Alpine 160

pommes5

bratwurstsalat
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte Reaktionen
120
Ort
Solingen
Ich hatte vorher ein Nox Flux FR 6.5. Das hab ich gekauft als ich noch knapp 20 Kilo weniger auf den Rippen hatte. Damit fuhr's auch gut. Zuletzt sackte es unter mir leider selbst mit 800er Stahlfeder oder Maximaldruck im Luftdämpfer zusammen und wobbelte nur noch im Federweg rum. Damit kam man kaum einen Berg hoch und runter hat's mehr geknallt als alles andere.

Zum Orange möchte ich noch nicht so viel sagen. Es hat zwar inzwischen so knapp 200km auf der Uhr aber es hat sich zwischen jeder Fahrt was geändert (Kurbel, Vorbau, Sattelstütze, Geo-Schlitten), so dass ich noch kein vollständiges Bild habe. Zum Berghoch-Thema hab ich ja oben schonmal was geschrieben.

Das soll überhaupt nicht bedeuten, dass ich unzufrieden bin oder sowas. Aber jetzt was zu schreiben wäre wie ne Amazon-Bewertung nach 1h Nutzung. Das mach ich nicht.
 

frogmatic

Let op! Fietser!
Dabei seit
16. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
8.316
Ort
Mittelhessen
Mahlzeit, hat einer der Alpine-Fahrer Muße für ein paar Auskünfte?
Ich habe leider nicht gefunden, welches Maß der Dämpfer und die Sattelstütze haben.
So wie es aussieht scheint unterm Unterohr im Steurrohr genug Platz zu sein, um eine 1 1/8" Gabel mit integriertem Steuersatz zu fahren, passt das?

Und gibt es evtl. ein Alpine in S, das ich mal irgendwo rund um Frankfurt/Main probefahren dürfte?

Danke & Grüße vom froschigen!
 
Zuletzt bearbeitet:

sebi1000

Mahlzeit!
Dabei seit
3. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
119
Ort
Bad Tölz
Hi!

Ich bin kurz davor mir ein Alpine 160 650b zu ordern, hader aber noch mit der Göße, ob M oder L.

Sebst bin ich 181cm. Hat jemand mit der Größe eine Empfehlung für mich? Tendenziell denke ich eher an den M.

Vielen Dank, Sebi
 
W

westender

Guest
Für dich zumindest als optischen Anhaltspunkt leihe mir mal einfach mal das Rad von pommes5, der ist ja auch knapp über 180, seine Sattel-Überhöhung bei medium:
1738323-43ag84z1u74q-img_9082-large.jpg


ich bin 179, meine überhöhung auch bei m:
1741625-wskix2b3rd0a-011-large.jpg


Ich denke mal dass der Unterschied vom Rahmen 26 zu 27,5 Zoll nicht groß sein kann.
 

sebi1000

Mahlzeit!
Dabei seit
3. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
119
Ort
Bad Tölz
Danke! Auf dem ersten Bild sieht das ganze ja doch etwas unproportional aus, was aber wohl dem sehr tiefen Rahmen geschuldet ist. Auf dem zweiten Bild wirkt es besser.
Ich denke ich werde L bestellen
 
Zuletzt bearbeitet:

pommes5

bratwurstsalat
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte Reaktionen
120
Ort
Solingen
Wie ist denn deine Schrittlänge? Ich hab recht lange Beine sagte man mir. Bei einspaarnachzig Körpergröße hab ich 87cm Schrittlänge.
 
Dabei seit
27. August 2004
Punkte Reaktionen
105
Ort
Bonn/Aachen
Ich habe als Referenz bei selber Körpergröße ein 26'' Five in Medium und würde ein Alpine 650b Medium bzw. Alpine 26'' Large kaufen... sprich eine Nummer größer (2cm längeres Oberrohr).
 

sebi1000

Mahlzeit!
Dabei seit
3. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
119
Ort
Bad Tölz
Puh das ist echt schwer wenn man genau auf der mitte liegt. Meine Beine kann ich nicht messen, aktuell liege ich im kh flach. Und aus Langeweile shoppe ich ein neues radl :) ich habe jetzt mit diversen anderen Rahmen verglichen und werde morgen den 650b wie auch eben nochmal empfohlen in m bestellen, dann wird der Radstand nicht so brutal lang.
Die nötigen parts habe ich schon geordert, ich freue mich so sehr auf mein erstes orange :) lange mit dem Gedanken gespielt, jetzt ziehe ich es einfach durch..
Edit: es ist in der mache...
777b6565911dd8b2b25e81189077bce1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

sebi1000

Mahlzeit!
Dabei seit
3. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
119
Ort
Bad Tölz
82fe16fa72deefd45511f8272ce202c1.jpg


Es ist fertig :)
Der lack könnte stabiler sein und die kabel Führung passt eher zum mx-setup, orange scheint auch auf den Fotos ihrer komplett bikes auf eine vr-bremse rechts zu setzen. Naja, probier ich das halt auch mal!

MFG sebi
 

pommes5

bratwurstsalat
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte Reaktionen
120
Ort
Solingen
Ist die Kabelführung bzw. die Ösen dafür beim 650b anders als beim 26er? Ich hatte bei der Montage der bei uns üblichen Bremskonfiguration "links vorne, rechts hinten" keinerlei Probleme.
 

sebi1000

Mahlzeit!
Dabei seit
3. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
119
Ort
Bad Tölz
Die partliste kann ich mal versuchen zusammen zuschreiben:

Gabel: Pike RCT3
Dämpfer: Monarch Plus High Volumen M/L
Bremse vorne: Hope Tech 3 V4
Bremse hinten: Hope Tech 3 E4
Scheibe vorne: Hope innenbelüftet schwimmend 203mm
Scheibe hinten: Hope schwimmend 180mm
Bremsenadapter: beide Hope
Kurbel: Hope Crank 175mm
Kettenblatt: Hope N/W 30Z
Kette: Shimano XT
Kassette: Shimano XT 11-36 mit E13 42er
Schaltwerk: Shimano XT Shadow Plus mid
Pedale: Hope V20
Innenlager: Hope BSA 30mm Edelstahl
Steuersatz: Hope
Vorbau: Hope FR 35mm
Lenker: Race Face Atlas Stealth 760mm
Sattelstütze: Reverb stealth 380 30,9 125mm
Sattel: SQ Lab 611 Active
Griffe: Hope Loc In
Spacer: Hope Space doctor
Kralle: Hope Head doctor
Naben: Hope Pro2 Evo
Felgen: No Tubes ZTR Flow Ex
Reifen: Maxxis High Roller 2 2,3" 650b
Schläuche: Conti Light 650b

Bisher konnte ich nur im Wohnzimmer Probe sitzen und das passt. Muss noch 3 Wochen an Krücken gehen danach gibts dann mehr zum Radl selbst...
 

cubebiker

Mit Glied
Dabei seit
9. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
92
Ort
FFM
Hui, das ist schon ne Hausnummer. Ich werde dann ca bei 13,6 ankommen. Das ist schon heftig aber noch OK. Wenn ich mir da blos wegen der Farbe klar ware...
 

sebi1000

Mahlzeit!
Dabei seit
3. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
119
Ort
Bad Tölz
Hui, das ist schon ne Hausnummer. Ich werde dann ca bei 13,6 ankommen. Das ist schon heftig aber noch OK. Wenn ich mir da blos wegen der Farbe klar ware...
Das Gewicht kommt bei mir nach der Funktion. Ich hab lieber eine mächtige bremse. Auch wenn ich weis dass die jetzige überdimensioniert ist... Mit leichteren Pedalen (zB hts mit Titan 200g), den Laufrädern (200g) und der bremse (r1 oder auch xt min. 300g) würde ich auch unter 13,6 kommen ohne große kosten und Aufwand..
 

cubebiker

Mit Glied
Dabei seit
9. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
92
Ort
FFM
Hm, keine Ahnung wie das rübergekommen ist aber das tut es bei mir auch und da ist sicher noch wesentlich weniger drin.
Mir macht das mit dem Gewicht Spaß, wird aber auch mit zunehmendem Alter immer unwichtiger. Das five war mal bei 11,7 Kilo, was echt lässig war aber ich hatte stets Platte und die Carbonsättel hatten eine geringe Halbwertszeit. Deswegen hatte ich einfach nur mal geschaut, was ohne Veränderungen bei mir rumkommt. Das Five liegt aktuell ca bei 12,6. Naja mal sehen
 
W

westender

Guest
1819203-bdu1idrixwgk-dsc_0136-large.jpg


hier ein kleines Update mit Reifen,Kurbel und Lenkzentrale...nächstes Jahr werd ich dann Leitung in schwarz machen(oder auch ne Hope Stealth) sowie Lenker und Vorbau in schwarz sowie auf Fox umsteigen(mit orangenen Decals und der orangenen Feder)...
 

sebi1000

Mahlzeit!
Dabei seit
3. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
119
Ort
Bad Tölz
@sebi1000 wie hast du denn die Leitung von der Reverb verlegt ?
Hat da jemand einen Tipp wie man die am besten durchziehen kann ?
Ich habe die Leitung vom Drücker angeschraubt, dann fließt halt viel Öl raus. Dann die Leitung von hinten nach vorne, also sattelrohr runter, durch die kleine Öffnung in das Unterrohr, das hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Ging am besten ohne innenlager. Dann haben die Finger mehr Platz ;)
Dann nachgeschoben und mit dem kleinsten inbus aus dem Loch im Unterrohr geangelt.
Kleines plastikdings drüber, entlüften und fertig.

Auf diese Art und weise habe ich meine reverb auf wieder ausgebaut und fahre jetzt eine ohne kabel ;-) ging mir auf den Sack. So ist der Sattel auch schnell gewechselt für den bikepark
 
Oben Unten