Big Hit

Dabei seit
1. August 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Österreich
Ist das Big Hit 2005 nur zum DH oder auch zum Freeriden und natürlich zum Berg auf? Erfahrungen bittte schreiben. MFG Robert
 

nationrider

Hartbrenner
Dabei seit
10. August 2001
Punkte Reaktionen
1.036
Ort
NRW, Deutschland, Erde
uphill geht definitiv nicht gut wegen:
a) dem hohen Gewicht
b) der DH-lastigen Geometrie (flache Winkel 24"HR)

Drops,NS und natürlich DH geht dafür um so besser ;)
 

pauli_rider

Runter kommen Sie alle...
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Samstagern(CH)
nationrider schrieb:
uphill geht definitiv nicht gut wegen:
a) dem hohen Gewicht
b) der DH-lastigen Geometrie (flache Winkel 24"HR)

Drops,NS und natürlich DH geht dafür um so besser ;)

Na ja .. das würde ich mal so nicht unterschreiben. Für Touren kann man ja den Dämpfer auf den Steileren Winkel/Kurzer FW stellen. Zudem kommt Dir der Plattformdämpfer entgegen. Wenn Du ne Gabel mit Absenkung einbaust (z.B. Z150 / Pike usw.) dann kannst Du defintiv gut mit dem Bike uphill fahren. Da mir mein Enduro nicht stabil genug war, bin ich vor einem Jahr auf BH umgestiegen und bereue es bis heute nicht. Mein BigHit wiegt jetzt ca. 17,0 KG und damit komme ich die Berge hoch - bin zwar nicht der schnellste - aber es geht. Dafür kann man das Gas bergab richtig stehen lassen.

Gruss
pauli_rider

PS: Ich gebe zu, das es kein CC-Renner wird - aber wer will das schon ;)
 

NoStyle

Hard funkin´ Kraut
Dabei seit
22. November 2004
Punkte Reaktionen
627
Ort
Köllefornia
pauli_rider schrieb:
Na ja .. das würde ich mal so nicht unterschreiben. Für Touren kann man ja den Dämpfer auf den Steileren Winkel/Kurzer FW stellen. Zudem kommt Dir der Plattformdämpfer entgegen. Wenn Du ne Gabel mit Absenkung einbaust (z.B. Z150 / Pike usw.) dann kannst Du defintiv gut mit dem Bike uphill fahren. Da mir mein Enduro nicht stabil genug war, bin ich vor einem Jahr auf BH umgestiegen und bereue es bis heute nicht. Mein BigHit wiegt jetzt ca. 17,0 KG und damit komme ich die Berge hoch - bin zwar nicht der schnellste - aber es geht. Dafür kann man das Gas bergab richtig stehen lassen.

Gruss
pauli_rider

PS: Ich gebe zu, das es kein CC-Renner wird - aber wer will das schon ;)

Kann Pauli Rider nur zustimmen. Das Biggi ist schon in erster Linie ein DH/FR-Bike, weniger wegen dem Gewicht, sondern wegen der Geometrie. Je nach Ausstattung kommst Du fast jeden Berg hoch, alles eine Frage der Zeit und Kondition :D
17 kg sind schon sehr geil! Wie hast Du das hinbekommen?

Grüsse
NoStyle
 

nationrider

Hartbrenner
Dabei seit
10. August 2001
Punkte Reaktionen
1.036
Ort
NRW, Deutschland, Erde
pauli_rider schrieb:
Na ja .. das würde ich mal so nicht unterschreiben. Für Touren kann man ja den Dämpfer auf den Steileren Winkel/Kurzer FW stellen. Zudem kommt Dir der Plattformdämpfer entgegen. Wenn Du ne Gabel mit Absenkung einbaust (z.B. Z150 / Pike usw.) dann kannst Du defintiv gut mit dem Bike uphill fahren. Da mir mein Enduro nicht stabil genug war, bin ich vor einem Jahr auf BH umgestiegen und bereue es bis heute nicht. Mein BigHit wiegt jetzt ca. 17,0 KG und damit komme ich die Berge hoch - bin zwar nicht der schnellste - aber es geht. Dafür kann man das Gas bergab richtig stehen lassen.

Gruss
pauli_rider

PS: Ich gebe zu, das es kein CC-Renner wird - aber wer will das schon ;)

Ich hab auch nur geschrieben das es nicht gut geht ;)
das es geht ist keine Frage, allerdings fliegt mein Helius FR im Vergleich zum BigHit förmlich den Berg hoch,
also alles eine Frage des Standpunkt´s (wie so vieles)
 

pauli_rider

Runter kommen Sie alle...
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Samstagern(CH)
NoStyle schrieb:
Kann Pauli Rider nur zustimmen. Das Biggi ist schon in erster Linie ein DH/FR-Bike, weniger wegen dem Gewicht, sondern wegen der Geometrie. Je nach Ausstattung kommst Du fast jeden Berg hoch, alles eine Frage der Zeit und Kondition :D
17 kg sind schon sehr geil! Wie hast Du das hinbekommen?

Grüsse
NoStyle

Tach

Hier mal die Gewichtsparer:
- Pike Team
- Titanfeder im Swinger
- XT Kurbel
- Singletrack+XT Nabe 32 Loch mit Spec Roller RS + XT Kassette
- F219+Marzocchi 32 Loch mit Michelin (Bez. weiß ich momentan nich).
- Vo/Hi Tubeless mit Stans Notubes System

Es ginge bestimmt noch mit teureren Parts leichter - aber da ist mir der Preis zu hoch, bzw. halten soll es dann schon noch. Ist von den Komponenten jetzt der ideale Kompromiss zwischen "nich kaputt gehen" und "treten geht noch".

Bezg. Geo:
Mit der Thomson Sattelstütze kann man den Sattel auch vernünftig einstellen (Neigung). Somit wird es echt Tourentauglich.

Greez
pauli_rider
 

fone

Die Vernunft
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.755
Ort
Oberland
ich als neu-BigHit-besitzer zitiere da gerne meinen kumpel, ebenfalls neu-BigHit-besitzer: "(beim radln auf flachem asphalt-radweg) das ist genauso anstrendend wie mit dem rennrad den kesselberg hoch zu fahren."

gruß
fone
 

NoStyle

Hard funkin´ Kraut
Dabei seit
22. November 2004
Punkte Reaktionen
627
Ort
Köllefornia
pauli_rider schrieb:
Tach

Hier mal die Gewichtsparer:
- Pike Team
- Titanfeder im Swinger
- XT Kurbel
- Singletrack+XT Nabe 32 Loch mit Spec Roller RS + XT Kassette
- F219+Marzocchi 32 Loch mit Michelin (Bez. weiß ich momentan nich).
- Vo/Hi Tubeless mit Stans Notubes System

Es ginge bestimmt noch mit teureren Parts leichter - aber da ist mir der Preis zu hoch, bzw. halten soll es dann schon noch. Ist von den Komponenten jetzt der ideale Kompromiss zwischen "nich kaputt gehen" und "treten geht noch".

Bezg. Geo:
Mit der Thomson Sattelstütze kann man den Sattel auch vernünftig einstellen (Neigung). Somit wird es echt Tourentauglich.

Greez
pauli_rider

@ Pauli Rider,

Danke für die Info. Ich habe mein BigHit auf 18 kg, allerdings mit einer 66 RC. Ich könnte noch durch Reifen, Schläuche oder Titanfeder etwas Gewicht sparen, aber so ist es auch schon ok.

Grüsse
NoStyle
 

blindcap

yada yada
Dabei seit
4. Januar 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Lindau (B)
fone schrieb:
ich als neu-BigHit-besitzer zitiere da gerne meinen kumpel, ebenfalls neu-BigHit-besitzer: "(beim radln auf flachem asphalt-radweg) das ist genauso anstrendend wie mit dem rennrad den kesselberg hoch zu fahren."

gruß
fone

ihr memmen :p
 

fone

Die Vernunft
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.755
Ort
Oberland
blindcap schrieb:

vorsicht!!!! ;)

das war auf dem weg zum händler, als meine erste gabel hin war...wegen radlweg.
aber es ist so, ich muss die ganze zeit treten, da ist nix mit rollen lassen. gutes training.
 

blindcap

yada yada
Dabei seit
4. Januar 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Lindau (B)
fone schrieb:
vorsicht!!!! ;)

das war auf dem weg zum händler, als meine erste gabel hin war...wegen radlweg.
aber es ist so, ich muss die ganze zeit treten, da ist nix mit rollen lassen. gutes training.

tjo das is nunma so bei dh'lern :)
 

fone

Die Vernunft
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.755
Ort
Oberland
robert84.r schrieb:
Ist das Big Hit 2005 nur zum DH oder auch zum Freeriden und natürlich zum Berg auf? Erfahrungen bittte schreiben. MFG Robert

blindcap, richtig, guck dir aber die startfrage an :cool:

und btw: ich bin noch nie rennrad gefahren, kann die aussage also nicht verifizieren;)
 

fone

Die Vernunft
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.755
Ort
Oberland
son scheiss, hab das kabel für fotos auf pc schieben bei meiner freundin vergessen, oder verloren...

sieht auf jeden fall geil aus und die 888 ist ein traum.
ansprechverhalten ist exquisit und scheint auch ziemlich perfekt zu passen vom standard setup...naja was man halt so in der stadt auf den ersten eindruck sagen kann.

gottseidank hab ich schon fettere reifen bestellt, zum posen :rolleyes: , weil mit der breiten gabel sehen die standard dinger schon fast schmal aus ;)

im vergleich dazu sieht die stance echt sehr schmalbrüstig aus


bin happy :D

gruß
fone
 

A.K.

Belzebub
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bärlin
um mal wieder zum thread zurück zu kommen....

Also, bergab auf jedenfall Hammer sag ich einfach ma, geht schon richtig gut und ist ja auch dafür konzipiert...
hatte letztens allerdings auch ein nettes bergauferlebnis:)
Schön in die Müggelberge getuckert und die übliche Anfahrtstraße mit ca 8% kommt immer näher. Alle anderen schon lange abgestiegen, sogar von ihren HT's und ich konnt locker die ca 300m mit 888 und rennradkassette im Sitzen nach oben tuckern.....schobn überraschend...man sieht also, auch uphill tauglich :D

musst natürlich auch a wenig schmackes in ne beene habn :daumen:
 

fone

Die Vernunft
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
9.755
Ort
Oberland
nochmal OT :( :

Blindcap, hab jetzt ein paar fotos in meiner galerie, sind aber irgendwie nicht so dolle geworden, mal guckn ob ich mal besseres licht hab.

gruß
fone
 
Oben