Ersatz für Avid Elixir 3 hinten

Dabei seit
26. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

die Elixir 3 an meinem Grand Canyon 6.0 ist leider defekt (Bremse ist komplett blockiert). Ich denke es lohnt sich nicht mehr, da noch großartig dran rum zu werkeln (Ölwechsel hab ich erfolglos probiert), sodass Ersatz her soll.

Der Einfachheit halber möchte ich mir eine vorbefüllte Bremse bestellen. Ich würde mich freuen, wenn ihr einmal auf meine Bestellliste schauen könntet, damit am Ende auch alles passt. Die hintere Bremsscheibe hat einen Durchmesser von 160 cm und die Leitungslänge im Moment ist ca. 1350mm (Canyon Rahmengröße L).

Mein momentaner Plan ist folgende Bestellung:
XT BR-M8000 1300mm Leitungslänge
XT SM-RT86 6-Loch Bremsscheibe 160mm

Es muss eigentlich nicht unbedingt eine XT sein, aber diese ist im Moment bei bike-discount im Angebot.

Benötige ich noch einen Adapter um die Bremse an den Rahmen zu schrauben? Soweit ich es verstehe, hat der Rahmen eine Postmount-Aufnahme und sollte so passen.

Meint ihr es ist OK, dass die Leitungslänge 5cm kürzer ist? Auf den ersten Blick ist aktuell vorne am Lenker ausreichend Spielraum, sodass 5cm kein Problem sein sollten. Die nächste Länge wäre 1600mm, was auf jeden Fall zu viel wäre.

Vielen Dank für Eure Tipps!
 

Schildbürger

Einfach natürlich!
Dabei seit
8. Juni 2004
Punkte Reaktionen
1.081
Ort
Bergisch Gladbach, Schildgen
Hi,
der Lenker sollte sich komplett, über das Oberrohr hinaus, einschlagen lassen. Sonst kann es sein das bei einem Sturz die Bremsleitung aus dem Geber reist. Sieh mal nach ob die Leitung dann immer noch lang genug ist.
Wozu eine neue Bremsscheibe? Wenn die vorhandene noch nicht verschlissen ist, kannst du die weiter verwenden.
 
Dabei seit
26. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Hi,
der Lenker sollte sich komplett, über das Oberrohr hinaus, einschlagen lassen. Sonst kann es sein das bei einem Sturz die Bremsleitung aus dem Geber reist. Sieh mal nach ob die Leitung dann immer noch lang genug ist.
Wozu eine neue Bremsscheibe? Wenn die vorhandene noch nicht verschlissen ist, kannst du die weiter verwenden.

Guter Tipp, das probiere ich gleich mal.

Teilweise hab ich Empfehlungen gelesen, dass man die Komponenten lieber "sortenrein" einsetzen sollte. Ansonsten ist die Scheibe aber noch OK, d.h. wenn das kein Problem ist spare ich mir gerne das Geld. Kann es eventuell dazu führen, dass die Bremse quietscht wenn ich die Elixir-Scheibe weiter verwende?

Wenn du dann den Lenker kompl. einschlägst und die Leitung reißt ab dann weißt dass es nicht OK war .

Ja OK, das leuchtet auf jeden Fall ein ;)
 
Oben