Cube Bikes 2022

Dabei seit
21. Februar 2019
Punkte Reaktionen
9
Hallo,

gibt es schon Neuigkeiten bezüglich der Bikes für 2022?

Speziell suche ich ein Bike für Waldautobahnen und 1-3h Touren im Hessischen Bergland und bin noch etwas unentschlossen ob es ein
Stereo 120 HPC SLT oder AMS 100 C:68 TM 29 werden soll.

Aktuell fahre ich ein Cube Stereo 140 TM 27,5" welches mir eigentlich zu fett und behäbig ist, und war mit dem Vorgänger Specialized Camber mit 110mm Federweg eigentlich mehr zufrieden.
 

-oli-

Oliver
Dabei seit
2. September 2018
Punkte Reaktionen
13
Also so aus Erfahrung der letzten Jahre wurden die Bikes so um den Juni rum vorgestellt und sind wenn es gut läuft ab Oktober verfügbar
 
Dabei seit
22. Juni 2012
Punkte Reaktionen
4
Was wird es denn für ein Bike?
Es wird (hoffentlich) ein Alu-Nuroad. Bei Cube ist das ja erfahrungsgemäß immer mit etwas Unsicherheit verbunden - zumindest was den Liefertermin angeht. Da mir dieser aber noch nicht mitgeteilt wurde, gibt’s zum Glück nichts, worüber ich mich aufregen könnte. ;)
 
Dabei seit
22. Juni 2012
Punkte Reaktionen
4
Mich würden die Neuerungen bezüglich Stereo 120 SLT oder AMS 100TM für 2022 interessieren.
Ja, mich auch, weil ich ggf. in einem Aufwasch noch mein Fully ersetzen will und das diesjährige Stereo 120 SLT (trotz Alu-Hinterbau) m.E. schlicht der absolute PLV-Hammer ist. Ich werde die Tage mal anfragen, ob es schon Infos zu den genannten 2022er Modellen gibt.
 
Dabei seit
21. Februar 2019
Punkte Reaktionen
9
Das würde mich sehrt interessieren, vermute es werden nur kleine Anpassungen beim Stereo, das AMS 100 TM könnte aufgrund des Alters jedoch überarbeitet werden. Vielleicht könntest du bezüglich des AMS auch mal fragen.
 
Dabei seit
20. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
27
Hallo,

gibt es schon Neuigkeiten bezüglich der Bikes für 2022?

Speziell suche ich ein Bike für Waldautobahnen und 1-3h Touren im Hessischen Bergland und bin noch etwas unentschlossen ob es ein
Stereo 120 HPC SLT oder AMS 100 C:68 TM 29 werden soll.

Aktuell fahre ich ein Cube Stereo 140 TM 27,5" welches mir eigentlich zu fett und behäbig ist, und war mit dem Vorgänger Specialized Camber mit 110mm Federweg eigentlich mehr zufrieden.
Ich habe genau diesen Wechsel gemacht, also zu dem 120 SLT. Bin total zufrieden. Es ist ein super Tourenrad, aber auf Trails auch sehr gut zu gebrauchen. Wobei ich das 140er nicht wirklich behäbig fand, aber den Gewichtsunterschied merkt man deutlich. Dafür war das 140er für richtig rumpelige Trails besser, da merkt man die steifere Gabel schon. Aber wie gesagt, für Trails und Touren á la Mittelgebirge ist das 120er astrein.

Edit: das AMS kam für mich gar nicht in Frage, war mir zu racig.
 
Dabei seit
4. März 2018
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wachenroth
Das 120 stereo SLT ist wirklich ein Top Rad zum angebotenen Preis und steht bei mir für 2022 auch ganz oben auf meiner Liste. Ich befürchte nur, das der UVP Preis ( 3699€ für das 2020 Modell bzw. 3749€ für das 2021) nicht annähernd gehalten werden kann. Preiserhöhung in der ganzen Branche, Nachfrageboom dass wird an Cube auch nicht Spurlos vorbei gehen.
 
Dabei seit
22. Juni 2012
Punkte Reaktionen
4
Glaubt ihr, dass die Cube vor der Veröffentlichung der Bikes das rausrückt.....meine persönliche Meinung dazu...niemals.
Also mit „niemals“ liegst Du falsch. Vom 22er Alu–Nuroad, das ich schon im März bestellt habe, durfte ich kurz ein Produktbild sehen und kenne die komplette Spec.
Von den oben genannten Fullys gab es letzten Samstag leider noch keine Produktbilder. Die Specs konnte ich nicht erfragen, was aber mehr der Hektik im Store geschuldet war. ;)
 
Dabei seit
4. Januar 2009
Punkte Reaktionen
982
Ort
Bamberg
Also mit „niemals“ liegst Du falsch. Vom 22er Alu–Nuroad, das ich schon im März bestellt habe, durfte ich kurz ein Produktbild sehen und kenne die komplette Spec.
Von den oben genannten Fullys gab es letzten Samstag leider noch keine Produktbilder. Die Specs konnte ich nicht erfragen, was aber mehr der Hektik im Store geschuldet war. ;)
Ok, wenn es so easy kannst du ja mal die Spec. hier reinbringen.
Hätte ich nicht erwartet, dass es geht, aber ich lass mich da auch gerne eines besseren belehren.
 
Dabei seit
4. März 2018
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wachenroth
Ich denke schon, dass die Spezifikation und Preise für 2022 den Händlern bekannt sind, allerdings wird da wohl nichts vor der öffentlichen Presentation durch Cube selbst bekannt gegeben. Soll ja schon Leute geben, die bei Ihren Cube Händler 2022 Modell vorbestellt haben! Somit denke ich, werde die Käufer schon einen Blick in die Spezifikationen und dem Preis erhalten haben. Anders könnte ich mir das kaum vorstellen. Wir werden uns, was das 120 Stereo SLT betrifft noch etwas gedulden müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Mai 2020
Punkte Reaktionen
545
Macht Sinn zum Cube Händler des vertrauens zu gehen.
Gibt ja schon ein paar Info´s zu den 22er Modellen:

"Ganz nach dem Motto tolle Bikes tolle Farben geht die Show der Farbtrends bei Cube auch in 2022 weiter. Wo früher schlichte und biedere Farben angesagt waren, wird es heutzutage immer Bunter:


pinetree´n´yellow, oldmint´n´blue oder petrol´n´peach sind nur ein Paar von vielen neuen abgefahrenen Farbkombinationen der Cube 2022er"

 
Dabei seit
21. Februar 2019
Punkte Reaktionen
9
Also wenn jemand einen gesprächigen Händler kennt ;-) bitte an mich denen und nach Infos vom "Stereo 120 SLT" fragen...
 
Dabei seit
17. Mai 2021
Punkte Reaktionen
0
Also mit „niemals“ liegst Du falsch. Vom 22er Alu–Nuroad, das ich schon im März bestellt habe, durfte ich kurz ein Produktbild sehen und kenne die komplette Spec.
Von den oben genannten Fullys gab es letzten Samstag leider noch keine Produktbilder. Die Specs konnte ich nicht erfragen, was aber mehr der Hektik im Store geschuldet war. ;)
Hallo Muffon,
Ich interessiere mich für das Nuroad Race. Kannst du mir sagen ob sich die Specs zum diesjährigen groß unterscheiden und in welcher Farbe es erscheint?
Lieben Gruß
 
Oben