Avid Code Problem Bremsbeläge

Beckumer

Der Gerät wird nie müde
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
47
Ort
Beckum
Hallo,

ich hab am Wochenende festgestellt, dass die Bremsbeläge meiner Avid Code unterschiedlich abgefahren sind. Und zwar sind die Bremsbeläge hinten wesentlich mehr abgefahren wie vorne.
Das Problem habe ich bei der Hinterrad- und Vorderradbremse.

Jetzt weiß ich nur nicht woher das kommt und wie ich das beheben kann, denn ich will mir neue Beläge kaufen und will da nicht wieder das gleiche Problem haben.
Mir ist dann auch noch aufgefallen das die Bremsscheiben (die orginalen von Avid) leicht verzogen sind. Kann es daher kommen das die Beläge unterschiedlich abgefahren sind? Kann ich die Scheiben einfach mit der Hand richten oder bringt das nichts und die verziehen sich bei Belastung/Hitze wieder?

Dann hab ich auch noch ne Frage zu den Bremsbelägen. Und zwar wollte ich mir organische holen. Jetzt ist nur die Frage ob die orginalen von Avid oder die von Swisstop. Die von Avid sind 3 € günstiger. Also welche halten besser und sind ihr Geld wert?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ansonsten kann ich auch nochmal ein paar Fotos machen.

Gruß Michael
 

Beckumer

Der Gerät wird nie müde
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
47
Ort
Beckum
mh also das die schief abbremsen soll also normal sein. ah nur ich find das bei mir schon relativ sehr schräg. naja.

wie sieht es den mit der bremsscheibe aus? sollte ich die mal richten? wenn ja, wie? einfach mit der hand? bis es so in etwa passt (nach augenmaß) ? bringt das überhaupt etwas oder verzieht die sich eh wieder schnell?

Gruß Michael
 

MikeyBaloooooza

Aansapanier
Forum-Team
Dabei seit
17. April 2003
Punkte Reaktionen
34.951
Ort
Holiday in Bavariae
Die Bremsscheibe kannst Du nicht richten. (also in diesem Fall. )

Dein Problem ist, dass die Bremszange nicht komplett Mittig bzw. Paralell zur Scheibe montiert wurde. Denk ich jetzt mal.

Check das mal, bevor wir über mögliche Kolbenklemmer reden müssen ;-)
 

Beckumer

Der Gerät wird nie müde
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
47
Ort
Beckum
Ich mein nicht den unterschied zwischen der Vorderrad- und der Hinterradbremse sondern an EINER Bremse.
Sprich der Bremsbelag bremst sich schief runter.

Hab mal ein kleines Bild dazu gemacht.


Gruß Michael
 

Anhänge

  • Bremse.jpg
    Bremse.jpg
    13,6 KB · Aufrufe: 44

Schildbürger

Einfach natürlich!
Dabei seit
8. Juni 2004
Punkte Reaktionen
1.063
Ort
Bergisch Gladbach, Schildgen
Die Code ist eine 4 Kolben Bremse?
Kommen alle 4 Kolben gleichmäßig aus den Bremsbacken?
So wie es aussieht drücken die vorderen stärker auf die Beläge.
Selber hatte ich noch keine Code in den Fingern zum reparieren.
Lies dir meine Links mal genau durch und prüfe die Bremse.
 
Dabei seit
16. Mai 2016
Punkte Reaktionen
0
Will mal das Relikt hier wiederbeleben. ;)
Bei mir liegt es an der Spange/Feder zwischen den Belägen. Ist diese nicht mehr 100% in Form legt sich der Belag erst außen oder innen an die Scheibe an. Das bisschen schiefe Vorspannung reicht, Konnte es beobachten. Vor allem wenn man locker schleifen lässt (hinten) kratzt der Belag dann einseitig.
Nur für‘s „Happy End“ hier. :)
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.101
Ort
Leipzig
Und ich dachte es geht hier um Problembremsbeläge für die Code :confused:.

Von denen hab ich noch 3 paar, wer mal erfahren will was das ist (Bikemarkt).
 
Oben