Next Level: Justin Wypers Frontflip-Drop ohne Kicker

Lance McDermott bewies im Rahmen des Crankworx Slopestyles 2008, dass sein Signature-Frontflip auch über Step-Down-Drops funktioniert. Der britische Dirtjump-Artist Sam Pilgrim wagte im Jahr danach einen Frontflip-Drop im Trial-Style von einem Nort


→ Den vollständigen Artikel "Next Level: Justin Wypers Frontflip-Drop ohne Kicker" im Newsbereich lesen


 
Zuletzt bearbeitet:

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
10.450
Ich frage mich echt wann das level der maximalen trickserei erreicht ist. 2015? 2020?

schon mal daniel dhers bei einem bmx streetramp contest gesehn? der macht tricks wo du beim 5. mal ansehn in zeitlupe immer noch nicht weisst wie genau er sich da dreht oder whipt. das schaut so aus als würde man ein butterfly messer irgendwie in die luft werfen.
wo wir beim thema sind. frontflip drops hab ich da schon im streetbereich gesehn. allerdings nicht übermässig weil der trick den meisten zu unstylisch aussieht.

der frontflip im ersten video ist allerdings ultrageil. wenn man sieht wie er beim ersten versuch den drop normal zu springen gescheitert ist fragt man sich echt was er genommen hat dann so ein ding durchzuziehn.
der impuls vom fahrer ist aber immer noch ziemlich mächtig. ich frag mich wann der erste auf die idee kommt auf der anfahrt kurz aufs vorderrad zu springen, bounce mit gezogener bremse und dadurch den frontflip einzuleiten. dann würd der impuls vom fahrrad kommen und es würd richtig suicide crazy aussehn. ich sollt den trick mal einem bmxer vorschlagen. footjam statt bremse, müsst schon gehn..
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.310
Ort
Taunus
ich find die technik wie ers macht super interessant, eigentlich ausm manual und einer entgegengesetzten Bewegung. Is ja irgendwie auch der Ansatz beim 2. frontflip video...aber da halt echt unstylisch, weil zu abgehackt. Respekt trotzdem

Aber whypers is mal richtig geil und rainer wie du schon sagst echt krank 1st try nach dem "normalen" gescheiterten versuch :spinner:
...wenns so war.

Was das video nämlich nicht sagt ist wie oft er es in sämtlichen variationen vorm frontflip doch noch gelandet is... tut dem ganzen aber mal gar keinen abbruch.
 

konamann

dirt don't hurt...oder so
Dabei seit
12. Mai 2001
Punkte Reaktionen
213
Ort
Allgäu
unglaubliche action das muss man ihm lassen!

auch wesentlich smoother gezogen als herr pilgrim zb. leider kann ich mit frontflips immer noch nichts anfangen... der beginn der rotation und die landung wirken einfach viel zu sehr forciert und nicht im flow.
 

thumb-x-s

go big or go home
Dabei seit
17. Mai 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Melle
Also die Bmx elite ist ja schon bei den frontflip-tailwhips angelangt,cam mc caul macht frontflip-supermans,immer mehr leute lernen frontflip.Also denkeich das wir den trick ab jetzt immer häufiger und vorale auf contest zu sehen bekommen...auch wennmanche den trick nicht smooth genug finden ist er ür die punktewertung in contest das höchste niveau,das löiegt einfach daran das die technik enorm schwer ist,ich habe nach 20 versuchen grad mal ein viertel der drehung geschafft...
 

Marc B

MTB Experte, Cycling & Einrad-Freak :-)
Dabei seit
23. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1.215
Ort
Olsberg
(...) ich frag mich wann der erste auf die idee kommt auf der anfahrt kurz aufs vorderrad zu springen, bounce mit gezogener bremse und dadurch den frontflip einzuleiten. dann würd der impuls vom fahrrad kommen und es würd richtig suicide crazy aussehn. ich sollt den trick mal einem bmxer vorschlagen. footjam statt bremse, müsst schon gehn..

Suicide crazy:

[zapiks]1461[/zapiks]
 
D

Deleted175796

Guest
frontflipwhips gibts beim bmx schon seit 2006...

@ rainer: das mit dem footjam wäre echt interessant :lol::D aber möglich ists bestimmt...
 
Dabei seit
22. Januar 2008
Punkte Reaktionen
3
Ort
Waghäusel
Jemand ne Ahnung was das für ein Lied das nach dem Frontflip läuft???

EDIT: Habs gefunden... [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=P9BKXLejPZY&feature=related"]YouTube - Fatty Down - Soda Pop (Feat. Suga D)[/nomedia]
 
D

Deleted 132129

Guest
Verrückt der Typ! Sind meistens nicht die bekanntesten rider die neue tricks landen, z.B. Andi Wittmann mit 720 Cork, oder Atze Habsvergessen mit nem unglaublichen backflip 360 und jetzt eben der typ mit nem frontflip drop! ich hab gedach, wenn man seinen frontflip drop macht, dann mit voller speed, an der kannte vollbermsung (nur vorderrad) und voll nach vorn lehnen :D!
 
Dabei seit
5. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
252
Ort
Bad Grund
@ marc: das video hatte ich auch vor augen.

aber die russischen amateurdropper haben schon 2004 frontflipdrops geübt, also sooooooo revolutionär isses nich. auch wenn ich nen riesen respekt davor habe
 

Marc B

MTB Experte, Cycling & Einrad-Freak :-)
Dabei seit
23. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1.215
Ort
Olsberg
der impuls vom fahrer ist aber immer noch ziemlich mächtig. ich frag mich wann der erste auf die idee kommt auf der anfahrt kurz aufs vorderrad zu springen, bounce mit gezogener bremse und dadurch den frontflip einzuleiten. dann würd der impuls vom fahrrad kommen und es würd richtig suicide crazy aussehn.

Jim Dechamp hat vor ein paar Jahren als einziger MTB-Rider Frontflips gesprungen, also vor der Phase, in denen McDermott den Frontflip perfektionierte. DeChamp konnte dern Sprung jedoch nur selten landen, es sah immer so aus, als wenn er mithilfe der VR-Bremse versuchen würde. So scheint es einfach unkontrollierter zu sein.
 
Dabei seit
15. Juli 2003
Punkte Reaktionen
3
Ort
Germany
[nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=6juWf4_xqoI"]YouTube - Unicycle - Mike Parenteau Unicycle Front Flip Teaser (Official Video)[/nomedia]
 

BIKETIFF

Hochstarter
Dabei seit
25. März 2005
Punkte Reaktionen
37
Ort
Nähe Berlin
kranker scheiß... nicht genug, das die tricks vorher schon derbe waren! aber nen frontflip drop!!!!? der junge wird ne große nr. *******!!!! krankester scheiß ever mit zinks 360 rampage drop!:eek:
da fühlt man sich gleich doppelt so schlecht......
ob die sich im klaren sind, das sie tot sein könnten! und dann noch nicht mal mit protection..... wahnsinn
 
Dabei seit
26. Juni 2003
Punkte Reaktionen
33
Das mit dem nach hinten lehnen vor dem Flip funktioniert glaub ich ähnlich wie beim Frontflip mitm Snowboard. Das Zurücklehnen ist einfach nötig um den für die Drehung notwendigen Schwung auf zu bringen. Der Weg über den du den Körper in die Drehung beschleunigen kannst ist einfach länger. Außerdem verschiebt man die Drehachse mehr in Richtung Körpermitte.
Das mit dem Flip mit Bremse stell ich mir nicht so einfach vor. Man dreht dann auf jeden Fall um eine exzentrische Achse.
 
Oben