Canyon Grail 6 oder CUBE Nuroad Race 2021

Dabei seit
3. Juli 2021
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

ich möchte mir ein Gravel-Bike kaufen und bin mir trotz inzwischen einiger Stunden Internetrecherche nicht sicher, welches es werden soll. Ich muss dazu anmerken, dass ich absolut kein Experte auf diesem Gebiet bin.

Mein Favorit ist eigentlich das Canyon Grail 6, da es preislich für mich noch so gerade im Rahmen ist und ich ein Canyon MTB besitze, mit dem ich sehr zufrieden bin.
Jetzt bin ich allerdings auf das CUBE Nuroad Race 2021 gestoßen, welches teilweise deutlich günstiger ist.

Ist der Aufpreis für das Canyon gerechtfertigt oder sollte ich lieber zum CUBE tendieren? Was sind überhaupt die Unterschiede zwischen den beiden Rädern?
Gibt es eventuell noch andere Fahrräder, die ich in meine Auswahl mit aufnehmen sollte?

Kurz zu mir und zur Benutzung:
Ich bin 1,84m groß und habe eine Schrittlänge von ca. 87cm. Beim Canyon würde ich zu Größe L und beim CUBE zu Größe 58 tendieren. Oder ist das zu groß?

Hauptsächlich würde ich das Rad 3x pro Woche nutzen, um zum Fußballtraining zu fahren. Hin- und Rückweg sind insgesamt ca. 32km über Asphalt und feinen Schotter. Zusätzlich würde ich ab und zu natürlich noch die ein oder andere Tour fahren, die dann länger geht.

Vielen Dank schon einmal für die Antworten und Infos!

Edit: URL für das CUBE geändert!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Juli 2021
Punkte Reaktionen
1
Danke für den Hinweis! :)
Spätestens bei den Zahlungsmethoden (z.B. kein Paypal) wäre ich wohl skeptisch geworden.
Ich habe mal den Link in meinem ersten Beitrag geändert und die originale CUBE Homepage verlinkt.

Außerdem ist das CUBE dann ja doch nicht deutlich günstiger, sondern in etwa gleich teuer. Dementsprechend würde ich mich wohl für das Canyon entscheiden. Bin mir nur bei der Größe noch nicht sicher, ob M oder L. Liege ja ziemlich dazwischen und in anderen Beiträgen in diesem Forum wurde diesbezüglich ja auch schon viel diskutiert.
 
Dabei seit
12. Mai 2021
Punkte Reaktionen
4
Stand vor ner Ähnlichen Entscheidung. Canyon hat anscheinend den besseren LRS und so fiel meine Wahl auf Canyon Grail AL 6 in Größe L bei 186 Größe und 86 SL.
Größe passt mir, habe mir sicherheitshalber noch einen Vorbau mit 70mm bestellt (Original 90mm), werde ich aber vermutlich nicht verbauen.
Bei Größe M könnte die Sattelüberhöhung etwas extrem ausfallen.
Es sind übrigens bei Cube jetzt die 2022 Modelle gelistet und dein Link führt ins Leere. Falls es noch hilft: mir reicht die GRX 400 voll und ganz.
 
Dabei seit
3. Juli 2021
Punkte Reaktionen
1
Danke nochmal für die ganzen Infos!
Bei mir ist es nach mehreren Probefahrten und vielem Nachdenken nun doch ein reines Rennrad geworden.
Ich war allerdings auch in Koblenz bei Canyon und bin mehrere Räder Probe gefahren. Für mich war Größe M deutlich angenehmer als Größe L. Aufgrund der schlechten Lieferbarkeit ist es dann zwar kein Canyon geworden, sondern ein Giant, aber vielleicht hilft meine Erfahrung ja anderen, die sich ein Canyon zulegen wollen. Ich bin das Grail und das Endurace Probe gefahren und fand bei beiden Größe M passender und bequemer.
 
Oben