Monarch plus Rc3 debonair Unklarheiten ...

Dabei seit
11. April 2012
Punkte Reaktionen
0
Monarch plus Rc3 debonair Unklarheiten ...

Servus,
Ich entschuldige mich falls es dieses Thema bereits gibt und ausgiebig besprochen wurde.

Zu meiner Verteidigung ich habe dieses Forum in den letzten 2 Jahren nicht wirklich genutzt da ich durch eine lange Krankheit und Umzug auf die andere Seite der Erde nicht wirklich zum biken gekommen bin.


Letztendlich habe ich es dennoch geschafft und habe mir ein Giant Reign Advanced 1 angeschafft und liebe es!

Jedoch gibt es meinerseits noch ein paar Unklarheiten bezüglich des Monarch Dämpfers.
Der Dämpfer kam in der M/M tune Variante.

Ich wiege mit Kleidung und rucksack etwa 83 Kg.

Probleme:
-der Dämpfer ist momentan auf 275psi eingestellt und liegt bei circa 27% sag... Das "Softe" ansprechverhalten wovon alle reden kann ich hier leider nicht wirklich Spüren da er eher etwas steifer wirkt und dazu noch bei normal sterblichen Drops (um die 1,5m) voll durchrauscht.

- zweites ist das der Dämpfer laut schmatzt beim eintauchen (habe hier über den Druck im piggy bag/IPF nachgedacht aber konnte diesen noch nicht prüfen

- letzter Punkt ist das der Dämpfer Kolben auffällig nass/fettig ist.... Ist das bei dem Dämpfer normal?!

Das war's soweit erstmal, vielen Dank im Voraus für konstruktive Hilfe.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
5.378
Das ist nicht der Kolben, der sitzt innen. Schmatzen und Ölen kann an zuviel Öl in der Luftkammer liegen, k.A. ob das beim Monarch normal ist, meine haben das nicht gemacht.

Ab 275psi fühlte sich mein Debonair wie ein Flummi an. Wieviele Spacer hast du wo drin? Wenn das Reign so leicht durchrauscht (wofür es meine ich bekannt ist, im FREERIDE Test stand was von soft), mach halt zwei drei Spacer (Gummiringe) in die Positivkammer.
 
Dabei seit
11. April 2012
Punkte Reaktionen
0
Hmm der Dämpfer ist Brand neu und ich habe ihn noch nicht auseinander genommen daher kann ich es leider nicht sagen wieviele später wo sitzen.

Mit welchem Gewicht und wieviel Luftdruck bist du denn unterwegs? Ich weis das die Geometrie die ganzen Werte stark verändert allerdings würde mich das trotzdem interessieren.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
5.378
Ich hatte ein Spectral (verkauft) mit 140mm FW bei 51mm Hub und 90kg netto, das gab ohne Spacer für 30% Sag 325psi, mit 3 Spacern in der Negativkammer waren es dann für 30% Sag 275psi.
Fühlte sich wie ein Flummi an mit den Spacern drin, ohne die Spacer eher wie ein Pezziball :lol: ...
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
5.577
das schmatzen tritt in dem Moment auf, wenn der Luftkolben den Bypass zwischen Positiv- und Negativkammer durchläuft. In dem Moment hört man das Schmieröl, ganz normal.

Die Sache mit den neuen Luftkammern muss man etwas kritisch betrachten.
Die große Negativkammer bewirkt ein softes Ansprechen.
Allerdings nimmt die Progression stark ab und man braucht deutlich mehr Luft.

Die Kammern mögen zwar ein schönes Spielzeug sein, aber ohne eine angepasste Dampfung höchstens bei leichten Fahrern sinnvoll.

An deiner Stelle würde ich mal beide Kammern zuspacern und testen.
 
Dabei seit
11. April 2012
Punkte Reaktionen
0
Ok.
Heist also für mich die äußere Hülse abziehen und dann kann ich doch schon die spacer einsetzen richtig?

Was genau bewirke ich denn mit Spacern nur in der positiv und nur in der negativ Kammer?

Ich hätte den Dämpfer gerne etwas buttery in den ersten 50% und dann nach hinten raus etwas progressiver ( steifer ).
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
5.577
Ja, einfach Hülsen runter und Spacer rein.
Kleine Negativkammer = strafferer Anfangsfederweg
kleinere Positivkammer = mehr Endprogression
 
Dabei seit
11. April 2012
Punkte Reaktionen
0
Kann mir jmd verraten wo ich die Volumen Spacer kaufen kann?!
So wie es aussieht sind diese so ohne weiteres in Neuseeland nicht zu kaufen und ich muss sie von sonst wo bestellen.

Lieder, trotz guten Google kenntnissen, habe ich bis jetzt noch keinen Anbieter gefunden der mir welche verkaufen würde.

Habe aber auch mal
Gelesen man könnte sich diese selber basteln ?!?
 
Dabei seit
11. April 2012
Punkte Reaktionen
0
Also ich bin nicht wirklich der Fan davon Öl in die Kammer zu kippen.

Was für eine Plastikflasche würdest du dafür nehmen ginge nicht evt auch eine Silikonkartusche ?!
 

keinNAMEfrei

MaEsTrO
Dabei seit
7. Juni 2008
Punkte Reaktionen
123
Ort
Erde!
ich fahr des rad mit 3 in positiv kammer bin eigentlich ganz zufrieden - hab gehört dass 3 in pos und 1 in neg von giant empfohlen wird
 

hnx

Dabei seit
16. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
921
ich fahr des rad mit 3 in positiv kammer bin eigentlich ganz zufrieden - hab gehört dass 3 in pos und 1 in neg von giant empfohlen wird
Giabt wird garantiert nichts empfehlen was RS verbietet, aber mindestens nicht empfiehlt. "Do not install bottomless rings within the boxed area* as it will reduce shock travel and performance" (*= Negativkammer der Außenhülle)
 
Oben