Bikefitting Raum Stuttgart

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Bietigheim-Bissingen
Servus zusammen!

Da ich meinen lädierten Rücken zukünftig etwas pfleglicher behandeln muss, kam es mir in den Sinn ein Bikefitting machen zu lassen.

Allerdings bin ich bei meiner Online Recherche nicht wirklich so weit gekommen, das ich im Großraum Stuttgart einen Anbieter finden konnte der mir zusagt.

Hat jemand bereits Erfahrung mit Fittings in und um Stuttgart gemacht und kann etwas berichten?

Besonders die Kosten eines einfachen Fittings zur Ermittlung der korrekten Sitzposition würden mich interessieren. Da variieren die Anbieter doch enorm...
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Bietigheim-Bissingen

ctwitt

witt-training
Dabei seit
14. April 2005
Punkte für Reaktionen
46
Standort
BaWü
Hi,

du kannst gerne zu mir kommen. Allerdings habe ich im Moment Wartezezeiten von etwa 3 Wochen.
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
1.374
Guten Morgen!
Rein interessehalber: was erwartest du dir vom Fitting?
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Bietigheim-Bissingen
Guten Morgen!
Rein interessehalber: was erwartest du dir vom Fitting?
Ich hätte vor Kurzem einen leichten Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule. Mein Alltag ist beschwerdefrei, aber aufs Rad kann ich noch nicht wieder, das habe ich schon schmerzlich erfahren.

Schon vor dem BSV war es so, dass ich auf dem Gravelbike irgendwann taube Finger bekommen hab. Je nach Tages Form unterschiedlich schnell. Dann und wann hat auch mal das Knie gezwickt.

Da ich jetzt genauer auf meinen Rücken und was ich ihm zumute achten muss, dachte ich an der korrekten Sitzposition anzusetzen sollte kein Fehler sein.

Man liest ja immer wieder, besonders hier im Forum, wie die Sitzposition auszusehen hat. Aber allein bin ich mir da einfach unsicher, ob mein Rad passend eingestellt ist.
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
1.374
Verstehe. Ich kenne Bikefitting nur unter dem Aspekt der Effizienzoptimierung des Bewegungsappart, die weitergeleiteten Kräfte beim Fahren werden nachwievor dieselben sein - dafür kannst du vermutlich schneller und "leichter" treten. Eine gut ausgeprägte Stützmuskulatur in Bauch und (unterer) Rücken sind essentiell um etwas gegenzuwirken. Darfst du denn Kraftübungen machen?
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Bietigheim-Bissingen
Verstehe. Ich kenne Bikefitting nur unter dem Aspekt der Effizienzoptimierung des Bewegungsappart, die weitergeleiteten Kräfte beim Fahren werden nachwievor dieselben sein - dafür kannst du vermutlich schneller und "leichter" treten. Eine gut ausgeprägte Stützmuskulatur in Bauch und (unterer) Rücken sind essentiell um etwas gegenzuwirken. Darfst du denn Kraftübungen machen?
Aktuell mache ich wenige leichte Kraftübungen aber viele Übungen zum Aufdehnen der Muskulator in Bauch, Rücken und Beinen.
Diese Übungen werden mich auch noch lange begleiten, tendenziell sogar immer wenn ich wieder aufs Rad will.

Mein Gedanke war einfach jetzt das Optimum rauszuholen wenn man sich eh schon mit den Übungen quält. Es wäre schade, dann immernoch (leichte) Beschwerden wegen einer unpassenden Sitzposition zu haben.
 
Dabei seit
14. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Weil der Stadt
Erst mal ein Hallo in die Runde. Ich war bisher nicht in diesem Forum (Ich habe kein MTB mehr nur noch RR und CC), bin aber bei einer Recherche auf den Post gestoßen.
Ich bin Heilpraktiker, Physiotherapeut und Retül Level II Bikefitter aus dem Raum Stuttgart.
Ich arbeite seit 2018 mit dem Specialized-Conceptstore Stuttgart zusammen.
@DerHackbart: Du darfst Dich gerne mit mir in Verbindung setzen, wenn Du das möchtest.
 
Dabei seit
30. April 2019
Punkte für Reaktionen
103
Standort
nähe Stuttgart
an die gewerblichen Nutzer, die hier bereits für sich Werbung gemacht haben. Erzählt doch mal ein klein wenig die Basics zum Ablauf/Dauer und vor allem in welcher Preisregion sich das bewegt. Ich komme ebenfalls aus Raum Stuttgart, habe neuerdings so ein Bikefitting Video gesehen aber habe keine Ahnung was so etwas überhaupt kostet. Würde mich ebenfalls sehr freuen, gebt doch mal paar Infos. Danke
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Bietigheim-Bissingen
an die gewerblichen Nutzer, die hier bereits für sich Werbung gemacht haben. Erzählt doch mal ein klein wenig die Basics zum Ablauf/Dauer und vor allem in welcher Preisregion sich das bewegt. Ich komme ebenfalls aus Raum Stuttgart, habe neuerdings so ein Bikefitting Video gesehen aber habe keine Ahnung was so etwas überhaupt kostet. Würde mich ebenfalls sehr freuen, gebt doch mal paar Infos. Danke
Das käme mir auch entgegen, so müsste ich nicht jeden Anbieter einzeln anschreiben.

Was mir persönlich wichtig wäre, wäre ein Fitting direkt an meinem Rad mit Daten, die ich ggf auf den nächsten Rahmen übernehmen könnte.

Vielleicht könnt ihr etwas dazu sagen, @BA-Bikefitter und @ctwitt
 
Dabei seit
14. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Weil der Stadt
Hallo Community,

gerne schreibe ich kurz was über das Bikefitting bei uns.

Ich stell mich kurz vor: Ich bin Heilpraktiker (muss ich sein – ist was rechtliches), Physiotherapeut und Retül/Specialized Level II Bikefitter. Ich behandle seit 20 Jahren Menschen in den verschiedensten Kontexten, bin seit 2005 selbstständig in eigener Praxis. Meine Schwerpunkte in der Praxis sind Osteopathische Medizin und Schmerztherapie.
Ich war früher mal Lizenzfahrer und habe Erfahrungen auf der Strasse und der Bahn. Jetzt fahr ich noch RR oder CC.
Seit 2018 kooperiere ich mit dem Specialized Concept Store Stuttgart in Herrenberg im Bereich Bikefitting (Die Homepage des SCS wird zur Zeit von Ronny überarbeitet, desahalb findet man da noch nichts).
So viel zu mir.

Zum Bikefitting:

Das Fitting kostet 299 € und dauert ca. 2-3 Stunden.

Das Fitting findet entweder auf dem eigenen Bike oder auf dem Retül Müve Bike (finde ich persönlich besser!) statt. Die Daten können dann später von uns (oder von Euch) auf das eigene Rad übertragen werden.

Wir nutzen das Retül 3D Motion-Capture System.

Der für mich elementare und wichtigste Schritt ist die Vorabuntersuchung, gerade bei Menschen, welche eine Erkrankungsvorgeschichte haben. Hier kann man auch eventuelle Einschränkungen und Kompensation erkennen.

Danach werden evtl. die Cleats angepasst, oder eventuell Einlagen oder Shims verwendet.

Dann geht es aufs Rad. Ziel ist hier die Anpassung des Rades an den Menschen (und nicht umgekehrt). Das 3 D – Motion Capture System liefert alle wichtigen Werte in Echtzeit auf den Laptop. Durch die Kombination der Werte und den Informationen durch den Klienten, welches Gefühl er dabei hat, findet man die optimale Position dieses Menschen auf diesem Rad. Der Vorteil des Fit-Bikes ist hier, dass man alle Einstellungen in Echtzeit und während dem Fahren verändern kann. Also z.B. Vorbaulänge etc.. Nur zum Lenker oder Sattelwechsel muss unterbrauchen werden. Das geht aber hier auch viel schnelle als beim echten Rad.

Selbstverständlich kommt es beim Fitting auch auf die Zielsetzung des Klienten an.

Der Fitting Bericht kann dann dem Kunden/der Kundin per mail zugesandt, oder auf einen USB-Stick gespeichert werden.

Auf der Videoplattform mit dem Y könnt Ihr ja mal die Videos von Retül ansehen (wenn Ihr das nicht eh schon gemacht habt).



Ich hoffe, dass dies Euch einen kurzen Einblick gibt. Wenn Ihr Fragen habt – einfach melden…..
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Bietigheim-Bissingen
Hallo Community,

gerne schreibe ich kurz was über das Bikefitting bei uns.

Ich stell mich kurz vor: Ich bin Heilpraktiker (muss ich sein – ist was rechtliches), Physiotherapeut und Retül/Specialized Level II Bikefitter. Ich behandle seit 20 Jahren Menschen in den verschiedensten Kontexten, bin seit 2005 selbstständig in eigener Praxis. Meine Schwerpunkte in der Praxis sind Osteopathische Medizin und Schmerztherapie.
Ich war früher mal Lizenzfahrer und habe Erfahrungen auf der Strasse und der Bahn. Jetzt fahr ich noch RR oder CC.
Seit 2018 kooperiere ich mit dem Specialized Concept Store Stuttgart in Herrenberg im Bereich Bikefitting (Die Homepage des SCS wird zur Zeit von Ronny überarbeitet, desahalb findet man da noch nichts).
So viel zu mir.

Zum Bikefitting:

Das Fitting kostet 299 € und dauert ca. 2-3 Stunden.

Das Fitting findet entweder auf dem eigenen Bike oder auf dem Retül Müve Bike (finde ich persönlich besser!) statt. Die Daten können dann später von uns (oder von Euch) auf das eigene Rad übertragen werden.

Wir nutzen das Retül 3D Motion-Capture System.

Der für mich elementare und wichtigste Schritt ist die Vorabuntersuchung, gerade bei Menschen, welche eine Erkrankungsvorgeschichte haben. Hier kann man auch eventuelle Einschränkungen und Kompensation erkennen.

Danach werden evtl. die Cleats angepasst, oder eventuell Einlagen oder Shims verwendet.

Dann geht es aufs Rad. Ziel ist hier die Anpassung des Rades an den Menschen (und nicht umgekehrt). Das 3 D – Motion Capture System liefert alle wichtigen Werte in Echtzeit auf den Laptop. Durch die Kombination der Werte und den Informationen durch den Klienten, welches Gefühl er dabei hat, findet man die optimale Position dieses Menschen auf diesem Rad. Der Vorteil des Fit-Bikes ist hier, dass man alle Einstellungen in Echtzeit und während dem Fahren verändern kann. Also z.B. Vorbaulänge etc.. Nur zum Lenker oder Sattelwechsel muss unterbrauchen werden. Das geht aber hier auch viel schnelle als beim echten Rad.

Selbstverständlich kommt es beim Fitting auch auf die Zielsetzung des Klienten an.

Der Fitting Bericht kann dann dem Kunden/der Kundin per mail zugesandt, oder auf einen USB-Stick gespeichert werden.

Auf der Videoplattform mit dem Y könnt Ihr ja mal die Videos von Retül ansehen (wenn Ihr das nicht eh schon gemacht habt).



Ich hoffe, dass dies Euch einen kurzen Einblick gibt. Wenn Ihr Fragen habt – einfach melden…..
Danke für die ausführliche Erklärung!
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
122
Hast du dich inzwischen entschieden @DerHackbart ?

Ich komme auch aus der Nähe von Stuttgart und überlege auch sowas mal zu machen. Mein Problem ist, dass ich mich "unausgeglichen" auf dem Bike fühle. Also wenn ich mich drauf setze und ans Vorderrad schaue, dann sehe ich nicht einfach das Reifenprofil, sondern auch in die Speichen von rechts. Es fühlt sich also so an wie wenn ich das Rad die ganze Zeit leicht nach links neige. Keine Ahnung woher das kommt, aber ich dachte da könnte ein Bike-Fitting helfen.
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Bietigheim-Bissingen
Hast du dich inzwischen entschieden @DerHackbart ?

Ich komme auch aus der Nähe von Stuttgart und überlege auch sowas mal zu machen. Mein Problem ist, dass ich mich "unausgeglichen" auf dem Bike fühle. Also wenn ich mich drauf setze und ans Vorderrad schaue, dann sehe ich nicht einfach das Reifenprofil, sondern auch in die Speichen von rechts. Es fühlt sich also so an wie wenn ich das Rad die ganze Zeit leicht nach links neige. Keine Ahnung woher das kommt, aber ich dachte da könnte ein Bike-Fitting helfen.
Bisher habe ich mich noch nicht entschieden.

Ich habe tatsächlich unerwartet schnell wieder aufs Rad gefunden und teste aktuell was mein Rücken so mitmacht.

Aber eine Entscheidung steht definitiv noch an, da ich immer ich das Problem mit tauben Fingern beim Drop Bar habe.
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Bietigheim-Bissingen
Heute stand endlich mein Fitting an.

Machen lassen habe ich es bei Pudel Orthopädietechnik Ludwigsburg.


Nachdem ich mir einen neuen Rahmen aufgebaut hatte, fand ich keine richtig bequeme Sitzposition.

Da es mein erstes Fitting war, kamm ich natürlich keine Vergleiche ziehen, aber ich fand es sehr interessant.

Die vorgenommenen Änderungen an Rad und Schuhen scheinen erstmal nicht sonderlich groß, aber bereits während des Fittings fühlte sich die Sitzposition besser an.

Alle Änderung wurden von einer Videoanalyse begleitet auf welcher mir immer gezeigt wurde warum eine Änderung durchgeführt wird und danach welche Änderung sie hatte.

Gut fand ich auch, dass der Fitter eine umfangreiche Anamnese bezüglich der körperlichen Rahmenbedingungen durchführte.

Alles begleitet von vielen Erklärungen bezüglich der Zusammenhänge von Bewegungsabläufen, Radenstellungen und den resultierenden Auswirkungen auf den Körper.

Ich bin gespannt wie sich die ersten längeren Fahrten anfühlen werden.
 
Dabei seit
28. September 2018
Punkte für Reaktionen
493
Standort
Weinstadt
Heute stand endlich mein Fitting an.

Machen lassen habe ich es bei Pudel Orthopädietechnik Ludwigsburg.


Nachdem ich mir einen neuen Rahmen aufgebaut hatte, fand ich keine richtig bequeme Sitzposition.

Da es mein erstes Fitting war, kamm ich natürlich keine Vergleiche ziehen, aber ich fand es sehr interessant.

Die vorgenommenen Änderungen an Rad und Schuhen scheinen erstmal nicht sonderlich groß, aber bereits während des Fittings fühlte sich die Sitzposition besser an.

Alle Änderung wurden von einer Videoanalyse begleitet auf welcher mir immer gezeigt wurde warum eine Änderung durchgeführt wird und danach welche Änderung sie hatte.

Gut fand ich auch, dass der Fitter eine umfangreiche Anamnese bezüglich der körperlichen Rahmenbedingungen durchführte.

Alles begleitet von vielen Erklärungen bezüglich der Zusammenhänge von Bewegungsabläufen, Radenstellungen und den resultierenden Auswirkungen auf den Körper.

Ich bin gespannt wie sich die ersten längeren Fahrten anfühlen werden.
Sehr interessant. Wäre Klasse, wenn du nach den längeren Ausfahrten nochmal einen Status hier reinstellen würdest. Das Thema ist für mich auch intetessant.
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Bietigheim-Bissingen
@DerHackbart: wie schauts aus, wie zufrieden bist du mittlerweile mit dem Ergebnis aus dem bikefitting? Signifikante Vernesserung?
Im Sitzbereich habe ich eine absolute Verbesserung. Null Schmerzen und Druckgefühl, wo ich vorher nicht allein weiter kam. Knieschmerzen treten auch nicht mehr auf.

Am größten waren meine Hoffnungen bezüglich meiner regelmäßig einschlafenden linken Hand. Die Sitzposition wurde vom Fitter ja etwas bequemer eingestellt ( Sattel etwas runter, Vorbau positiv montiert), aber die Hand schläft immernoch ein. Ich denke das ist bei mir dann eher ein neurologisches Problem. Hatte ich bisher an jedem Rad, egal ob Flat- oder Dropbar.

Den Vorbau habe ich zwischenzeitlich wieder negativ montiert. Die hohe Front ging mir dann irgendwie doch zu sehr auf die Schultern und fühlte sich unsportlich an.

Im Endeffekt bin ich imme noch zufrieden mit dem Entschluss das Fitting gemacht zu haben. Meine Position auf dem Rad war zwar weniger daneben als gedacht, aber selbst die Bestätigung dessen hilft mental schon weiter.
 
Dabei seit
28. September 2018
Punkte für Reaktionen
493
Standort
Weinstadt
Im Sitzbereich habe ich eine absolute Verbesserung. Null Schmerzen und Druckgefühl, wo ich vorher nicht allein weiter kam. Knieschmerzen treten auch nicht mehr auf.

Am größten waren meine Hoffnungen bezüglich meiner regelmäßig einschlafenden linken Hand. Die Sitzposition wurde vom Fitter ja etwas bequemer eingestellt ( Sattel etwas runter, Vorbau positiv montiert), aber die Hand schläft immernoch ein. Ich denke das ist bei mir dann eher ein neurologisches Problem. Hatte ich bisher an jedem Rad, egal ob Flat- oder Dropbar.

Den Vorbau habe ich zwischenzeitlich wieder negativ montiert. Die hohe Front ging mir dann irgendwie doch zu sehr auf die Schultern und fühlte sich unsportlich an.

Im Endeffekt bin ich imme noch zufrieden mit dem Entschluss das Fitting gemacht zu haben. Meine Position auf dem Rad war zwar weniger daneben als gedacht, aber selbst die Bestätigung dessen hilft mental schon weiter.
Mich plagen auch immer wieder Knieschmerzen im rechten Knie. Dann werde ich das auch mal durchziehen. Vielen Dank für deine Rückmeldung! Ludwigsburg ist quasi bei mir fast um die Ecke...
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Bietigheim-Bissingen
Mich plagen auch immer wieder Knieschmerzen im rechten Knie. Dann werde ich das auch mal durchziehen. Vielen Dank für deine Rückmeldung! Ludwigsburg ist quasi bei mir fast um die Ecke...
Falls du zum Fitting gehen solltest, empfehle ich tendenziell helle Klamotten mit einem Muster am Oberkörper. Das hilft dem Fitter bei der Videoauswertung Markerpunkte zu setzen.

Ich war ganz in schwarz und da hatte es der Fitter Recht schwer.
 
Dabei seit
28. September 2018
Punkte für Reaktionen
493
Standort
Weinstadt
Bekommt man zum Abschluss noch was an die Hand, damit man sein Zweitrad od. Neukauf, sowie neue Schuhe mit Platten selber einstellen kann?
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte für Reaktionen
2.271
Standort
Bietigheim-Bissingen
Bekommt man zum Abschluss noch was an die Hand, damit man sein Zweitrad od. Neukauf, sowie neue Schuhe mit Platten selber einstellen kann?
Normalerweise schon, ich habe bisher nach über vier Wochen noch nichts erhalten.
Habe allerdings auch noch nicht nachgefragt, da ich anderweitig eingespannt war.

Aber beim Fitting hieß es noch, man bekäme einen Bericht per Mail.
 
Dabei seit
28. September 2018
Punkte für Reaktionen
493
Standort
Weinstadt
Normalerweise schon, ich habe bisher nach über vier Wochen noch nichts erhalten.
Habe allerdings auch noch nicht nachgefragt, da ich anderweitig eingespannt war.

Aber beim Fitting hieß es noch, man bekäme einen Bericht per Mail.
Eigentlich könnte man die neu eingestellten Positionen am Rad mit einem Lot, Meterstab und Wasserwaage ja selbst ermitteln und archivieren. Aber schön ist so eine Zusammenfassung trotzdem.
Dank dir nochmal für deine Rückmeldung!
 
Oben