altes Acer Notebook fährt nicht mehr hoch

Majin

/\/\/\/\/\/\
Dabei seit
30. März 2004
Punkte für Reaktionen
1
Hey Jungs bräuchte mal eure Hilfe.
und zwar hat mir n Bekannter ein altes Notebook gegeben, da es nicht mehr hochfährt.
Das Notebook ist ein "Acer Notebook760", sicherlich schon steinalt.

So nun zum Problem:
Wenn ich das Notebook anschaltet kommt nach kurzer Zeit folgender Bildschirm:


Dieser bleibt ca. 10 Sekunden und dann erscheint:


Ich habe mir gedacht mit ner Ms-Dos Startdiskette dürfte das ja kein Problem sein, gesagt getan. Doch nach dem einlegen der Diskette kommt immer noch: "ungueltiges System....."
Es könnte aber auch sein das der Laser der Diskette defekt ist.

Das nächste Problem ist, dass das Notebook nur serielle und parallele Schnittstellen hat:



Wegen des (anscheinend) defekten Diskettenlaufwerks habe ich mir bei Ebay ein Diskettenlaufwerk gekauft was über die parallele Schnittstelle läuft, aber anscheinend wird dieses beim booten nicht erkannt.

Jetzt bin ich mit meinem begrenzten Computerwissen am Ende.

Habt ihr ne Ahnung was ich noch machen kann oder ist das nur noch ein Fall für Ebay bzw. Mülltonne?


danke schon mal, basti
 
Dabei seit
20. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Salzburg
weg damit, mit Glück kriegst du bei ebay noch 20 Euro...

Ist ein uralter 486er mit 75 MHz, das war ca. die Windows 3.11 Ära und da war ich noch jung :)
 
Oben