Federweg

Dabei seit
19. März 2002
Punkte für Reaktionen
0
Ich suche das Datenblatt vom Helius FR 02. Möchte nämlich den Federweg bei einem 200 mm Dämpfer mit 57 mm Hub wissen. (alle vier Stellungen
 
Dabei seit
6. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Lübeck
Pedder schrieb:
Ich suche das Datenblatt vom Helius FR 02. Möchte nämlich den Federweg bei einem 200 mm Dämpfer mit 57 mm Hub wissen. (alle vier Stellungen
Der Rahmen ist baugleich mit dem aktuellen Helius CC. Dieses hat bei einem Dämpfer mit 50 mm Hub 88 - 108 - 119 - 129 mm Federweg. Das 2002er Helius FR war original mit einem Dämpfer mit 190 mm Länge und 48 mm Hub ausgestattet. Der maximale Federweg betrug ca. 125 mm.

Bei einem Dämpfer mit 200 mm Länge kommt es beim 2002er Helius FR zu einer Überhöhung des Tretlagers und einem steileren Lenkwinkel. Angaben zum Federweg bei 57 mm Hub kann ich Dir leider nicht machen.

best, Falco
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
1.713
Standort
Chiemgau
Ich hab mal den Taschenrechner bemüht...
Theoretisch bekommst Du folgende Übersetzungsverhältnisse von oben nach unten:
1:2,58 - 1:2,38 - 1:2,16 - 1:1,76

Und folglich sollten sich bei 57mm Hub die folgenden Federwege ergeben:
147mm - 135mm - 123mm - 100mm

Allerdings darf man nicht vergessen, dass der Fox die 57mm Hub nicht ganz ausnutzen kann (Anschlagdämpfer) - somit reduziert sich der Federweg deutlich (bei mir sind es knapp unter 140mm wenn ich die Feder ausbaue, mein Bike auf den Kopf stelle und den Abstand Boden/Ausfallende messe). Ich weiß auch nicht, ob die Übersetzungsverhältnisse stimmen - hängt massiv von Falcos Angaben ab...
 
Dabei seit
8. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
0
Hi,
ich möchte ebenfalls in mein 02er Helius FR einen 200 Vanilla RC (57 mm Hub) einbauen. Hat schon irgendjemand Erfahrung wie sich die Schilderungen von Falco (Überhöhung des Tretlagers, steilerer Lenkwinkel, Verschlechterung des Ansprechverhalten weil die Umlenkhebel stärker auslenken) in der Praxis auswirken?
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
1.713
Standort
Chiemgau
Ich bin mit meinem 200er Dämpfer in meinem 02/03 Helius FR sehr zufrieden! Mit einer Z1 FR ist mir der Lenkwinkel sogar immer noch eher zu träge, aber gut in höheren Geschwindigkeitsbereich. Das Ansprechverhalten ist gut, man sollte aber schon mindestens 25-30% Sag haben. Die Tretlagerhöhe bleibt unkritisch - klar, ein Specialized z.B. liegt tiefer, schlägt aber dafür gelegentlich mit den Pedalen auf. Mit etwas Balancegefühl gehen auch extrem kippelige Felstrails gut zu fahren. Der Vanilla RC ist auf alle Fälle ein enorme Verbesserung gegenüber dem DNM, denn das Rad liegt viel ruhiger, spricht harmonischer auf Schläge an, und wippt trotzdem bergauf viel weniger ( - nein, ich spreche hier nicht vom PPD, sondern von der ganz normalen Dämpfergeneration). Dies liegt einfach daran, das der Vanilla RC geschwindigkeitsabhängig dämpft, und DNM nicht (zumindest die etwas ältere Dämpfergeneration).
Wenn man nicht gerade Highspeed-DH fahren will (und wer will das schon mit diesem Bike?!), dann verbessert der Vanilla in 200 auf jeden Fall eher die Geometrie des alten Helius FR - es sei denn, man hat nur ne 100mm Gabel drin...

LG Chorge
 
Oben