Enduro Geo Durchschnittswerte

Dabei seit
24. März 2021
Punkte Reaktionen
18
Ich fasse es in meinen Worten zusammen.
Du hast Geld für ein Bike ausgegeben und willst nun wissen ob es eine alte Möhre ist oder ob es modern ist. Nun hast bisschen rumgelesen und bist verunsichert.
Es ist modern und braucht sich nicht zu verstecken. Ja zwischenzeitlich geht man schon wieder etwas weiter, aber es ist ist trotz dem Erscheinungsdatum moderner als manche Cubes oder Canyon Bikes.


Gemeint ist der Sattelauszug aus dem Sitzrohr.
Nein, es wäre mir völlig egal ob es modern ist, solang es passt. Ich hab auch nicht rumgelesen, sondern wurde erst durch die Kommentare in diesem Thema hier irritiert. Ich wollte nichts weiter als vergleichen.
Was meinst du mit Datum? Ist doch ein 2021er Modell ;)
 

brillenboogie

genießt den sommer
Dabei seit
20. August 2008
Punkte Reaktionen
537
Ob es passt, wirst Du nicht vor dem Bildschirm herausfinden, sondern auf dem Rad. Geh einfach Fahrradfahren!
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.164
Ort
Allgäu
Nein, es wäre mir völlig egal ob es modern ist, solang es passt. Ich hab auch nicht rumgelesen, sondern wurde erst durch die Kommentare in diesem Thema hier irritiert. Ich wollte nichts weiter als vergleichen.
Was meinst du mit Datum? Ist doch ein 2021er Modell ;)
Hier ist deine Statistik.
Geo .jpg

Umso mehr ich lese, umso weniger verstehe ich was du schreibst. Vielleicht versteht es jemand anderes und kann dir helfen bei was auch immer du vor hast.

Geh einfach Fahrradfahren!
Denke dies wäre das sinnvollste :daumen:
 

trialsrookie

Stützradfahrer
Dabei seit
8. November 2005
Punkte Reaktionen
163
Ort
Wien
Ursprünglich wollte ich mein Rad nur vergleichen.

Jetzt aber ist mein Hauptpunkt, dass es mich irritiert, dass mein Sitzwinkel als eher flach angegeben wird, mir wurde aber sowohl im Laden als auch im von dir erwähnten Thema gesagt, dass es relativ gut klettert für ein Enduro.
Was ist denn Auszug am Rahmen?
Lass dich nicht verunsichern... erstens sind 76° nicht (eher) flach sondern ich würd sagen durchaus "guter Durchschnitt". Außerdem sind die Werte nicht isoliert zu betrachten - wie schon erwähnt wurde, kommt es auf das Gesamtpaket an. Bsp: eine hohe Front (stack) kann beim Uphill hinderlich sein, weil das VR früher aufsteigt. Ein Bike mit sehr steilem SW aber hoher Front kann also schlechter klettern als eins mit etwas flacherem SW und tiefer Front.

Im Endeffekt geht es fast immer um Kompromisse - sobald du an einer Schraube drehst hat das Vorteile für manche Eigenschaften, aber Nachteile für andere.

Spaß beim Biken lässt sich nicht mit Zahlen beschreiben, und ich bin mir sicher dass dir das Mondraker viel Spaß bringen wird, also go ride & have fun :)
 
Oben