Fox Float X CTD kompletter Eigenservice

Dabei seit
5. Juni 2012
Punkte Reaktionen
134
Ort
Salzburg/Schleedorf
Hey Leute, hat von euch jemand schon den Fox Float X CTD vom Bronson selbst serviciert.
Nicht nur Luftkammer sonder das volle Programm.
Meiner schmatzt und auch der 3 pos Hebel hat keine Wirkung mehr.
Für normale Dämpfer hab ich mir eine Injektionsnadel gebastelt um die IFP Kammer zu füllen.
Laut Fox ist aber eine Öl-Vacuum Maschine notwendig beim Float X.
Bin für alle Beschreiben und Hinweise dankbar.

Grüße und Ride Hard - Live Long
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
421
Schau dir mal die Hinweise zum Hand Bleeding beim DPX2 an. Ist ja recht ähnlich aufgebaut. Der Unterschied ist aber, dass der DPX2 einen Bleedport im IFP hat. Das macht die Sache deutlich einfacher.

Sieht für mich jetzt nicht unmöglich aus ohne Vacuum Bleeder.
 
Oben