Azorix - Inselhüpfen im Regen

CHausK

#dimbwue
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte Reaktionen
4.514
Ort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Oder das Jahr einfach ganz weglassen, sind ja auch so in der Richtigen Reihenfolge... Das würde ordentlich Platz für weitere Xe schaffen...
 
Dabei seit
30. August 2007
Punkte Reaktionen
28
Ein großes Dankesschön auch von mir fürs mitnehmen.
Trailtechnisch wohl eher ein Frustix, naja Machtnix, immer noch besser als nicht radeln.
 
Dabei seit
10. Juli 2006
Punkte Reaktionen
166
Ort
Taufkirchen
Jahreszahl auf zwei Stellen kürzen bzw. Touren eines Jahres hinter einer Jahreszahl gruppieren. Das gibt Raum für die eine oder andere zukünftige Tour.

Thomas
 
Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
415
Ort
daheim, am Bodensee
Die Sig ist voll, das Zeichenlimit erreicht. Muss wohl die kleineren, gründeren Touren rauswerfen... oder zu radeln aufhören.
Jahreszahl auf zwei Stellen kürzen bzw. Touren eines Jahres hinter einer Jahreszahl gruppieren. Das gibt Raum für die eine oder andere zukünftige Tour.

Die Touren hinter eine Jahreszahl legen und dann auf der Alpenzorro Seite weiter navieren, wäre auch so meine Idee. Würde halt noch einen kleinen Menüumbau auf deiner Seite nachsichziehen. Aber bevor du nun das radeln aufhörst.... das händische Abändern der URL bekomme ich sonst auch hin :)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.210
Ort
München
Auf die Signatur klickt sowieso keiner. Auf den allermeisten Handys sieht man sie nicht mal, wenn man das Ding nicht im Querformat hält. Keine Ahnung ob das so gewollt ist, aber so war's schon immer.
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte Reaktionen
526
Wie schon vorher mal bemerkt...drei Touristen sind seit 15 Jahren immer noch am Vulkan ...die hat man bisher nicht gefunden . :daumen:
Das klingt jetzt zynisch, aber das Matterhorn hatte 587 Tote in 150 Jahren, also ca. 4 Tote pro Jahr. Trotzdem kann da prinzipiell jeder hinfahren und losstapfen.
Edith korrigiert: es sind heutzutage 8-10 Tote jährlich. und es gab seit der erstbesteigung kein einziges jahr ohne toten.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
13.210
Ort
München
Ich fand den Registrierungskram um den Pico auch etwas albern. Aber schlussendlich gehen da halt keine Bergsteiger rauf sondern portugiesische Flachlandbadetouristen, die auch mal auf ihren höchsten Berg wollen. Denen kann man schon mal ein bisserl genauer auf die Füße schauen. Apropos... das Schuhwerk wird ebenfalls kontrolliert, mit Badelatschen lassen sie keinen hoch. Der Weg ist jetzt kein Riesenproblem, aber ne Kinderwagenroute ist's auch nicht, vor allem nachts. Als Biker würde ich ein S6+ vergeben. Die meisten Leute sind mit Guide in Gruppen unterwegs.
 

LukePC

ein weiterer Stuntzi Fan
Dabei seit
28. November 2008
Punkte Reaktionen
42
Ja, wie heftig verblockt der Pico ist, sahen wir eigentlich erst im Video so richtig.
Ok, da hätte man (ich) ja auch mal vorher Fotos gucken können. Da hätte ich auch früher sehen können, wie unfahrbar der ist.

S6+ ist einer der leichteren S6 Trails, oder?
Egal, ich kann schon bei S4 oder S5 nix mehr fahren. Je Steiler, desto unfahrbarer.
 
Oben