radels von euch........

Dabei seit
4. September 2005
Punkte Reaktionen
907
Ort
Where I rest my head is home
beim Five keine Garantie mehr?
Ich hab den Rahmen hier im Bikemarkt zu einem sehr guten Kurs "ungebraucht" gekauft. Ich bin also nicht der Erstbesitzer, wenn auch der Erstbenutzer. Das war/ist halt das Risiko....

Auf der anderen Seite ist übrigens symmetrisch auch ein Riss. Ich hege keinen Groll, aber etwas seltsam ist, dass da keine Schweißnaht ist, sondern sich das Fräßteil einfach teilt. BIN ICH ETWA ZU FETT?!
 
Dabei seit
29. April 2010
Punkte Reaktionen
251
Ort
kl
Denke eher das die das zu filigran gemacht haben - über den erstbesitzer versuchen oder einfach Rechnung falls hast mit c/o deiner Adresse versuchen 😁
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
8.335
Tja, ich checke dann wohl mal hier aus. War ne schöne Zeit :).

Hat vielleicht ein anderer Five-Ritter unter euch Interesse an einem Dämpfer-Upgrade zu CCDB?
Anhang anzeigen 1313558Anhang anzeigen 1313559
c8c12e68-35d6-4108-85d0-4cdabddf0e43-jpeg.1313792
 
Dabei seit
14. Mai 2016
Punkte Reaktionen
32
Aber hallo und 29er.

aber 29er ist ja jetzt gefühlt unfahrbar ohne 38/ZEB

Ja, diese Propaganda verstehe ich leider nicht. Das ist ein Trailbike und ich hatte auf der Probefahrt - unser sehr abwechslungsreicher Hometrail - nie den EIndruck, dass die Gabel überfordert oder nicht steif genug wäre. Im Labor mögen da die Messwerte ausschlagen, aber in der Realität sieht die Welt anders aus.
Komisch auch, dass im Zubehör Fox die 140mm nur als 34 anbietet und die 36 nur für die Hersteller im Komplettrad...
 
Dabei seit
7. Mai 2006
Punkte Reaktionen
50
Ort
Schwechat/Wien
Bevor ich ihn in den Bikemarkt werfe, hätte wer Interesse an einem EXT Storia für ein Stage 6 (und natürlich entsprechendem Tune für das Orange).
Erst im MAI gekauft, also wie neu inkl. Rechnung / Garantie.
 

draussen

Wirtriding
Dabei seit
13. März 2011
Punkte Reaktionen
362
Ort
Dresden
Habt ihr nen Trick wie man Schalt- und Bremsleitungen in den Kettenstreben ruhig stellen kann? Die klappern an meinem neuen Stage 6 sehr, klingt so als ob was wichtiges locker wäre...
Der Schallschutzliner den ich habe ist aber zu dick für die Öffnungen im Rahmen.
 
Dabei seit
13. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
810
Habt ihr nen Trick wie man Schalt- und Bremsleitungen in den Kettenstreben ruhig stellen kann? Die klappern an meinem neuen Stage 6 sehr, klingt so als ob was wichtiges locker wäre...
Der Schallschutzliner den ich habe ist aber zu dick für die Öffnungen im Rahmen.
Hab ich noch nie gehört, die sitzen doch elend stramm da drin. Sicher, dass es nicht was Anderes ist? Die Kette macht ohne ordentliche Dämpferei ziemlich krach, aber kein Vergleich zu 2005 🤣
 

draussen

Wirtriding
Dabei seit
13. März 2011
Punkte Reaktionen
362
Ort
Dresden
Nee, ist schon die Leitung, auf der einen Seite fehlt mir eine von den Zugführungen, die Orange aber nicht international verschicken möchte. Habe da jetzt mit Slapper-Tape improvisiert, werde mir die Bremsleitung aber wahrscheinlich außen an die Kettenstrebe kleben. Schaltungseite habe ich jetzt ruhig gestellt.
Ist mein zweites Orange-Fully, bin in der Hinsicht nicht unbeschlagen. Mal schauen…
 

Anhänge

  • 6874D8A7-8676-4E95-AB89-6DF2AEFCB5E5.jpeg
    6874D8A7-8676-4E95-AB89-6DF2AEFCB5E5.jpeg
    623 KB · Aufrufe: 122
Dabei seit
14. Mai 2016
Punkte Reaktionen
32
Auf jeden Fall ein schickes Bike! Wie ist deine bisherige Erfahrung mit dem Coil? Ich habe ja auch einen drin, aber 15mm weniger Federweg. auf Trails spricht er fantastisch an, aber bei groben Schlägen raucht er schnell durch. Habe jetzt die HSC mal sehr weit reingedreht, aber hatte noch keine richtige Möglichkeit, es zu testen. Auf Flowtrails merkt man bisher keinen Unterschied, mal sehen wie es im Groben ist.
 

draussen

Wirtriding
Dabei seit
13. März 2011
Punkte Reaktionen
362
Ort
Dresden
Also bis jetzt finde ich den Dämpfer ganz gut, fahre bei ca. 75kg ne 500er Feder und könnte imho noch eine etwas weichere Feder wählen, momentan habe ich sogar keinen Bottom-Out Bumper drin, den habe ich am Vorgängerrad entfernt, weil es zu progressiv war.
Habe heute nen paar Sprünge und ruppigere Sachen probiert und habe eigentlich erstmal nix zu meckern.
 
Dabei seit
13. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
810
Also bis jetzt finde ich den Dämpfer ganz gut, fahre bei ca. 75kg ne 500er Feder und könnte imho noch eine etwas weichere Feder wählen, momentan habe ich sogar keinen Bottom-Out Bumper drin, den habe ich am Vorgängerrad entfernt, weil es zu progressiv war.
Habe heute nen paar Sprünge und ruppigere Sachen probiert und habe eigentlich erstmal nix zu meckern.
Dir war die Stahlfeder am Eingelenker zu progressiv...lassen wir mal so stehen. Erzähl das blos nirgens! Die 500er ist einfach zu hart, so dass dein leichter Körper sie bei weniger als einem 4m Flatdrop nicht zu komprimieren vermag...schätze ich so aus der Ferne ;-)

Hauptsache Rad faaahn!
 

draussen

Wirtriding
Dabei seit
13. März 2011
Punkte Reaktionen
362
Ort
Dresden
Dir war die Stahlfeder am Eingelenker zu progressiv...lassen wir mal so stehen. Erzähl das blos nirgens! Die 500er ist einfach zu hart, so dass dein leichter Körper sie bei weniger als einem 4m Flatdrop nicht zu komprimieren vermag...schätze ich so aus der Ferne ;-)

Hauptsache Rad faaahn!
Habs heute bei deutlich trockeneren Bedigungen geschafft vier mal durchzuschlagen zweimal auf einem abgerissenen Sprung wo man inzwischen gerade so in die Landung kommt, einmal in ner schnell gefahrenen und derben Kompression und einmal just riding along. Letztlich habe ich das Federwegsende wahrscheinlich deutlich öfter erreicht. Fazit Federhärte passt, bin bei etwas unter 28% Sag, also kleiner Service, Tune und neuen Bumper und dann mal weitersehen.
 
Oben Unten