• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

MTB Touren ab Offenbach

fugazi

clash79
Dabei seit
18. April 2014
Punkte für Reaktionen
8
Standort
FFM
Hallo! Wohne in Offenbach und suche MTB'ler die mal Lust auf ne Feierabendrunde oder Samstags und Sontags ne Tour idealerweise ab OF machen.

Fahre auch gerne Trails und würde mich eher als Anfänger einstufen.

Freu mich über Nachrichten!

Schöne Ostern

Fugazi
 
Dabei seit
9. April 2014
Punkte für Reaktionen
2
Die Frage ist, wie kommt man von Offenbach aus auf MTB taugliches Gebiet ohne ewig auf Strassen zu kurven?
 

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
465
Standort
Maintal
Über den Bach nach Bischofsheim, auf die Hohe Straße Richtung Bergen und ab ins Vilbeler Wäldchen (Nähe Fertighausausstellung). Einfache Trails, kleine Steigungen und verfahren kann man sich im Grunde nicht, da das Wäldchen nicht so groß ist.
Oder: Mainradweg Richtung Hanau-Steinheim, ein Stückchen weiter am Bach entlang und bei Großauheim rüber über selbigen. Durch Großauheim durch, an Feuerwehr und Sportplatz vorbei in den Wald, über die B 8 und weiter durch den Wald Richtung Buchberg oder Hahnenkamm. Von Steinheim bis zum Hahnenkammhaus sind es ca. 16 km, mit Umweg über Klappermühlchentrail und ein paar andere 25 km.
 

fugazi

clash79
Dabei seit
18. April 2014
Punkte für Reaktionen
8
Standort
FFM
Ja, da hat du wohl recht. Ich fahre wenn dann wohl nach Oberursel Parkplatz hohemark mit Auto oder S Bahn und dann in den Taunus. Oder zu nem anderen Treffpunkt.

Ich finde andauern am Main lang nicht so schön, aber danke für die Tipps. Schau ich mir mal an.


Grüße fugazi
 
Dabei seit
9. April 2014
Punkte für Reaktionen
2
Ich bin ja erst hergezogen, aber ist es von Offenbach nach Bischofsheim nicht schon ne Ecke? Stehe auch nicht so darauf die halbe Tour nur auf Zubringern zu fahren. Vollausgerüstet mit nem Fully am Main lang. Weiss ja nicht. Ich bevorzuga auch den Transport direkt ins Fahrgebiet, aber wie gesagt, zur Feierabendszeit sieht es auf den Autobahnen und S-Bahnen nicht gut aus.
Ich fahre oft die Touren vom Bikepark Taunus.
 

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
465
Standort
Maintal
Ja, zum Feldi gehts auch mal mit der U-Bahn ab Bergen-Enkheim. Mit schwerem Gerät muss ich mir die komplette Anfahrt auch nicht immer geben. Ist aber möglich, dann aber nicht als Feierabendtour. Aber von Bad Offenbach nach Bischofsheim ist gleich um die Ecke. Naja, also von Rumpenheim genauer gesagt. Da geht die Fähre rüber. Von Bischofsheim bis zur Haltestelle der U 4 sind es 4 km, das ist ok. An der Hauptwache oder Konsti umsteigen in die U 3 und bis Hohemark fahren. Gesamtdauer ca. 1 Stunde. In Offenbach gibt es doch auch U-Bahn Haltestellen, oder? Kaiserlei? Wenn man nicht innerhalb des Berufsverkehrs mit dem Rad ankommt ist das ein ziemlich problemloser Transport ins Fahrgebiet Feldi.
 

Asrael

Gravity Pilot 268
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
675
Standort
Offenbeach
Am besten geht's leider trotzdem mit dem Auto. OF - Hohemark 18min wenn man gemütlich fährt.
 
Dabei seit
6. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
1
Ich sehe eure Beiträge sind schon etwas her, aber kennt ihr das Naturschutzgebiet an den Steinbrüchen? Das ist auch ganz nett zu biken, obwohl kaum HM
 

fugazi

clash79
Dabei seit
18. April 2014
Punkte für Reaktionen
8
Standort
FFM
Meinst du Mühlheim
Steinbruch. War ich noch nie. Wäre mal interessant aber halt kein Mountainbiken wie im Taunus. Wie Du schon sagst kaum HM aber halt erreichbar.
 
Dabei seit
6. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
1
Ja genau das meine ich. Habe es selber erst neulich entdeckt. Hat sehr viele Trails z.T. auch schön technisch. Also auf jeden Fall einen Besuch wert
 
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
442
Standort
Göttingen
Meine Lieblingsstrecke für´s Grundlagentraining (anfängergeeignet):
Obere Grenzstraße und Lohrweg nach Süden - Den "Indianerpfad" diagonal nach Südwesten - Waldstraße kreuzen - entlang dem Hainbach - die Dietzenbacher Straße kreuzen - kurz vor der Autobahn den Bach kreuzen - über Trails nach Norden zum Trimm-Dich-Pfad - entlang der August-Reiß-Schneise - Sprendlinger Straße überqueren - Am Oberhorstweiher vorbei - Autobahn nördlich vom Parkplatz überqueren (Fußgängerbrücke) - um den Buchrainweiher herum - Maunzenweiher südlich halb umrunden - Diagonal nach Südwesten zur Kesselbruchschneise, die Babenhäuser Landstraße überqueren - südlich um den Kesselbruchweiher herum - Fösterwiesenweiher - Jacobiweiher. Dann über den Mainradweg zurück. Ca. 30 km, ca. 90 Minuten.

Wenn es länger werden darf: Eisenbahnen über-/unterqueren,Weißtannenweg entlang der Bahn nach Westen, Isenburger Straße überqueren, Flughafenstraße. Südlich der Golfstraße durch den Carl-von Weinberg-Park. Auf der Golfstraße weiter nach Westen, Eisenbahn unterqueren. Hinterm Golfplatz-Parkplatz links auf dem Trail halten, immer entlang des Golfplatzes. Sinngemäß immer nach Südwesten bis zur Eisenbahn-/Fußgängerbrücke, durch die Türen die Autobahn überqueren. Kurz parallel zur Autobahn nach Norden, bis es anfängt, bergab zu gehen. Dort den Trail links, immer oben auf der "Kelsterbacher Terrasse" (= prähistorisches Mainufer) weiter nach Westen. Am Schießplatz wird man kurz nach Süden geführt, Schwanheimer Bahnstraße überqueren, wieder zurück nach Norden fahren bis zur Fortsetzung des Trails oben auf der Terrasse. Hier entweder weiter (siehe unten), oder entlang der Wanzenschneise nach Norden zum Quellgebiet des Kelsterbachs. Direkt nach Überquerung des Bachs rechts den Trail entlang der Sümpfe - Bei der Dietzelschneise die Autobahn nach Norden überqueren -Kelsterbacher Weg nach Osten. Auf "elf Uhr" in den Bohnenweg nach Nordosten - Nächste Möglichkeit links nach Osten - auf dem Holzbohlenweg durch die Schwanheimer Düne - Richtung Norden zum Main. Mainradweg zurück. = zusammen 60 km, ca. 3 Stunden.

Wenn es noch mehr sein darf, dann nach der Kelsterbacher Terrasse (siehe oben) auf der Eisenbahnbrücke durch die Tür die Autobahn überqueren - 1. Brücke über die Bahnen nach Süden nehmen - sofort Trail links, parallel zur Straße - Auf Brücke nach Süden über die Autobahn - links entlang der Autobahn halten, Weg macht großen Bogen - nach Südwesten zum schönen Südpark fahren - Straße am Südpark überqueren - schönen Trail am Südufer des Staudenweihers entlang - entlang der Grenzschneise zum Mainufer - Mainuferweg aufwärts bis Kelsterbach-am Kelsterbach rechts, immer entlang des Bachs die Trails auf dem Hang entlang - Autobahn unterqueren - weiter wie oben. Dann insgesamt 70 km = 3,5 Stunden.
Für diese Strecke braucht man kein super-MTB. Und keine groben Reifen, die sind im Gegenteil eher hinderlich. Ich habe den Maxxis Hookworm benutzt. Genialer Reifen für diese Strecke. Jedoch eher nicht für den Taunus, jedenfalls nicht für Anfänger.
 
Dabei seit
6. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
1
Wow, danke tombrider für die ausführliche Beschreibung, ich werde versuchen diese Routen nachzufahren. Hast du eventuell dazu gpx. Daten?
 
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
442
Standort
Göttingen
Nein, leider nicht. Aber Du wirst die Strecke mit dem guten alten Falk-Plan von Offenbach und Frankfurt finden.
 

kreisbremser

Flowmingo
Dabei seit
29. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
6.955
Wow, danke tombrider für die ausführliche Beschreibung, ich werde versuchen diese Routen nachzufahren. Hast du eventuell dazu gpx. Daten?
ich denke mit komoot oder ähnlichem kannste die relativ leicht nachzeichnen.

@tombrider, moin. lang nix gelesen. prüfungen alle bestanden? in frankfurt wird man dich wohl nicht mehr antreffen, oder?
 
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
442
Standort
Göttingen
ich denke mit komoot oder ähnlichem kannste die relativ leicht nachzeichnen.

@tombrider, moin. lang nix gelesen. prüfungen alle bestanden? in frankfurt wird man dich wohl nicht mehr antreffen, oder?
Ja, alles super gelaufen. Falls ich mal in Eurer Gegend bin, werde ich mich auf jeden Fall melden! Eure Trails waren einfach zu schön! Werde ich sicherlich irgendwann gerne nochmal fahren.
 
Dabei seit
15. November 2001
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Offenbach, Germany
Hi, ich bin auf der Suche nach Mitfahrern aus Offenbach Stadt für Feierabendrunden oder am Wochenende. Falls jemand Interesse hat, bitte melden!
 

kreisbremser

Flowmingo
Dabei seit
29. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
6.955
moin,
wo fährste denn? bin unter der woche immer mal im stadtwald ab sachsenhausen unterwegs.
 
Dabei seit
6. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
1
Gude!
Ich komme aus Fechenheim! Schließe mich den Feierabendrunden gerne an!


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Dabei seit
15. November 2001
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Offenbach, Germany
Hi, ich wohne naehe Sana Krankenhaus in OF -CITY und arbeite in Hanau. Ich fahre ca. 2 mal die Woche mit dem 29er heim und bin am WE im Umkreis ab Frankfurt Goetheturm bis Hanau unterwegs, wenn nicht mit dem Enduro am Feldberg unterwegs.
Mittlerweile habe ich einige 1-3 h Runden gefunden rund um OF.
 

kreisbremser

Flowmingo
Dabei seit
29. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
6.955
na dann lasst uns doch mal etwas planen. sonst werde ich immer fetter und fetter.ich hab nachwuchs daheim und kann deshalb meist erst ab 19Uhr los.
 

Maitre-B

Bitte keine Trolle mehr füttern
Dabei seit
25. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
295
Standort
Offenbach am Main
Hi, ich wohne naehe Sana Krankenhaus in OF -CITY und arbeite in Hanau. Ich fahre ca. 2 mal die Woche mit dem 29er heim und bin am WE im Umkreis ab Frankfurt Goetheturm bis Hanau unterwegs, wenn nicht mit dem Enduro am Feldberg unterwegs.
Mittlerweile habe ich einige 1-3 h Runden gefunden rund um OF.
Also quasi bei mir ums Eck. wie flott und hügelig bist du denn unterwegs, ich überlege mich da auch mal "aufzudrängen"?
 
Dabei seit
15. November 2001
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Offenbach, Germany
Hallo zusammen, es haben sich mittlerweile 4 Leute gefunden, die Bock auf Biken haben Rund um Offenbach.
Sollten weitere Biker Interesse haben mit zu fahren, bitte bei mir oder hier direkt melden. Gruss Timmy
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. April 2014
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Hesse
Ich meld mich mal hier. Komme aus Bürgel [emoji1]

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Dabei seit
12. April 2008
Punkte für Reaktionen
711
Standort
Offenbach
Ich melde auch mal starkes Interesse an mich bei dem ein oder anderen hier anzuschließen oder gar bei mehreren. Allerdings bin ich als Wiedereinsteiger noch recht schlecht in Form und sollte wohl erstmal ein bisschen trainieren um den Anschluss überhaupt halten zu können.

Heute bin ich die von @tombrider erste empfohlene Strecke gefahren in leicht veränderter Form und es hat richtig Spaß gemacht. Allerdings habe ich noch Probleme mit dem Sattel, den Griffen und dem schnellen übersäuern der Beinmuskulatur zu kämpfen nach all den Jahren ohne groß Sport gemacht zu haben.

Zu mir:
Ich wohne direkt in OF nahe dem HBF in Richtung der AOK in der Waldstraße (Steinwurf vom neuen REWE entfernt) und habe die meisten meiner freien Tage unter der Woche. Wer also unter der Woche tagsüber oder abends Zeit hat kann sich gerne bei mir melden. Die letzten beiden Juni Wochen habe ich Urlaub und ich werde nicht verreisen. Da habe ich etwas mehr Zeit. Gebürtig komme ich nicht aus OF aber wenn ich mir das Waldgebiet südlich von OF so bei Google Maps anschaue haben wir doch in naher Entfernung recht viel Wald zur Verfügung der sich bis fast zum Flughafen erstreckt in die eine Richtung und in die andere Richtung bis mindestens Egelsbach.
 
Oben