Azorix - Inselhüpfen im Regen

felidae

Hobby-Amateur
Dabei seit
15. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
3
Ort
Dresden
Unsere Versuche, bei Ankunft den ominösen "Carlos" als Mountainbikeoberchecker der Azoren zu kontaktieren, waren jedenfalls bisher nicht von Erfolg gekrönt.
War das der "Cathedral"-Carlos? Dann hätte ich eine Idee, warum er sich den Kontaktversuchen entzieht :D

Auf alle Fälle wieder eine schöne Tour, nur leider kann ich nichts zu den Azoren beitragen. Aber lesen tu ich gerne :)

Edit: Jetzt bin ich offiziell zumindest kein Nur-Leser mehr.
 
Dabei seit
5. August 2005
Punkte Reaktionen
139
Ort
Karlsruhe
Kann zu den Azoren auch nix schreiben, da ich nix weiß und noch nie da war. Lese trotzdem mit. Ich fahre nicht zum Biken auf eine Insel auf der es dauernd regnet. Deshalb wird mich auch Madeira vermutlich nie zu Gesicht bekommen.
 
Dabei seit
13. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
155
Ort
Erlangen
ehrlich gesagt: Azoren war bisher nie auf meinem Schirm als MTB / -Bikepacking Destination, und wird es dank eurer Berichte auch wohl nicht werden.

Trotzdem lese ich hier gerne mit, einfach weil ich mir in der Zeit, in der ich nur zu Hause radeln kann, furchtbar gerne anschaue, was andere Leute so mit dem Rad alles machen - und eure Art des Radelns ist mir einfach sympathisch.
 

Fubbes

IBC-Mitglied
Dabei seit
5. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.275
Ort
neben Bingen am Rhein
Etwas Offtopic ...
@stuntzi
Über die App der DB ein Radl-Ticket kaufen geht ja nicht. Dann kann ich auch kein Sparpreis-Ticket kaufen. Was bringt mir eine Fahrkarte, wenn dann das Radl keinen Platz mehr hat.
Wie machst du das?
 
Dabei seit
10. Juni 2007
Punkte Reaktionen
95
Ort
Bei Landshut
Zumindest in diesem Thread schreibe ich zum ersten Mal.
Und schließe mich meinen Vorpostern an: erstens keine Erfahrungen mit den Azoren, daher wenig beizutragen. Und zweitens sieht die Landschaft "nett" aus, aber mehr auch nicht. Das Wetter tut sein übriges... "Bei Regen fahr ich nicht Rennrad".
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.078
Ort
Bornheim
Zumindest in diesem Thread schreibe ich zum ersten Mal.
Und schließe mich meinen Vorpostern an: erstens keine Erfahrungen mit den Azoren, daher wenig beizutragen. Und zweitens sieht die Landschaft "nett" aus, aber mehr auch nicht. Das Wetter tut sein übriges... "Bei Regen fahr ich nicht Rennrad".
Ich fahr bei Regen kein RR mehr... Hat zu weh getan...
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.354
Ort
München
Kann zu den Azoren auch nix schreiben, da ich nix weiß und noch nie da war. Lese trotzdem mit. Ich fahre nicht zum Biken auf eine Insel auf der es dauernd regnet. Deshalb wird mich auch Madeira vermutlich nie zu Gesicht bekommen.
Madeira hat natürlich schon ein paar Features, die man so auf keiner anderen Insel oder sonstwo findet. Und das Wetter fand ich dort jetzt nicht soo schlimm, selbst im Winter. Aber klar... auf den Kanaren scheint mehr Sonne. Und dieses abgespacete horizontale Levada-Zeugs in vertikalen Felswänden muss man auch mögen :).
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.354
Ort
München
War das der "Cathedral"-Carlos? Dann hätte ich eine Idee, warum er sich den Kontaktversuchen entzieht :D

Auf alle Fälle wieder eine schöne Tour, nur leider kann ich nichts zu den Azoren beitragen. Aber lesen tu ich gerne :)

Edit: Jetzt bin ich offiziell zumindest kein Nur-Leser mehr.
Carlos antwortet vielleicht deswegen nicht, weil er noch mit dem Rennen beschäftigt und auf ner anderen Insel unterwegs ist. Oder er hat keinen Bock auf Individual-Bikepacker und spricht nur mit seinen Shuttle-Kunden.
 

keinTrinkwasser

kein Trinkwasser
Dabei seit
22. September 2004
Punkte Reaktionen
193
Ort
Mitteleuropa
Über die App der DB ein Radl-Ticket kaufen geht ja nicht. Dann kann ich auch kein Sparpreis-Ticket kaufen. Was bringt mir eine Fahrkarte, wenn dann das Radl keinen Platz mehr hat.
So kannte ich das auch. Vor zwei Wochen aber ist im Zug jemand zugestiegen, der hat angegeben, sein Fahrradticket, einschliesslich Fahrradstellplatzreservierung, per DB Navigator gekauft zu haben. Das war schon mal sehr überraschend.

Dieser Zug (IC 280 und RE 87 (50280), regelmässig verkehrend, Singen--Stuttgart) hat es in sich: Regionalexpress und Intercity zugleich.

Es hat sich rausgestellt, dass seine Fahrrad-Platzkarte für den Stellplatz galt, auf dem das Fahrrad meiner Frau war. Wir mit Fahrkarte für Regionalexpress unterwegs, ohne Reservierung, ohne Reservierungsmöglichkeit. Der Zugestiegene mit IC-Fahrkarte, mit Reservierung.

Ergebnis der Schaffner-Intervention: ein Fahrrad musste aussteigen; die Fahrerin zwangsläufig ebenfalls. Der Zug (9 Fahrradstellplätze, alle belegt) wäre mit 10 Fahrrädern tatsächlich nicht weitergefahren.
Wegen gemeinsamer Fahrkarte und so bin ich dann eben auch noch ausgestiegen ...

Ist halt Deutsche Bahn 2021...
Ja.
 

J.Hahn

Fahrradler
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte Reaktionen
81
Ein Atlantix... über die Wetküste Afrikas nach Süden, dann über Falkland nach Südamerika / Argentinien rüberwechseln, dort Richtung Norden über Uruguay, Brasilien usw. auf die Karibischen Inseln, dann nach USA / Florida weiter Richtung Norden bis Neufundland, und dann über Grönland, Island UK/Irland nach Frankreich, Spanien und dann den Kreis schließen.
Berge? Keine Ahnung
Wälder? Doch schon einige
Wasser? Viel.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.354
Ort
München
Ein Atlantix... über die Wetküste Afrikas nach Süden, dann über Falkland nach Südamerika / Argentinien rüberwechseln, dort Richtung Norden über Uruguay, Brasilien usw. auf die Karibischen Inseln, dann nach USA / Florida weiter Richtung Norden bis Neufundland, und dann über Grönland, Island UK/Irland nach Frankreich, Spanien und dann den Kreis schließen.
Berge? Keine Ahnung
Wälder? Doch schon einige
Wasser? Viel.
Die Route ist mir zu kurz.
 

J.Hahn

Fahrradler
Dabei seit
30. Juni 2007
Punkte Reaktionen
81
Dann halt statt über die Karibik weiter nach Mittelamerike, dann die Westküste hoch nach Alaska, rüber nach Rußland, Richtung Süden dann nach Japan und weiter immer weiter den Asia-Pazifik durchqueren...
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
3.078
Ort
Bornheim
Ein Atlantix... über die Wetküste Afrikas nach Süden, dann über Falkland nach Südamerika / Argentinien rüberwechseln, dort Richtung Norden über Uruguay, Brasilien usw. auf die Karibischen Inseln, dann nach USA / Florida weiter Richtung Norden bis Neufundland, und dann über Grönland, Island UK/Irland nach Frankreich, Spanien und dann den Kreis schließen.
Berge? Keine Ahnung
Wälder? Doch schon einige
Wasser? Viel.
Das mit der Kringelfobie ist dir entgangen? Kreis schließen 😱 falsche Vokabel bei Tourenvorschlägen für stunzi...
 
Dabei seit
27. Januar 2021
Punkte Reaktionen
26
Ort
BW
Dieser Zug (IC 280 und RE 87 (50280), regelmässig verkehrend, Singen--Stuttgart) hat es in sich: Regionalexpress und Intercity zugleich.
Doppelstock IC? Hat der nicht jeweils drei einzelne reservierbare Fahrradplätze in den Wagen hinter der Lok und 9 nichtreservierbare Plätze für Fahrradnahverkehrticketbesitzer im Steuerwagen (oder nur 6 + die 3 einzelnen)?
Wenn man in der App nach Fahrten mit Fahrradmitnahme sucht, dann wird man beim Buchungsvorgang gefragt, ob man eine Fahrradkarte kaufen will, auch wenn in den entsprechenden Nahverkehrszügen die Fahrradmitnahme eigentlich kostenlos ist. Mit Fernverkehr habe ich es über die App noch nicht probiert.
 
Dabei seit
27. Januar 2021
Punkte Reaktionen
26
Ort
BW
1631954574057.png
2019 konnten nur 3 Plätze reserviert werden, der Rest stand für Nahverkehrsradler zur Verfügung.
1631954793588.png

@keinTrinkwasser hat vielleicht einer der anderen Wagen mit Fahrradplatz gefehlt und die haben dann einfach die Wagennummern geändert, damit die Fernverkehrsradler alle unterkommen?
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.354
Ort
München
So... und jetzt wieder zurück zum Thema: Auf welche Inseln müssen wir noch? Oder lohnt sich keine richtig und die Tour ist nach Sao Miguel vorbei?

Irgendwer hatte hier doch mal was von 4000-Höhenmetertrails geschrieben, ohne weiter ins Detail zu gehen. Oder war das als Witz gemeint? :)
 
Zuletzt bearbeitet:

LukePC

ein weiterer Stuntzi Fan
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
50
Also ab zwanzigtausend Kilometern wäre ich da großzügig. Irgendwann fühlt sich ein Kringel vielleicht nicht mehr als solcher an.
Die zwanzigtausen Kilometer gelten natürlich nur für geradelte Kilometer. Züge, Fähren und vor allem Flugzeuge zählen nicht :)

Wenn ich so zurückblicke, fehlt so ein 20-Mega-Meter Kringel noch. Der Andix war ja schon ein ordentlicher Anfang in diese Richtung.... na gut bei so wenigen Trails hätte ich dann auch keine Lust mehr auf die fehlenden Kilometer...

PS:
1631972569848.png

Da fehlen ja "nur" noch 17 Kilometerchen!!!!!11111einsElf
 

LukePC

ein weiterer Stuntzi Fan
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
50
Ich denke Pico ist auf jeden Fall lohnenswert, mir hat damals die Zeit gefehlt. Und Flores wäre alleine landschaftlich bestimmt super.
Ne, Pico sieht so langweilig kahl aus. Ich wette da fehlen dem Stefan die Bäume drauf :lol::spinner:
Und war der nicht bloß der höchste Berg Portugals?

Edith sagt, da gibt es nur einen kleinen Weg drauf in OSM. Auf der Karte sieht der nach 1 Höhen-Kilometer auf 2-3 Kilometern Weglänge aus. Ohje
 
Zuletzt bearbeitet:

LukePC

ein weiterer Stuntzi Fan
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
50
Und überhaupt, was ist denn mit der Schildkröte los? Die fühlt sich auf den Azoren gar nicht so wohl?!?
1631973060308.png

Und der AZorro(ix) links sah auch schon mal besser aus. Könnte das an dem aktuellen "a Zorro" Tief liegen? :)
 
Oben