jahren ein paar Touren gefahren. War etwas enttäuscht da sie teilweise MTB Touren mit 50% Asphaltanteil vorschlagen was dann doch sehr langweilig war.
 

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.009
Ort
Kolkwitz
Tach auch,
Gab sogar einen kleinen Beitrag in der Lokalpresse mit Link zu einem Webportal: www.blockline.bike
Soll nächstes Jahr eröffnet werden, ist aber jetzt schon beschildert und befahrbar.
Da so rein gar nichts zum Charakter der Strecke vermerkt ist: Wer traut sich?
 
Dabei seit
17. Mai 2018
Punkte Reaktionen
495
Der Charakter war doch in der Presse, zumindest in der Printversion, vollständig beschrieben. 99,99% gut ausgebaute Forstwege, Streckenführung entlang vieler Sehenswürdigkeiten und möglichst Familientauglich.
Nach MTB klang die Beschreibung in der "Freien Presse" vor 2-3 Wochen jedenfalls nicht, eher nach Radwandern für die gesamte Familie.
 

Al_Borland

fährt nur, wenn es sein muss
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.009
Ort
Kolkwitz
Ich hab mich vorrangig an der Beschreibung in der offiziellen Website orientiert. Aber so in etwa kommt mir das auch vor. Schade für uns, aber muss ja nicht alles Enduro sein. :)
 
Dabei seit
23. Februar 2020
Punkte Reaktionen
12
Es gibt schon die eine oder andere Variante mit interessanten Trails. Aber dazu muss man sich schon etwas in der Gegend auskennen.
 
Oben