Kleines Kettenblatt schleift an Kettenstrebe

Dabei seit
26. März 2013
Punkte Reaktionen
39
Hallo,

ich bin gerade dabei, einen etwas älteren Dean Colonel X-Lite aufzubauen.
Ich habe das BB-MT800 XT-Innenlager verbaut. Wegen der Gehäusebreite von 68 mm habe ich links einen 2,5 mm Spacer und rechts zwei 2,5 mm Spacer (laut Shimano-Anleitung).

Nun schleift das kleine Kettenblatt meiner FC-M660-Kurbel (26 Zähne) an der Kettenstrebe.

Darf ich noch irgendwo Spacer einbauen oder gibt es eine alternative Lösung?

Danke für die Hilfe
 

rhnordpool

Rainer Wahnsinn
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
4.859
Ort
Bad Kreuznach
Also wenn schon das kleine Kettenblatt schleift, sagt mir die Logik, daß da an Deiner Kombination irgendwas ganz und gar nicht stimmt.
Aber mal so ganz dumm gefragt: Was spricht dagegen, alle 3 Spacer nach rechts zu packen?
 
Dabei seit
26. März 2013
Punkte Reaktionen
39
Also wenn schon das kleine Kettenblatt schleift, sagt mir die Logik, daß da an Deiner Kombination irgendwas ganz und gar nicht stimmt.
Aber mal so ganz dumm gefragt: Was spricht dagegen, alle 3 Spacer nach rechts zu packen?

Ich weiß es nicht, deswegen frage ich hier ja nach. Hat schon mal jemand alle Spacer auf einer Seite gehabt? Was sagt der Orthopäde zu solchen Experimenten?
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
5.524
22er und wie oben schon empfohlen alle 3 Spacer nach rechts wenn s nicht reicht.
Denke aber es reicht auch so
Mittleres is auch knapp, das stimmt wohl...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben