Carbon Kurbeln beim BBS?

[FW] FLO

trailhunter
Dabei seit
9. Januar 2003
Punkte Reaktionen
631
Ort
Vorarlberg
Ich überlege, ob ich auf Carbonkurbeln umrüsten soll. Hat jemand Erfahrungen damit gesammelt? Meine Befürchtung: die sind schnell kaputt, wenn man oft Felskontakt hat?
 

berkel

Bikemessie
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
456
Ort
Basel
Was meinst du mit kaputt? Bruch?

Die Beschädigungen hängen stark vom Gelände ab. Von den felsig/grobschottrigen Gardaseetrails sind meine X0 Kurbeln schon ziemlich gezeichnet, sonst fahre ich eher selten solches Gelände. Ich habe die Carbon Kurbeln nur am Rad weil es dazumals keine andere Einfachkurbel für 28-30z gegeben hat. Bei Sram ist es preislich noch halbwegs zu verschmerzen - eine Race Face Kurbel würde ich mir wegen 100g Gewichtsersparnis nicht zerrammeln.
 

sub-xero

Gletschersau
Dabei seit
8. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
300
Ort
Bayern
Ich glaube hier im Forum war's, da habe ich ein Foto von einer Carbonkurbel gesehen, die ausgesehen hat wie die Sau aber immer noch gut funktioniert hat. Meine Erfahrung mit dem Material ist: Es ist viel robuster als viele denken.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte Reaktionen
12.432
Ort
München
Ich fahr seit einigen hunderttausend Höhenmetern SRAM X0. Die sehen in der Tat schon nach ein paar Wochen aus wie Sau und jeder kleinste Felskontakt machts grusliger... aber kaputt gegangen ist da noch nie was.
 

monkey10

aka Frank Starling
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
381
Ort
linker Vorhof
Fahre seit 2011 die Raceface SIXC Carbonkurbel am Torque. Unzählige Technische Touren in den Ostalpen, Voralpen in meinem Grenzbereich mit Felskontakt sowie viele Urlaube am Gardasee und auch Bikepark-Besuche hat die Carbonkurbel trotz meiner 90kg netto ohne Probleme weggesteckt...

War bei meinem Bike unerwartet dabei (kurzfristig Konkurs von Raceface). Hätte ich mir damals nicht gekauft, kann ich jetzt aber bedenkenlos weiter empfehlen :daumen:. Der Wiederverkaufswert sinkt halt drastisch nach ein paar Wochen ;), aber darüber mach ich mir jetzt nach 400-500 kHm (und etlichen zusätzlichen Tiefenmetern) sowieso keine Gedanken mehr :D
 

monkey10

aka Frank Starling
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
381
Ort
linker Vorhof
Wie wärs denn mit Crank Boots? :winken:

Hat damit jemand Erfahrung gemacht? Bringts des wirklich oder gehen die auch schnell kaputt?

Ich hab sie damals am Torque nicht verwendet. Hat für mich damals irgendwie komisch gewirkt. Da der ästhetische Schaden doch den Wiederverkaufswert drückt, hab ich jetzt bei meiner Sram X01 Carbonkurbel die Crank Boots von RaceFace montiert. Wird leider noch etwas dauern bis sagen kann wie lang die halten...
 
Oben