MOUNTAIN CYCLE "San Andreas"

Dabei seit
28. Januar 2008
Punkte Reaktionen
183
Hier mein neues Projekt.

Ist ein Mountain Cycle San Andreas. Bin auf die Fahreigenschaften gespannt und auf die DORADO. Bremsen sind AVID Juicy 5. Und beim Rest mal schauen was mir so in die Finger kommt.
 

Anhänge

  • SNV80716.jpg
    SNV80716.jpg
    59,3 KB · Aufrufe: 2.436

Lord Helmchen

It aint rocketscience!
Dabei seit
30. Juli 2003
Punkte Reaktionen
512
Ort
Düren, NRW
old school baby ;)

viel spaß mit der dorado, viel feingefühl und basteltrieb und sie wird dich gut den berg runter bringen.

welchen dämpfer hast du montiert? schaut nach manitou aus?

MfG
Stefan
 
Dabei seit
28. Januar 2008
Punkte Reaktionen
183
Ist ein DNM mit 220mm. Hatte den kürzeren im Votec und war damit sehr zufrieden. Würde ja gern ein Lufi nehmen áber die haben es nicht so mit 100kg Fahrern.
 
Dabei seit
28. Januar 2008
Punkte Reaktionen
183
Hab ich damals auch! Träum!!!!!
Damals hatte man das Geld nicht und die Zeit und heut das Geld aber wenig Zeit.
Egal Träume sollte man(n) sich trotzdem erfüllen.
War eins der ersten mit DiscBrake und vom DESIGN her der absolute Hammer, aber unerschwinglich, waren wohl so um die 6000DM. Der Rahmen ist ganz NEU und war ein Schnäppchen! Das Design hat sich aber kaum geändert.
 

Dr. Hannibal

Evil never dies
Dabei seit
21. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
115
Ort
nähe Wien
He Leute ihr wisst schon das das kein klassischer Mountain Cycle Rahmen ist?! Es ist zwar ein San Andreas Rahmen aber einer letzten, müsste 2005 oder 2006 sein?! Race Line kann man gar nicht montieren da keine Bremssockel! Trotzdem ein cooler Rahmen! :daumen:
 

Runterfahrer

Laufradbauer
Dabei seit
28. September 2005
Punkte Reaktionen
213
Ort
Frankfurt
Hier mein neues Projekt.

Ist ein Mountain Cycle San Andreas. Bin auf die Fahreigenschaften gespannt und auf die DORADO. Bremsen sind AVID Juicy 5. Und beim Rest mal schauen was mir so in die Finger kommt.

Ich hätte da etwas Bedenken ob der Hinterbau mit der Gabel harmoniert. Zumindest in anbetracht des Federwegs...
Je nach Dämpfer sind am Hinterbau um die 165mm möglich soviel ich weiß.
Habe jedoch schon Rahmen gesehen an denen der Sockel für den Umwerfer entfert wurde und ein längerer Dämpfer mit mehr Hub verbaut wurde. Dadurch ändert sich die Geometrie aber auch deutlich.
 
Dabei seit
28. Januar 2008
Punkte Reaktionen
183
Deshalb bin ich ja gespannt auf die Erste Fahrt wie das so Harmoniert!
Hab ja noch ein kürzeren DNM (195) da. Der Rest sollte eigentlich am Freitag kommen.
 
D

Deleted 132705

Guest
geilo, wusste garnet, das es den thread hier gibt.

das vom threadersteller ist wahrlich nicht das eigentliche san andreas, sondern das DNS...

hier mal meins:

sanandreas.jpg


achja. wenn du´s mit DC-gabel aufbaust, montier den anschlag unterm rahmen, habe mir meinen durch fehlen selbigen zerstört und suche nach derzeit nach ersatz... :heul:
 

haha

everyday26
Dabei seit
4. August 2002
Punkte Reaktionen
76
Ort
Landshut
das sind noch tolle geräte. bremsentechnisch sind wohl alte hayes hfx das authentischste, was man zumindest den neueren mountaincycles antun kann. von manitou gabs doch mal so ne wunderbare millenium-gabel, die wurde auch gerne reingesteckt. dämpfermäßig waren glaube ich die stratos helix teile am weitesten verbreitet. super sache, diese oldies..
 
D

Deleted 132705

Guest
das sind noch tolle geräte. bremsentechnisch sind wohl alte hayes hfx das authentischste, was man zumindest den neueren mountaincycles antun kann. von manitou gabs doch mal so ne wunderbare millenium-gabel, die wurde auch gerne reingesteckt. dämpfermäßig waren glaube ich die stratos helix teile am weitesten verbreitet. super sache, diese oldies..

authentisch wäre z.b.:
hfx9 (wie du schon sagtest)
stratos mx6 bzw zzyzx bullet
stratos helix (aber finde ich allgemein wegen empfindlichkeit nicht empfehlenswert)

habe mir meinen jetzt zuletzt mit marzocchi federelementen aufgebaut, muss aber sagen, das es mit der feder hinten im dom sehr eng zu geht.
 

Dr. Hannibal

Evil never dies
Dabei seit
21. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
115
Ort
nähe Wien
@Loki_bottrop Bei den Gabeln muss ich dir recht geben, die sind wirklich identisch. Ich hab bei meinen eine Hope C2 mit Big'un Naben drauf, find ich auch passend.

Aber da mein Bike nur mehr Dekoration ist, ist es eh egal.;):D;)

P2180091.JPG
[/URL][/IMG]
 
Oben Unten