ergon smc 40

Dabei seit
22. Februar 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe auf meinem Rose Backroad 2020 (59 cm Rahmengöße) einen Ergon SMC 40 Sattel, mit dem ich sehr zufrieden bin. Ich konnte lange bis sehr lange Strecken (bis 250 km bei der letztjährigen Orbit-Serie) damit ohne Beschwerden fahren. Ich möchte gerne für mein XC Mountainbike den gleichen/einen ähnlichen Sattel kaufen. Welcher Sattel aus dem Ergon Programm entspricht dem SMC 40? Wie breit ist der SMC 40, der bei Rose eingesetzt wird? Ist der Unterschied zum SM Pro groß?

Sitzknochenabstand mit Karton gemessen: 14cm

Vielen Dank,

Michael
 

Ergon_Bike

Die Ergonomie-Spezialisten
Dabei seit
16. September 2010
Punkte Reaktionen
167
Ort
Koblenz
Hallo Michael,
bei dem von Dir angefragten Sattel handelt es sich um eine sogenannte OEM Version, dh. das Modell war an einem Komplettrad montiert und ist für Kunden – wenn überhaupt – nur über private Verkäufe/Ankäufe zu bekommen.

Das entsprechende Endkunden Modell (oder "Aftermarket Model") ist der SMC4, der aber vor kurzem durch die Ergon SMC Serie ersetzt wurde.

Der Unterschied zur Ergon SM Serie besteht in erster Linie in großzügigerer Polsterung und weicheren Gel Einlagen. Die genauen Unterschiede können auf den einzelnen Produktseiten der Sättel und in deren Spezifikationen nachgelesen werden. Das würde hier den Rahmen sprengen. Ein Benefit der SM Serie sind sicherlich die OrthoCell Inlays (beim Comp und Pro).

Solltest Du noch gezielte Fragen zu den einzelnen Modellen haben, stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

LG, Niels
 
Oben