Längere Achsmutter Alfine 11-Gang (längerer Sechskant)

Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
212
Ort
Regensburg
Hallo zusammen,

an meinen Cube Editor Alltagsrad ist eine Alfine 11-Gang Nabenschaltung in Verbindung mit einem Seitenständer (mit entsprechenden Achsadapter) und einer Weber Anhängerkupplung verbaut. Das ganze Konglomerat macht die linke Achsmutter der Nabenschaltung nun sehr schlecht zugänglich: Zum Schlauchwechsel durfte ich am Wochenende also zuerst die Weberkupplung und dann den Seitenständer demontieren, bis ich mal an die linke Achsmutter gekommen bin... Kein Weltuntergang, aber gerade unterwegs doch etwas blöd o_O

Ein Foto der Situation habe ich mal angehängt.
Achsmutter_CubeEditor.jpg
Sieht man im Bild nicht, aber unten ist die Seitenständerplatte quasi direkt am Sechskant der Achsmutter. Deswegen passt ohne Demontage des Seitenständers (und vor dessen Schrauben sitzt die Weberkupplung) weder Stecknuss noch Gabel- bzw. Ringschlüssel.

Ich suche also nun eine Alternative für die linke Achs- bzw. Hutmutter. Am einfachsten wäre ja eine Hutmutter, bei der Sechskant durchgängig ausgeführt ist. Da bin ich aber noch nicht wirklich fündig geworden - immerhin weiß ich mittlerweile dass es ne 3/8" Mutter ist...
Pitlock hab ich mir mal kurz angeschaut, ist aber verdammt teuer und passt wahrscheinlich sowieso nicht (30mm Freiraum im Durchmesser wird dort benötigt).

Habt ihr noch Lösungsvorschläge oder eine Bezugsquelle für solch eine Mutter? Nach meinen bisherigen Suchergebnissen habe ich ja das Gefühl, ich suche die eierlegende Wollmilchsau... Vielleicht scheiterts aber auch einfach am richtigen Suchbegriff :ka:

Vielen Dank schonmal,
Michael
 

Anhänge

  • Achsmutter_CubeEditor.jpg
    Achsmutter_CubeEditor.jpg
    160,3 KB · Aufrufe: 250

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.564
Ort
Allgäu
Eine längere Mutter zu finden ist vielleicht etwas schwer. Einfacher: längere Achse + Beilagscheibe/Buchse unter der Mutter damit sie weiter rauskommt.
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
212
Ort
Regensburg
Gemäß der Explosionszeichnung für die Alfine 11-Gang ist es ein 3/8" Gewinde. Ich meß das aber nochmal nach um sicher zu gehen.

Das mit der Buchse ist aber schonmal eine gute Idee! Die Achse selber lässt sich wohl schwerlich austauschen, da Nabenschaltung und augenscheinlich gut verankert, aber vielleicht ist ja genug Länge übrig um die Mutter etwas raus zu setzen.
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.564
Ort
Allgäu
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
212
Ort
Regensburg
Ich kann grad nicht mehr folgen... Wenn ich der Explosionszeichnung für die 11Gang Alfine folge, sehen die Achsen nicht gerade wechselbar aus o_O Müsste dieses Teil sein, Shimano-Nr Y37R98060.

Immerhin hat mir Amazon bei der Achsensuche auch noch einen guten Vorschlag gemacht: Thule Adapter für Nabenschaltung. Sieht prinzipiell nicht verkehrt aus, vielleicht finde ich ja die Länge davon raus...
 
Dabei seit
25. Januar 2003
Punkte Reaktionen
245
Ort
Darmstadt
in Verbindung mit einem Seitenständer (mit entsprechenden Achsadapter)

Kannst Du dazu etwas mehr erzählen?
Ich habe das als ständiges Problem bei meinem Rad, dass ich nicht weiß, wie ich bei mir einen Seitenständer montieren kann. Jede Variante ist irgendwie Mist. Die letzte Variante war ein Hebie AX 618. Leider war dann von der Achse nur noch wenige Gewindegänge übrig, so dass irgendwann die Schraube aufgegeben hat.
Jetzt habe ich einen Mittelbauständer, komme aber kaum an die Befestigungsschraube und verdecke außerdem die Klemmschrauben vom Excenter-tretlager.
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
212
Ort
Regensburg
Klar, User Freedman hat das in diesem Beitrag [User-Test] Cube Hyde Race 2015 Urban Bike recht gut geschildert und bebildert.

Das ist halt eine Cube spezifische "Platte", die zwischen Ausfallende und Mutter montiert wird - quasi anstatt der Shimano Verdrehsicherungen. An der Platte selbst sind dann Bohrungen für KSA18 Ständer. Funktioniert halt meines Wissens nach nur bei Cube Editor, Hyde, etc. mit dem verstellbaren Ausfallende.
 
Dabei seit
23. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
195
Zwei passende kurze Muttern aufeinanderschweißen??? Oder passende metrische Mutter wie im Beispiel von Elster oben aufbohren und 3/8" Gewinde reinschneiden (hab' jetzt aber nicht geprüft, ob genug Material übrig bleibt nach Ausbohren)???
 
Dabei seit
23. Januar 2019
Punkte Reaktionen
74
Ort
Leverkusen
Ich habe mir in einer Schlosserei den Kopf einer Inbusschraube aufschweissen lassen. Grund bei mir, wollte für radausbau unterwegs keinen 15ner Schlüssel mitschleppen.
 
Oben Unten