Cannondale Quick Women Antrieb umbauen (1fach)

Dabei seit
3. Juni 2010
Punkte Reaktionen
4
Hallo zusammen,

ich habe für meine Frau o.g. Rad erworben. Die Entscheidung viel in erster Linie wegen der Geo, mit welcher Sie hervorragend klar kommt. Die Teile sind natürlich mehr als bescheiden, so dass diese dann weichen müssen. Aktuell ist folgendes verbaut:

Kurbelsatz: Suntour XCM, 48/38/28
Innenlager: Tange Cartridge
Kassette: Sunrace M90, 11-32, 9-speed
Schalthebel: Shimano ST-EF65, EZ-Fire Plus, 3x9
Schaltwerk: Shimano Deore, 9-speed
Umwerfer: Shimano Altus, 31.8 clamp

Vorweg die Frage, kann ich mich aus dem Mountainbike-Teilebereich bedienen, oder ist es bei den Quicks irgendein "Trekking-Teile-Kram"?

Ich würde gerne auf 1fach umbauen und dann eine 10 oder 11fach Kassette (11-42) verwenden. Meine Probleme fangen aber schon bei der Kurbel an. Welche 1fach Kurbel kann ich hier verwenden? Leider bin ich in Sachen Kennlinie und den ganzen Innenlager-Standards nicht wirklich fit.

Hinten würde ich dann eine 10 oder 11fach Sunrace mit nem XT M8000 Schaltwerk nutzen wollen?

Bin für jeden Tipp bzw. Teilevorschlag dankbar.

Viele Grüße
Carsten

ps. hab mal ein Foto hochgeladen, damit man weiß um welches Rad es geht

cannondale quick.png
 

Anhänge

  • cannondale quick.png
    cannondale quick.png
    666,5 KB · Aufrufe: 82
Dabei seit
10. Februar 2011
Punkte Reaktionen
1.728
Ort
Allgäu
Dazu müsste man wissen, ob das Rad ein BSA Innenlagergehäuse hat, oder irgendeinen Pressshit.
Aber ich lehne mich mal weit ausm Fenster und sage, mit ziemlicher Sicherheit wird man da fast jede Art von MTB-Kurbel anbauen können.

Mein Vorschlag für Teile:
Sunrace MX8 11-46 Kassette
Shimano SLX M7000 Schaltwerk und Schalthebel
Kurbel dranlassen, kleines und großes KB weg und ein N/W Kettenblatt mit passendem Lochkreis hinbauen.

So hab ich das bei dem Low-Budget Bike meines Vaters auch in Planung, aber noch sind mir die Teile nicht billig genug :D

Scheiß Shimano, dass sie die Deore M6000 nicht 11fach gemacht haben!
 
Dabei seit
3. Juni 2010
Punkte Reaktionen
4
@Bench - erst mal danke für die Vorschläge. Ja habe mit diesem vierkant Tretlager bisher nix zu tun gehabt (wobei es wahrscheinlich an meinem Kinder-BMX dran war). Wenn das Rad da ist werde ich mal die Gehäusebreite etc messen und dann mal schauen. Die Kurbel weiter zu nutzen wäre preislich sicherlich interessant - aber ich wollte mich auf diesem Wege ggf. direkt von der 175er Kurbel verabschieden. Meine Frau würde Größenbedingt wohl besser mit ner kürzeren Kurbel klarkommen. Wobei das dann wohl wieder die Suche nach der passenden Kurbel erschwert.

@memphis35 - meine Frau wird auf jeden Fall erst mal ein paar KM so abspulen, da sie den Sinn und Zweck meines Umbaus ohnehin nicht versteht. Wollte nur schon mal planen nach welchen Teilen ich Ausschau halten kann/muss. Eine Gruppe macht preislich wohl Sinn, allerdings habe ich dann das Problem der 175er Kurbel. (s.o.)

War mir aber auch schon nicht sicher ob der Freilauf für die aufgerufenen Kassetten geeignet ist.
 
Oben Unten