Bremse für Magura Wotan

SlayMe

killed the dancing spiderman
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
55
Ort
Berlin
Hallo,
ich suche eine Bremse für meine Magura Wotan Gabel. Die Gabel hat ja nu leider eine 8" Postmount Aufnahme. D.h. ein "normaler" Bremssattel direkt und OHNE Adapter montiert, benötigt nicht wie an anderen Gabeln eine 160er Scheibe, sondern eine 203er Scheibe.
Vor sechs Wochen habe ich mir für diese Gabel eine Hope Bremse bestellt, aber die kommt halt nicht und daher suche ich schon mal eine Alternative.
Am liebsten hätte ich ja eine Oro, aber die hat 200er Scheiben. Kann man die trotzdem verbauen, oder gibt es da Probleme? Könnte man die Probleme lösen?
Oder fällt jemanden noch ne schöne Bremse zu der Gabel ein?
Danke für die Antworten
 
Dabei seit
22. Mai 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
Uppsala
Deine eigentliche Frage kann ich zwar nicht beantworten, aber da ich gerade auch mit einer Hope Mono M4 liebäugele, kannst Du mir (notfalls per PM) mitteilen, wo Du die Bremse bestellt hast?

Vielen Dank,
Philipp
 

SlayMe

killed the dancing spiderman
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
55
Ort
Berlin
Du meinst eine Scheibe von einem anderen Hersteller als Formula, richtig? Man, da dude, die einfachsten Lösungen sind doch echt die Besten. Das ist auch insofern ne gute Lösung, als dass die Originalscheiben doch gerne mal vibrieren.
Na das macht mich doch happy, und wenn SlayMe happy ist, macht er das:
 

US.

Dabei seit
12. April 2006
Punkte Reaktionen
527
Ort
Kreis Tübingen
Hallo,

ich nutze an meiner Wotan eine Avid Juicy mit 203er Scheibe. Hier muß ich ca. 1,5mm Beilagscheiben unter die Bremszange legen, um die ganze Scheibe als Bremsfläche zu nutzen.

Das wäre ein Fingerzeig, daß die Wotan mit 200er Scheiben perfekt funktioniert.

Gruß, Uwe
 

SlayMe

killed the dancing spiderman
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
55
Ort
Berlin
US., Du machst mich schwach!!!
Aber das kann doch so nicht sein, denn die 2007er Louise wird doch extra für die Wotan empfohlen und die hat 203er Scheiben. Oder stimmt das nicht?
Ich bin verwirrt, entwirr mich bitte einer!
 

SlayMe

killed the dancing spiderman
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
55
Ort
Berlin
Danke Freeridetobi89, das habe ich schon vor sechs Wochen gemacht. Aber die haben doch immer diese starke Abneigung gegen Bastellösungen.
Ach so, in dem Magura Forum wird ständig daruaf hingewiesen, dass man 203er Scheiben braucht.
Was mich zu der Frage bringt, ob die Bremsbeläge einer Oro eine 203er Scheibe perfekt packen würden.
 
Dabei seit
21. August 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
hamburg
Klar würden sie. Wichtig ist nur, das die Dicke der Bremsfläche genau so dick oder dicker ist als die original Bremsfläche. Es geht auch mit nem bisl weniger, hab das mal ausprobiert, mit Xt Scheibe und Louise, hat auch gut gebremst, aber ich hab keine langzeiterfahrung weil das rad geklaut wurde. Also einfach zur Louise Scheibe in 203 greifen und dann die oro da dran benutzen. Dann is die Sache geritzt.
 

Sattelfurzer

Stoppiemaster
Dabei seit
11. März 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ludwigshafen
Du meinst eine Scheibe von einem anderen Hersteller als Formula, richtig? Man, da dude, die einfachsten Lösungen sind doch echt die Besten. Das ist auch insofern ne gute Lösung, als dass die Originalscheiben doch gerne mal vibrieren.
Na das macht mich doch happy, und wenn SlayMe happy ist, macht er das:

Hey Slayme,

tanz doch bitte nochmal :lol:
 

SlayMe

killed the dancing spiderman
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
55
Ort
Berlin
Also ich habe die Hope jetzt bekommen, aber leider nicht so wie bestellt. Wenn sich da nix tut werde ich mir ne Formula zulegen. Allerdings dann mit 203er Scheibe.
@checkb: Für Dich würde ich dann mal ne 200er ranschrauben und sehen wies passt. Aber die Formulascheiben sollen eh shait sein.
 
Oben Unten