• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Mediteranix - durch Andalusien auf die Balearen

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.763
Standort
München
08.04. 12:00 Jerez de la Frontera in Andalusien, 30m


Auf den "Atlantix" im Winter folgt im Frühling logischerweise der "Mediteranix". Leider ist mir die Idee zu diesem Trip erst "unterwegs" eingefallen, ursprünglich wollte ich nur eine kurze Woche in Andalusien verbringen. Drum gibt's zu dieser schönen Bikereise auch keinen Livebericht. Vielleicht schreib ich nachträglich ein bisserl was dazu, schlussendlich ist's doch noch eine recht vernünftige Tour mit nem netten "Thema" geworden.

Jemand interessiert am Mittelmeer?
 

wissefux

der trail ist nicht genug
Dabei seit
19. April 2002
Punkte für Reaktionen
132
Standort
Taunus
na logo interesse. aber jetzt erst mal ab durch die wüste und brav live berichten ;)
 

madre

Gravity Team Stinkesberg
Dabei seit
23. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
128
Standort
Ratingen
Ja total. Aber vermutlich wirst du das nicht während des Durstix tuen -.)
 
Dabei seit
3. August 2009
Punkte für Reaktionen
51
Standort
bei Graz
yesyesyes!
Das wäre zumindest theoretisch in Teilweisenachmach-Schlagdistanz für uns Normalos ;-)
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
6.763
Standort
München
08.04. 19:00 Camp auf der Viaverde de la Sierra bei Coripe, 300m


Einen Aprilflug von München nach Jerez de la Frontera in Spanien gibt's quasi geschenkt, das Radl ist je nach Airline mit 50E-60E teurer als das Ticket.


Vom Flughafen strample ich erst mal in die Stadt zum nächsten Decathlon und besorge Gas. Blöder Umweg, aber nicht zu vermeiden wen man fliegt.


Zur Belohnung setzte ich mich danach in eine kurzen Bus und beginne den Trip erst richtig im hübschen Ort "Villamartin" am Fuß der Berge.


Das Wetter sieht allerdings weniger hübsch aus.


Hilft nix, werd ich halt nass... und fahr erst mal um die Berge rum statt oben drüber. Kenne die Sierra de Grazalema sowieso schon von früheren Touren, ein paar nette Trails hätte es da oben schon. Sind aber nicht Ziel des Trips, will mir eigentlich nur was neues bei Ronda anschauen.


Nass.


Kurzzeitig trocken.


Wenigstens nachts trocken, so ein Zelt hat schon was.
 
Oben