Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
21.922
Ort
Nürnberg
Mal über einen Luftdämpfer nachgedacht?

naja, macht's das besser? wenn man eine Stahlfeder im Bereich 650-700lbs/in braucht, wird man mit einem Float X2 nicht mehr mit 250psi auskommen ;) Wenn man einen Dämpfer einmal leihweise zum testen bekommt ok, aber extra einen kaufen und dann feststellen das man mit allen Spacern auch im Bereich des Maximaldrucks unterwegs ist, das lohnt sich imho auch nicht so wirklich.

slightly off topic: hat eigentlich irgendjemand schon mal die absolute Federhärte von Luftdämpfern gemessen, also meinetwegen einen Float X2 auf einen Feder-Prüfstand gespannt und in 50psi Schritten + ein paar Spacer-Varianten die Federhärte über den Hub gemessen? Für eben solche Vergleiche: "Federkraft bei 55mm Hub, 3 Spacern und 300psi entspricht einer XY lbs/in Federhärte bei 55mm Hub"
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
5.726
naja, macht's das besser? wenn man eine Stahlfeder im Bereich 650-700lbs/in braucht, wird man mit einem Float X2 nicht mehr mit 250psi auskommen ;) Wenn man einen Dämpfer einmal leihweise zum testen bekommt ok, aber extra einen kaufen und dann feststellen das man mit allen Spacern auch im Bereich des Maximaldrucks unterwegs ist, das lohnt sich imho auch nicht so wirklich.

slightly off topic: hat eigentlich irgendjemand schon mal die absolute Federhärte von Luftdämpfern gemessen, also meinetwegen einen Float X2 auf einen Feder-Prüfstand gespannt und in 50psi Schritten + ein paar Spacer-Varianten die Federhärte über den Hub gemessen? Für eben solche Vergleiche: "Federkraft bei 55mm Hub, 3 Spacern und 300psi entspricht einer XY lbs/in Federhärte bei 55mm Hub"
Ausleihen wäre sicher sinnvoll.
Und unbedingt zwischen 2020er und 2021er unterscheiden.
Bis zum 2020er Modell hatte ich alle Spacer verbaut.
Beim 2021er fahre ich bei gleichem Luftdruck keinen Spacer mehr, 216/63mm.
 
Dabei seit
25. August 2014
Punkte Reaktionen
21
Ist zwar ein anderes bike mit mehr Gewicht aber den 2020 X2 habe ich Propain Ekano mit maximum an spacern und 245 psi funktioniert wunderbar. In meinen neuen Enduro wenn es kommt. Kommt ein 2021er X2.

viell ist Air bei meinen Gewicht und ziemlich aggressiver Fahrweise besser damit ich im Bereich für LSR bleibe oder ich Kauf mal ne billige 700 fox Stahlfeder.

danke für eure Hilfe
 
Oben