Mtb bis 1500 gesucht für nen Dickerchen mit 120kg

Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
13
Schönen guten Abend 😊

Ich bin 33 Jahre und habe mich dazu entschieden ein MTB Hardtail zu kaufen, da es durch Corona erst mal mit dem Fussball zocken erledigt hat.

Ich möchte damit zur Arbeit fahren ist nur Asphalt weg kanppe 22km hin und d zurück und auch im Wald fahren sie abseits von den betonierten oder ganz leicht geschotterten wegen sind.
Wo man auch halt wie Hügel oder mal nen kleine Loch umfahren kann.

Habe noch nen einfache trekking Rad in der Garage was man auch for zur arbeit nutzen kann.

Nachtrag :
Ich bin 1,89m und wiege 120kg und bin dabei abzunehmen, weil das ja teilweise schon beleidigend ist, wenn man sich manch hersteller Zulässigkeit Gewichts Daten anschaut 😂😂

Schrittlänge ist auf Socken gemessen ca. 87cm
Armlänge ist ca. 61.5 /62cm

Ich lasse mich gerne auf test ein und verunsichere mich gern selbst, nach dem Motto umso teurer umso besser ist wie mit meinen Lautsprechern wenn ich welche kaufe. 😜


Preislich ist bei mir maximum 1500 Euro eingespannt evtl 50 bis 100 Euro mehr aber das muss dann nen top bike sein wo man nicht Klagen kann und ich den kleinen man im Ohr beruhigen kann und sagen kann ja man das ist top das bike 😂

PS. Ich weiß dad Bikes momentan sehr rar sind.
Da ich sehr NICHT Geduldig bin, wäre mir ein bike was sofort zur Verfügung steht lieber aber bei dem richtigen bike was wirklich super ist, würde ich halt auch warten in Kauf nehmen.


Falls ich noch was vergessen haben sollte, gebt mir bitte bescheid👍

Ich bedanke mich schon mal recht herzlich bei euch für eure Hilfe und Tipps

LG Obelix
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
879
Größe?
Ich möchte damit zur Arbeit fahren ist nur Asphalt weg kanppe 22km hin und d zurück und auch im Wald
Das ist schon was für tägliches.

Wie gut ist dein Trekking Rad?
Oder wie teuer war es?

Sehe zwar nicht ganz. Warum du ein HT brauchst.
Aber wenn dann nehmen wir mal ein einfsch es XC HT.
Welche Crosscountry Teile sind denn bei Dir in der Nähe verfügbar?
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
13
Hi Hansmeier danke für die schnelle Antwort.

Ich bin 1, 89m

Ich finde optisch halt cool aber ich bin fest davon überzeugt damit sehr oft zu fahren mit dem Kollege oder neuen bekanntschaften hier aus dem forum

Da trekking Rad ist eins von Pegasus mal gebraucht gekauft für 250 Euro das ist auch eine Halterung für ein kinderrad dran, da habe ich erblich gesgat9auch nicht Lust, jedes mal das ab und dran zu montieren.

Ja gute frage was ich hier in der Nähe habe, um es mal sozusagen in Mülheim gibt es ein paar Wald Stücke die abseits eigentlich coole Wege haben und in Oberhausen muss ich erst noch suchen.
Aber hier im forum gibt es ja viele die aus Bottrop oder Duisburg kommen das ist ja nen katzensprung entfernt von mir.

Das habe ich hier :


LG Obelix
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
13
Hi
Haste recht gehabt, gestern wohl den Zollstock wonders hin gehalten 🤣🤣

Mit Wasserwaage und Zollstock gemessen sind 92/92.5 cm
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
690
Für dein Gewicht, Trek X-Caliber, solide Schaltung, solide Bremse welche aber bei deinem Gewicht wohl ein Upgrade bräuchte, scheiß Gabel, kann ich dir eigentlich nicht empfehlen, geht aber bis 136 kg ist teilweise in XL noch zu bekommen
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
13
Ok ja dann ist es auch raus, das Gewicht sollte kein Problem auf Dauer sein wenn ich regelmäßig fahre. Und auf Ernährung achten werde.

Dann nehme ich doch lieber ein bike was ohne viel upgrade super ist.
Zumal ich noch nicht ganz genau weiß wie das mit dem ich sage mal Tuben Upgrade mit so nem jobrad ist und der Versicherung.
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
13
Ich bin auch eit Tagen hier im Foren am lesen aber bis jetzt war noch nichts dabei was in der Zusammenfassung mit meinen Gewicht größe und Budget liegt.

Sonst hätte ich schon etwas mehr geschrieben, also bitte nicht denken, daß ich einfsch nur mal ne thread erstelle under Hoffnung die anderen machen schon alles für mich.

Was ich noch gesehen haben war das Giant XTC SLR1 aber nur noch eins wenn überhaupt verfügbar in XL müsste ich liefern lassen amch Fahrrad XXL

LG Sven
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
13
Also das Gaint xtc ist weg nicht mehr in meinen Warenkorb 😭

Welche ich mir jetzt ausgesucht hatte sind.




Und das Bulls copperhead 3s

Oder halt das Gaint was schon weg ist.

Das sind /wären meine Kandidaten.

Das Radon Cragger. 7.0 ist auch top aber nicht meine Größe

LG Sven
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
690
Das Canyon und das Bulls wären hier meine Fav, falls du eines herbekommst.
Falls Canyon solltest aber schon selber schrauben können, oder lernen wollen.
Bulls Händler gibts wie Sand am Meer
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
13
Also wenn dann Bulls ok

Was wenn ich davon auch keins mehr bekomme?
Was ist mit den anderen Bikes?

Selber rum schrauben möchte ich nicht

Danke
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
690
verfügbar ist ja nur das rote Cube, in 23 Zoll, entweder zocken oder dieses nehmen, es ist ja nicht so daß es ein schlechtes Bike ist, es ist zumindest sehr leicht, bei den anderen hättest halt zum Teil bessere Ausstattung, du bewegst dich halt dieses Jahr sehr spät in einem besonders gefragten Preisrahmen.
Auf jeden Fall Probesitzen,Cube fällt sehr klein aus, aber das geht ja bei XXL, ansonsten kann ich dir nur den Tipp geben mal ne Runde bei den örtlichen zu machen, wenn du da anrufst und nen Termin machst findest du sicher noch das ein oder andere Bike.
Es sieht zumindest so aus als ob viele Hersteller in 4-8 Wochen dieses Jahr noch was ausliefern, bei nem örtlichen hast den Vorteil daß er fast genau weiß wann das Teil kommt und du es auch resevieren kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
13
Ja aber das cube hat die günstige Gabel, wenn ich unter Kaufempfehlung die Auflistung gucke mit den Gabeln.


Ich fahre morgen evtl mal ein paar Läden ab.

Was wäre von cube eins gute bike bis 1500 Euro.?


LG Sven
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
690
Ja aber das cube hat die günstige Gabel, wenn ich unter Kaufempfehlung die Auflistung gucke mit den Gabeln.


Ich fahre morgen evtl mal ein paar Läden ab.

Was wäre von cube eins gute bike bis 1500 Euro.?


LG Sven
Bei Cube bist mit deinen 1500 eigentlich schon beim besten Bike und unbedingt bei Cube probesitzen die fallen sehr klein aus
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
13
Puhhh mich stört die Gabel.
Habe gern immer so mittelmäßige Ausstattung, fragt mich nicht warum aber so wie jetzt mit der Gabel würde mich die ganze zeit stören weil ich weiß es ist die billigste verstehst was ich meine.
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
13
Wieviel müsste ich den ausgeben um ein gutes bike zu bekommen zur jetzigen Zeit.

Was ist damit
 

Anhänge

  • Screenshot_20210506_235001_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_20210506_235001_com.android.chrome.jpg
    131,9 KB · Aufrufe: 36
  • Screenshot_20210506_235306_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_20210506_235306_com.android.chrome.jpg
    129,9 KB · Aufrufe: 36
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
2.962
Ort
Staffelsee
Das Procaliber ist mein Bine, aber das 9.7.
Mega, das Teil. Fahre es in XL bei 1,89/SL89 und 112kg. Kein knacken, Knarren oder sonstige Geräusche nach 1500km.
Kenne dein Fahrprofil und Gegend nicht.
Bei vielen Tiefenmetern könnte einzig die Bremse ein Problem darstellen.
Bei mir packt die 500er aber bis zu 1700hm ohne Probleme.
Der Rahmen bietet viel Potenzial für Tuning und ist sehr stabil.
Die Bremse tauschen sollte auch einfach sein, da der Rahmen innen Kanäle für die Leitungen hat und diese nicht frei verlaufen.
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
13
Ich komme aus Oberhausen 46045 ✌️

So wie ich verstanden habe, hat ein Händler aus brottrop noch nen bulls copperhead 3 aber in 27.5zoll Rahmen höhe müsst ich nochnam nachfragen

Aber ich weiß nicht ob 27.5 was wäre
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben