Helft mir bitte ???

H

Hooligan

Guest
Hallo Leut, :D

bin neu hier und muss gleich mal was fragen.
Ich möchte mir ein MTB kaufen weiß aber nicht was für eines, das Votec v.SX habe ich mir angeschaut und würde mir zusagen oder ist das zu extrem zum anfangen? bin nicht der leichteste 110 Kg.
einsatzgebiet gibt meistens die waldwege aber auch DH oder FR will ich auch damit machen können. En Fully wäre vielleicht das beste.

wie gesagt kenn mich gar net aus.:confused:

Danke schon mal für eure Hilfe.
 

Azrael2011

AltMannFraubeiker
Dabei seit
12. Januar 2009
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
cooler nick:rolleyes:

wenn du richtung FR/dh gehen willst,ist das votec m.e. die falsche wahl,willst du eher waldwege,singletrails fahren,die richtige.

in deiner gewichtklasse ist das votec allerdings komplett falsche wahl.

die alles entscheidende frage ist,..kannst du fahren?:)
 
H

Hooligan

Guest
Hi,
also mit richtig mountain biken habe ich nicht so die erfahrung.
welches bike könntest du mir emphehlen?
Die Canyon bikes sehen auch nicht schlecht aus.

mfg johannes

Ps. Ich sage mal das ich ca. 70% waldwege fahren werde
 

Azrael2011

AltMannFraubeiker
Dabei seit
12. Januar 2009
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
hol dir ein all mountain,die dinger stecken schon was wech...wenn deine fahrkönnen dann steigt,kannste dir ja immer noch den freerider oder was enduromässiges holen.

wie hoch ist dein budget was du ausgeben kannst,möchtest?

und vor allem,..sorry,..der nick ist ********,..aber sowas von kagge,muss das wirklich sein?
 

Azrael2011

AltMannFraubeiker
Dabei seit
12. Januar 2009
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
viel besser,der andere könnte zu "irritationen" führen;)

2-2500 ist ein gutes budget,wie wäre es mit sowas?

das votec V.XM 1.2
http://www.votec.com/votec/

da würde ich allerdings nachfragen bis zu wieviel KG der laufradsatz zugelassen ist.
ansonsten hat das ding nen ordentlichen aufbau und ist...keine massenware:)
 
Dabei seit
13. August 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leibenstadt
Wie gesagt ich habe halt keine ahnung. hast du noch andre bikes die du mir empfehlen könntest?

mfg Johannes

PS: des Votec sieht schon mal nicht schlecht aus. was hällst du von canyon???
 

Azrael2011

AltMannFraubeiker
Dabei seit
12. Januar 2009
Punkte Reaktionen
4
Ort
Berlin
von canyon und radon z.b halte ich so rein gar nix.

nicht das die dinger schlecht wären,nö,..sind sogar ganz gut aber die fährt halt jeder:).
andere vorschläge kann ich heute abend raussuchen,immo schlecht da zeitmangel (mein E1 wird nu fertisch gemacht)

achja,..DER veroschlag würde noch gehen;)

http://www.kraftstoff-bikes.com/04a4c69b3f0f5a001/04a4c69b3f0fd8733/04a4c69b3f0fe223b/index.html

allerdings enduro,strengt ein wenig mehr an beim bergauf aber dafür stabiler beim bergab.

die anderen kennen sicher noch paar vorschläge mehr,muss nun zu meinem baby:)
 

Savko

delegi
Dabei seit
8. Juli 2009
Punkte Reaktionen
2
Ort
Oberhausen
Als Anfänger würde ich auch nicht unbedingt zu einem Direktversänder gehen, aber ich weiß auch nicht, wie es bei dir in der Nähe mit Händlern aussieht. Ich werf einfach mal das Specialized Stumpjumper FSR und das Steppenwolf Tycoon CR in die Runde. Mir persönlich gefällt das Ghost AMR 7500 noch sehr gut. Ein voll tourentaugliches DH-Bike zu finden, wird aber wohl schwierig werden. ;)
 
Dabei seit
13. August 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leibenstadt
Servus,

bei uns gibt es folgende Händler:

Votec-Stuttgart ca. 90km

Ghost-Mosbach ca. 30km

Kraftstoff-Karlsruhe ca. 100km

specialized-Buchen ca. 22km

Steppenwolf-Untergruppenbach ca.40km

Focus-Buchen ca. 22km

Cube-Mosbach ca. 30km

so um mal einige zu nennen.
jetzt wisst ihr mal bescheid was bei mir in der gegend so zuhause ist.

mfg Johannes
 
Dabei seit
13. August 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leibenstadt
hi,
habe mal in Mosbach angerufen.
der hat Cube, Hai-Bike und Ghost.
er hat mir mal am telefon empfohlen auf das Cube AMS 125 zu gehn.
Dies sei ein recht stabiles fahrrad und hat ein gutes preis leistungs verhältniss.
was sagt ihr dazu?

mfg johannes
 

dAsGerAeT

SunnyBoy
Dabei seit
29. August 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oberbayern
Dabei seit
13. August 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leibenstadt
Danke schon mal für eure Vorschläge.
In meinem Bekanntenkreis gibt es jemand der auch rad fährt. der hat mir geraten das ich kein enduro sondern ein All mountain kaufen soll, das wäre für einen " anfänger " besser zum rein finden.:confused:
Aber ich habe mir die Homepage vom Bikepark Winterberg angesehen und will auf alle fälle dahin. da wäre ein enduro schon besser denk ich.
Jetzt meine frage kann man mit einem Enduro auch nur auf Waldwegen düsen oder ist das dann doch zu heftig. mein Ziel ist auf alle fälle solche Bikeparks wie in Winterberg zu besuchen und richtig zu heißen.:daumen:
klar ist halt auch das ich zu 60-70% nur auf Waldwegen fahren werde.

mfg Johannes

Ps: Die Enduro Bikes sehen schon richtig fett aus. gefällt mir.:D
 

Fhal

Konditionskrüppel
Dabei seit
18. Mai 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Herten-Westerholt
Das Cube AMS wäre mir mit einem recht ähnlichen Gewicht etwas zu filigran, besonders die Dämpferwippe ist mir optisch irgendwie zu schmal.

Wenn du in 90km Entfernung zu dem Votec-Shop wohnst würde ich dir empfehlen dort vorbei zu fahren, dadurch verlierst du nämlich den einzigen Nachteil bei Votec: Versender. Die Bikes sind gut ausgestattet und auch der Rahmen ist mehr als brauchbar. Gerüchte ranken sich ja darum welcher Hersteller nun welchen Hinterbau erfunden hat (Stichwort Bodo Probst).

Auch was Freundlichkeit und Erfüllung von Kundenwünschen angeht bist du bei Votec weit vorn. Meiner Ansicht nach keinerlei Vergleich zu Canyon.
 
Dabei seit
13. August 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leibenstadt
Hi,

ich habe mir bei Votec mal ein Bike zusammengestellt und bin auf 3000€ gekommen. das ist mir eindeutig zuviel des guten. max. 2300€ würde ich ausgeben und ich denke da scheidet votec schon aus.

mfg johannes
 

08-15

---------------------
Dabei seit
17. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
115
Ort
München
Also ich kann einigen Vorschriebern nur zustimmen.

Ich bin in den letzen Wochen viele Bikes probegefahren.
(LaPierre, Ghost, Bionicon, Trek, Cube, Specialized.)
Das Trek ist nix. Die Schaltung (Deore und SLX) ist Müll.

Das Ghost AMR 7xxx oder ein Cube AMS 1xx fänd ich schon nicht schlecht.
Ghost gibt es z.B. z. Zt. mit ~20% Rabatten. Cube u. U. auch.

Eine verstellbare Federgabel könnte deinen evtl. wachsenden Ansprüchen dann gerecht werden. Die gibts manchmal inclusive.

Am wichtigsten. Probefahren! :daumen:
 
Dabei seit
13. August 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leibenstadt
Ich glaub das mach ich jetzt auch mal. werde mir einen Tag mal frei nehmen und werde jeden händler bei uns in der gegend abfahren und Bikes Probefahren. dann werde ich sehn welches mir am besten gefällt. schreibe euch dann meine Meinung zu den bikes. ich hoffe ich finde einen passenden untersatz.
Danke für euere antworten und vorschläge :daumen:. werde sie mir zu herzen nehmen.

mfg johannes
 
Dabei seit
13. August 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Leibenstadt
Hi leut,

bin heute das Scott Genius 50 und ein Stumpjumper beide 2600€ gefahren.
das scott hat mir sehr gut gefallen, habe mich gleich wohl gefühlt. das stumpjumper war meiner meinung nach nicht der renner. was haltet ihr von scott?
für das scott könnte er mir 20% rabatt geben und er würde die Rock shox gegen eine Fox talas austauchen.

mfg johannes
 
Dabei seit
23. September 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Linz/OÖ
naja,..dann haste doch dein bike:)
aber mit ner slx kurbel und xt-shiftern wärs perfekt:)

Rechthater

Die Kurbel, Schalthebel usw. muss man vielleicht nicht gleich beim Kauf tauschen, weil die Kurbel ja eh irgendwann als Verschleißteil fällig ist (naja, vor allem die Kurbelblätter)...

Aber das ist ja der große Vorteil beim Händler (nach dem Handeln :lol: )
Man kann so Teile wie Griffe, Vorbau, Lenker, Pedale usw. oft kostenlos an seine Bedürfnisse und an seine Proportionen anpassen.

Zu Scott generell und dem Genius kann man sicher nichts negatives sagen - außer dass sie halt zu den "Nobelmarken" gehören und etwas teurer ausfallen.
 
D

Daniel83

Guest
Ich muss mich jetzt auch schon wieder mit genau dieser Frage quälen und neige aus breit diskutierten Gründen mittlerweile zum Versenderbike...

...wieso werden eigentlich die Rose / Red Bull - Bikes hier so selten erwähnt??? Der Service soll über jeglichen Zweifel erhaben sein?!

Das Red Bull Factory 800 müsste genau in deinen preislichen Rahmen fallen und zum Einsatzzweck passen...
 
Oben