Rahmen Sandstrahlen

Dabei seit
14. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
ich spiele mit dem Gedanken meinen Fahrradrahmen Sandstrahlen und dann neu beschichten zu lassen.
Dazu hab ich ein paar fragen und vielleicht kann mir damit jemand helfen.
Ich muss ja gewisse stellen schützen wie z.B.. die Gewinde für das Tretlagers und die Gewinde im Rahmen.
Für die Gewinde des Tretlagers hab ich vor mein altes Tretlager einfach einzubauen aber den Kunststoff rauszuschneiden da ich denke der könnte beim aushärten weich werden. Die Gewinde sind ja auch einfach gelöst mit alten Schrauben.
Muss ich noch etwas beachten und kennt jemand gute Firmen im Saarland (vielleicht auch mit Preisen) ?
 

Phimi

Phi-Me-Bikes Korschenbroich
Dabei seit
18. November 2006
Punkte Reaktionen
1.076
Ort
Korschenbroich
Hallo,
ich spiele mit dem Gedanken meinen Fahrradrahmen Sandstrahlen und dann neu beschichten zu lassen.
Dazu hab ich ein paar fragen und vielleicht kann mir damit jemand helfen.
Ich muss ja gewisse stellen schützen wie z.B.. die Gewinde für das Tretlagers und die Gewinde im Rahmen.
Für die Gewinde des Tretlagers hab ich vor mein altes Tretlager einfach einzubauen aber den Kunststoff rauszuschneiden da ich denke der könnte beim aushärten weich werden. Die Gewinde sind ja auch einfach gelöst mit alten Schrauben.
Muss ich noch etwas beachten und kennt jemand gute Firmen im Saarland (vielleicht auch mit Preisen) ?
Hallo!

Im Endeffekt kann das jeder Pulverer.

Bei einigen Rädern wurde ich jedoch ziemlich enttäuscht, weshalb ich mich in Zukunft selbst an das Pulvern mache. Viele geben sich bei einem Rad die selbe Mühe wie bei einem Industrieteil. Das Ergebnis ist oft nicht so ansehnlich, wie man gerne hätte.

Ich habe immer alle Gewinde- und die Lagerflächen (Steuerrohr, Sattelrohr) abgeklebt, oder verstopft. Das spart ein wenig Geld.

Denke ein realistischer Preis sind so um die 120 bis 150 € einfarbig.

Grüße, Philipp
 
Oben