Propain TYEE

hZti

Roon
Dabei seit
30. April 2012
Punkte Reaktionen
0
Hat jemand erfahrungen mit dem Propain TYEE? Würdet ihr das Propain einem anderen Enduro selber Preisklasse vorziehen? und zu guter letzt: Welche teile würdet ihr in der Konfiguration noch dazukonfigurieren? (Dämpfer usw.)
 
Dabei seit
4. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
0
Erfahrungen hat mit dem Tyee (mal abgesehen vom Robert Krauss und dem restlichen Propain Entwickler Team) vermutlich noch niemand, da das Bike ja erst rauskommt. Hab selber sehr sehr sehr lange überlegt, mir eines zu bestellen, allerdings sind die immer weiter nach hinten verlegten Liefertermine nicht ganz so spitze (aber das passiert ja vermutlich bei jedem Hersteller). Zu Beginn war ja Februar geplant, dann März, jetzt sind wir bei Mitte April. Und spätestens am 15. April sollte das Rad bei mir vor der Tür stehen. Die Jungs von Propain haben mir dazu gesagt, das KÖNNTE sich EVTL ausgehen, aber genaues weiß man da auch nicht, da die Rahmen erst letze Woche Montag oder Dienstag ihre Reise aus Asien angetreten haben und die durchschnittliche Reisezeit 35-40 Tage beträgt. Sollte es doch schneller gehen und das Rad ist bis 15. da, werde ich vermutlich eines bestellen. Und zwar weils einfach ein extrem geiles Bike ist.
Daher gleich zu deiner Frage wegen der Ausstattung. Ich persönlich würde für mich das Tyee II nehmen mit Reverb Sattelstütze und aus. Mit Lyrik und Monarch Plus brauchst du nämlich rein gar nichts mehr ändern (meine Meinung). Wenn du die Kohle hast kannst du dir ja mal leichtere LR kaufen, aber ansonsten is das Bike absolut genial ausgestattet. Deswegen hab ich noch nix anderes gekauft, weil ich bei den anderen Bikes immer irgendwas nach-/um-/aufrüsten müsste und beim Tyee setz ich mich drauf und fahr los.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

LG
 

Pizzaplanet

Quertreiber
Dabei seit
12. August 2005
Punkte Reaktionen
1.127
Ort
Faha
Wenn schon andere Laufräder dann aber breite leichtere, die werden aber nicht fürn Appel und en Ei zu haben sein.
Sonst kann leider keiner was zum Tyee sagen, fährt ja noch keiner eins.

Sonst kann ich aber zu Propain sagen das die Jungs echt klasse sind.
Der E-Mail verkehr mit denen war sehr nett und sehr schnell. Da kommt vom David schonmal Samstags Nachts ne Antwort. Scheinbar kontrolliert er da noch seine E-Mails wenn er nach Hause kommt und antwortet auch noch umgehend wenn was dabei ist.
Leichte verzögerungen kommen wenn die Jungs auf Tour sind, aber selbst da gehts immer noch schnell.
War mit ein Grund das ich mir ein headline bestellt hab. Bei anderen Versendern wurde mir bis Heute (über ein halbes Jahr her) keine Antwort auf meine Fragen geschickt.

Dazu wissen die Jungs meiner Meinung nach was sie machen, die bauen noch Bikes mit Leib und Seele, liegt wohl daran das die Firma "noch" recht übersichtlich ist.
Im DH Segment sind sie ja schon bekannt, im AM Bereich holen sie gerade auf (mit dem Headline) und mit dem Tyee werden sie wenn nichts großartig schlecht an dem Bike ist auch im Endurobereich mitmischen.
 

Pizzaplanet

Quertreiber
Dabei seit
12. August 2005
Punkte Reaktionen
1.127
Ort
Faha
kommt auf die Rahmengröße an. Stealth hat halt den Vorteil das man die Leitung 1. nicht sieht und 2. nicht abreissen kann.

Kannst aber einfach mal Propain anschreiben, die werden dir sagen was du für ne größe nehmen sollst (bei Rahmengröße x und Schrittlänge Y)
 
Dabei seit
17. Juli 2010
Punkte Reaktionen
2
Ort
Ingolstadt
@hZti
Welches TYEE willst du dir den holen?

Ich bin auch am überlegen, mir ein TYEE I zu holen.
Auf jeden Fall will ich auch ne Reverb Stealth und die Kettenführung.
Was ich noch am überlegen bin, ob ich die 180 Euro zum besseren Dämpfer (Monarch Plus RC3 HV) investiere. Lohnt sich das? Ist der Monarch Plus so viel besser?
 

hZti

Roon
Dabei seit
30. April 2012
Punkte Reaktionen
0
Ich werde wenn das TYEE I nehmen denn das I ist mit den gleichen Komponenten so teuer wie das II? Ich werde aber aufjedenfall die Absenkbare gabel nehmen, da sowas bei einem Enduro wohl sehr wichtig ist.
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.986
Ort
Allgäu
Gibts in Tettnang eigentlich die Möglichkeit mal auf der Propain Flotte Platz zu nehmen? Ich war bis jetzt immer im Bike-Studio in Weingarten und hatte gar nicht auf dem Schirm, dass das im Grunde eine Familie ist... In Weingarten stand nie was von Propain rum...
 

Pizzaplanet

Quertreiber
Dabei seit
12. August 2005
Punkte Reaktionen
1.127
Ort
Faha
Gibts in Tettnang eigentlich die Möglichkeit mal auf der Propain Flotte Platz zu nehmen? Ich war bis jetzt immer im Bike-Studio in Weingarten und hatte gar nicht auf dem Schirm, dass das im Grunde eine Familie ist... In Weingarten stand nie was von Propain rum...

Einfach dem David ne Mail schicken oder über die FacebookSeite anschreiben :daumen:
 

hZti

Roon
Dabei seit
30. April 2012
Punkte Reaktionen
0
Würdet ihr das Tyee I voll aufgerüstet nehmen (2551 € inkl. bestem Dämpfer, bester Gabel, KeFü und besserer Schaltung) oder das TYEE II in Standard (2700 €)
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.986
Ort
Allgäu
Du unterschlägst die übrigen Unterschiede wie Lenker, X0 Bremse, X9 Schalthebel, Felgen und Reifen... Wenn man das gegenrechnet könnte, würde man auf nen ähnlichen Preis kommen, insofern würde ich die Ausstattung nehmen die mir gefällt und paßt! ;)
 

AlBirdy

MVP 1966
Dabei seit
21. August 2012
Punkte Reaktionen
8
Ort
München
Ich hab am 22. ne Probefahrt in Ravensburg mit einem Tyee in M (da werden die Räder zusammen gebaut). Freu mich schon wie ein Schnitzel da ich schon echt lange drauf warte und das dann das vierte Enduro ist was ich dieses Jahr zur Probe fahre.
Ich hoffe dieses mal wirklich, dass es das letze ist und ich endlich das richtige Rad für mich gefunden habe.


Zur Ausstattung, bei mir wir es eins mit 170er RC2DH (ich nehme mal stark an das es eine RC2DH ist, denn eine RCDH gibt es laut SRAM site nicht), Monarch Plus, 150mm Reverb Stealth und natürlich Farbe nach Wahl.
Seit wann kostet denn die MRP KeFü extra? Bis gestern war die noch umsonst. Egal, die ist natürlich mit dabei, OEM kost das Ding nämlich weit über 100 Taler.

LRS bleibt erstmal dabei (werden eventuell später durch Flow EX + Hope Pro 2 Evo ersetzt, aber ein Satz für den Park als Ersatz ist sicher auch nicht verkehrt), Reifen werden nicht mitbestellt und nen breiteren Lenker nehme ich auch. Bei den Bremsen kommt es auf den Preis an da ich eventuell auf eine Code oder Zee fahren möchte statt der X0 Trail oder Elixir 5.

X0 Schaltwerk statt X9 halte ich persönlich für rausgeschmissenes Geld. Den Unterschied merkt man bei gleichen Triggern de fakto nicht. Wenn man da aufrüsten möchte, dann bei den Triggern, aber besseres Schaltwerk bei gleichen Triggern ist Unsinn.
 

hZti

Roon
Dabei seit
30. April 2012
Punkte Reaktionen
0
Ok werde wenns vom Geld her passt wohl das TYEE II nehmen. Die KeFü ist nur beim II dabei nicht beim I und wie kommst du an so eine Probefahrt?
 
Dabei seit
20. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1
Saß auch schon in Weißenau (Ravensburg) auf dem Tyee, geiles Teil muss ich sagen. Kommt auch in neongelb echt gut. Wird vermutlich auch ein II mit Reverb Stealth.
 

DennisS

XC is best.
Dabei seit
8. April 2012
Punkte Reaktionen
40
Ort
Wien
Ich hatte auch erst überlegt das Tyee I mit den upgrade-Optionen zu bestellen.
Habe mich aber dann doch für das Tyee II mit Reverb Stealth entschieden.
Denn mit X7 Trigger will ich nicht schalten und ansonsten war der Preis dann fast gleich
Würde auch defintiv da mind x9 nehmen alles andere macht mmn wenig sinn, oder XT mit Shadow plus net übel !
 

Zara Bernard

Waldgespenst Stadthasser
Dabei seit
21. April 2009
Punkte Reaktionen
29
Ich hab am 22. ne Probefahrt in Ravensburg mit einem Tyee in M (da werden die Räder zusammen gebaut). Freu mich schon wie ein Schnitzel da ich schon echt lange drauf warte und das dann das vierte Enduro ist was ich dieses Jahr zur Probe fahre.
Ich hoffe dieses mal wirklich, dass es das letze ist und ich endlich das richtige Rad für mich gefunden habe.

Bitte um ausführlichen Testbericht :p :daumen:!
 
Dabei seit
10. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
11
Ort
Gottmadingen
Gibts in Tettnang eigentlich die Möglichkeit mal auf der Propain Flotte Platz zu nehmen? Ich war bis jetzt immer im Bike-Studio in Weingarten und hatte gar nicht auf dem Schirm, dass das im Grunde eine Familie ist... In Weingarten stand nie was von Propain rum...

Unser Test-Team macht dieses Jahr wieder bei vielen Bikeparks und Events halt.
Testet unsere Räder nach Lust und Laune.

April: 20. und 21. April 2013
Opening im Bikepark Todtnau.
Wir sind am Samstag ab 10 Uhr vor Ort. Mit dabei sind Rage, Spindrift, Tyee, Tyee Flo

Mai: 11. und 12. Mai 2013
Opening im Bikepark Hindelang.
Ab Samstag 10 Uhr. Bikepark Hindelang ist Propain Testcenter. An diesem Wochenende mit dabei, Rage, Spindrift, Tyee, Tyee Flo, Headline, Unity. Mehr Infos unter www.bikepark.inn.de

Mai: 17. bis 20. Mai 2013
Dirtmasters Winterberg. Yes we do it again and again and again
Eines unserer Lieblings-Festivals . Wir sind ab 17. Mai 9 Uhr in der Expo und mit dabei ist Rage, Spindrift, Tyee, Tyee Flo, Headline, und ne Überraschung.

Mai: 26. Mai gastieren wir im Bikepark Albstadt.
Ab 10 Uhr Morgens sind wir mit Rage, Spindrift, Tyee. Tyee Flo und Headline am Start.

Juni: 1. und 2. Juni 2013
Leogang wir kommen. Alles mit dabei. Rage, Spindrift, Tyee, Tyee Flo und Headline.

Juni: 8. und 9. Juni 2013 Bischofsmais darf nicht fehlen auf unserem Road Trip. Am 8. und 9. Juni 2013 sind wir deshalb genau da, in Bischofsmais. Rage, Spindrift, Tyee und Tyee Flo sind mit dabei.

Juni: 15. und 16. Juni 2013 Bikepark Beerfelden. Im Bikepark Beerfelden könnt ihr das ganze Jahr unser Rage testen. Am 15. und 16. Juni sind wir aber mit allen Bikes vor Ort.

Juni: 23. Juni 2013
Am Samerberg sind wir mit folgenden Bikes: Rage, Spindrift, Tyee, Tyee Flo und Headline.


vlt hilft das ja :D
 
Dabei seit
2. Mai 2012
Punkte Reaktionen
341
Sonst kann ich aber zu Propain sagen das die Jungs echt klasse sind.
Der E-Mail verkehr mit denen war sehr nett und sehr schnell. Da kommt vom David schonmal Samstags Nachts ne Antwort. Scheinbar kontrolliert er da noch seine E-Mails wenn er nach Hause kommt und antwortet auch noch umgehend wenn was dabei ist.
Leichte verzögerungen kommen wenn die Jungs auf Tour sind, aber selbst da gehts immer noch schnell.
War mit ein Grund das ich mir ein headline bestellt hab. Bei anderen Versendern wurde mir bis Heute (über ein halbes Jahr her) keine Antwort auf meine Fragen geschickt.

Dazu wissen die Jungs meiner Meinung nach was sie machen, die bauen noch Bikes mit Leib und Seele, liegt wohl daran das die Firma "noch" recht übersichtlich ist.
Im DH Segment sind sie ja schon bekannt, im AM Bereich holen sie gerade auf (mit dem Headline) und mit dem Tyee werden sie wenn nichts großartig schlecht an dem Bike ist auch im Endurobereich mitmischen.

Kann das hier nur bestätigen, habe bis jetzt schon bei Canyon, Radon und Propain ein bike bestellt. Die Leute bei Propain sind mit Abstand die freundlichsten gewesen. Die Bikes sind auch einfach richtig geil wie ich finde, wenn ich mal wieder ein bike kaufe, werde ich das bei PP tun :)
 
Oben Unten