Rund um Euskirchen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Conzi

    Conzi Immernachhausefinder!

    Dabei seit
    06/2006
    Trinken ist wichtig ;)
    Kommen wir unterwegs an einer Tanke, an einem Kiosk oder so vorbei? Ich stehe zur Zeit noch vor der Entscheidung Trinkflasche(n) oder Trinkrucksack...
    Bis nachher...
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. supasini

    supasini Kellameista

    Dabei seit
    04/2005
    wenn du die Wahl hast: Trinkrucksack!
    ich hab 3L drin, wir machen eine Mittagspause, aber ich kann nicht versprechen, dass das an einer Lokalität sein wird (Abschluss wird - wenn wir's schaffen) auf dem Steinerberg sein, da können wir dann auch einkehren.
    zwischendurch kann man theoretisch Tanken anfahren, kommen wir aber kaum direkt dran vorbei.
    Essen mitnehmen!
    bis nachher, ich freu mich, martin
     
  4. MasifCentralier

    MasifCentralier Team Tomburg

    Dabei seit
    01/2007
  5. supasini

    supasini Kellameista

    Dabei seit
    04/2005
    bis gleich, aufklärung mündlich... :D
    ich mach den Comp jetz aus, kontakt nur noch via Händi
     
  6. MasifCentralier

    MasifCentralier Team Tomburg

    Dabei seit
    01/2007
  7. Conzi

    Conzi Immernachhausefinder!

    Dabei seit
    06/2006
    Hallo zusammen,

    geduscht fühlt man sich doch direkt viel besser. Wir haben MasifCentralier am Auto getroffen - nur für den Fall das er sich zwischenzeitlich für die Heimreise entschieden und nicht mehr auf Euch gewartet hat. Er lebt also noch ;)

    War eine sehr schöne Tour; hat uns beiden sehr gut gefallen! Danke an Supasini für's guiden. Wir sind, wenn Ihr uns wieder mitnehmt, demnäxt nochmal dabei.

    Die Fotos sind online und können hier angeschaut/bewundert/belächelt werden: GALLERY.XALPS.DE (oben links, unten: Ahrtal-Trailrocken). Wenn jemand einige oder alle in hoher Auflösung haben möchte, bitte kurz per Mail an mc(at)conzi(dot)com Bescheid geben. Die GPS-Daten und die Auswertung von Heikes HAC4 gibt's in den nächsten Tagen auf WWW.XALPS.DE.

    Schönen Restsonntag noch!

    Conzi & Heike (nach Diktat zum Pferd gefahren)
     
  8. Krampe

    Krampe

    Dabei seit
    02/2005
    Hi,
    Schöne Photos hast du da gemacht.. Ich hab gar nicht mitbekommen das du so viele gemacht hast:cool:
    Ich fand die Tour auch gut, wenn auch gegen Ende das Leidwill doch einiger Zuwendung bedurfte..(das mit den Bremsbelägen war ich nicht..:D )
    Ein fast perfekter Tag. Wenn es am Steinerberghaus noch ein Weizen gegeben hätte...
    In diesem Sinne...:bier:
    Christof
     
  9. supasini

    supasini Kellameista

    Dabei seit
    04/2005
    So, dann will ich mal versuchen, mit Conzis Bildern einen Bericht zu basteln:

    Rund um Euskirchen rockt das Ahrtal

    Freitags abend hab ich ne eher knappe Notiz ins LMB eingetragen - und rappzapp hatten sich 7 MTBler - bekannte und unbekannte - eingetragen.
    Leicht nervös (die Tour war zwar schon mal gefahren, aber ob ich sie wiederfinden würde?!) machte ich mich mit Simon (sRogge) aus EU Richtung Wormersdorf auf, Sebastian (masifCentralier) einsammeln. Auf der Fahrt erreicht uns ein Anruf von Christof (krampe), ob er auf dem richtigen Startplatz sei (er war!).
    11.03 laufen wir ein, alle anderen sind schon da. Die Truppe ist also komplett (auf dem Bild fehlt der Meister des Photos Martin (Conzi))
    von links nach rechts:
    Sebastian (MasifCentralier)
    Christof (Krampe)
    Marco (bolt)
    Heike (Brumsel)
    Simon (sRogge)
    Stefan (irieblue)
    Martin (supasini)

    [​IMG]

    zum Aufwärmen fahren wir zur Seilbahnbergstation auf den Ditscheshardt und auf schnellem Schotter ins Vischelbachtal, an der Ahr formiert sich der Zug:

    [​IMG]

    nach erfolgreichem Rentner-Versägen stürmen wir auf den Hornberg: die Auffahrt ist anstrengend, es ist warm, da müssen schon mal Geruchsproben gezogen werden. Aber ein Glück: der Gestank muss von irgendwo anders kommen!

    [​IMG]

    Der Guide bietet in guter Tradition von Meister Handlampe ein Freibier für erfolgreiche Bezwinger des Hornbergs, kann sich aber über eine nicht erfolgt Belastung der Kasse freuen:

    [​IMG]

    Runter vom Hornberg teilt sich die Gruppe in Verweigerer,

    [​IMG]

    Chicken-Way-Sucher und -Finder

    [​IMG]

    und Fahrer.

    [​IMG]

    Besonders beeindruckt Heike "Ich bin ne Bangbüx", die im Sattel sitzend (!) sicher die Felsstufen meistert :daumen:

    [​IMG]

    Über bekannte Trails fahren wir runter zum Sportplatz, die ersten Stürze und Ausrutscher sind zu verzeichnen, dann einen bisher ungefahrenen Trail ins Langfigtal, der eine ganze Reihe von Stürzen fordert (is aba nix passiert!).
    Nun befahren wir todesmutig die Trails an der Ahr am Sonntagmittag bei schönstem Wetter - aber mit Freundlichkeit und Geduld kommen wir ans nächste Ziel: die Auffahrt an der alten Bobbahn hoch zum Dernauer Platz. Auf dem Weg ist die erste echte Panne zu verzeichnen: ein Kettenriss (lange nicht erlebt). Aber zum Glück sind mehrere Kettenschlösser in der Gruppe vertreten und Menschen, die des Schließens kundig sind. SRAM sei gelobt!
    Nach den traumhaften Trails über die Bergkuppe treffen wir gegen 1/2 2 am Dernauer Platz ein, der heute von Menschenmengen belagert wird. Auf schattigem Platz unter Palmen und Zypressen lagern wir und laben uns mit selbst mitgebrachten Speisen - auf das jede und jeder gesättigt wurde:

    [​IMG]

    nur um uns in die nächste Traum-Abfahrt zu stürzen: den Serpentinentrail nach Dernau.

    [​IMG]
    Marco macht Speed...

    ...das kann Heike auch!
    [​IMG]


    Von dort fahren wir sinnvollerweise fast denselben Berg wieder rauf um dann am Alfred-Dahm-Turm die Boris/Grüner Frosch-Gedächtnisabfahrt unter die Räder zu nehmen.
    Vorher gibt's noch den Kreisstadtblick (nein, das war Absicht, ich hab misch garnisch verfahren!)

    [​IMG]

    Aber auch hier wiederholt sich das Spiel der anderen technischen Abfahrten:
    die Gruppe unterteilt sich in Fahrer,

    [​IMG]

    Auswegsuchern und Verweigerer.

    [​IMG]

    to be kontinjut...
     
  10. supasini

    supasini Kellameista

    Dabei seit
    04/2005
    Part tu

    Boris: ich hab die Treppe geschafft,

    [​IMG]

    aber die ersten beiden Linkskurven immer noch nicht! Du bist und bleibst der Meister dieses Bergs!
    Wir machen noch ein bisschen Serpentinen-Coaching (ja, es wird demnähx auch ein Fahrtechniktraining geben!) und dann wieder Ahrtaltrails mit vielen Wanderern.
    An der Ahr in Dernau angekommen bin ich mich noch am orientieren währen Sebastian über die Brücke prescht - und weg ist er. Das fällt uns 1 km weiter auf, zurückfahren, suchen, warten...

    [​IMG]

    der Guide ist sorgenvoll und genervt:

    [​IMG]

    Plötzlich taucht noch ein breit grinsender Ralf (blitzfitz) mit nem Eis in der Hand auf...
    Naja, hilt nix - nach ner guten halben Stunde fahren wir zu fünft weiter die geplante Tour während Heike und Martin auf der anderen Ahrseite fahren, in der Hoffnung, dass eine der beiden Gruppen Sebastian findet.
    Heike und Martin finden ihn tatsächlich, er fährt zum Auto und wartet dort auf uns (2 Stunden :O).
    In dieser Zeit fahren wir noch auf den Koppen, ich fahre auf dem Weg zum Steinerberg platt und benötige für's Flicken peinlich viel Zeit, Flicken und Geduld der Mitfahrer, wir trinken was bei der freundlichen und schnellen Bedienung am Steinerberghaus und rocken die Abfahrt. Dabei muss ich noch hintere Bremsbeläge wechseln, das geht zum Glück schnell.
    nur noch gut 1100 Hm zum Auto und da steht der Sebastian!

    Da Conzi nicht mehr dabei ist gibt's ab der Ahrbrücke in Dernau keine Photos mehr. Aber für alle Mitfahrer haben sich sicher viele Eindrücke unvergesslich in der Netzhaut eingebrannt...

    Besonders die letzte Abfahrt mit dem tollen Licht der tiefstehenden Sonne zwischen den Bäumen war ein Traum.

    Meine persönlichen Erfolgserlebnisse:
    - Treppe am Alfred-Dahm-Turm geschafft,
    - Koppen nach dem Schiebestück ohne Fußeln gefahren und
    - erstmals die Felsenkurve in der Abfahrt vom Steinerberghaus geschafft.
    supatag! :daumen:
    Danke an alle Mitfahrer.


    P.S.: und, war's eine TT-Tour?
    teilweise:
    - der Guide hatte selber die meisten Pannen.
    - ein TN wurde verloren, zwei gaben nach 2/3 auf
    - die Tour hat viel länger gedauert als geplant

    teilweise auch nicht:
    - es waren weniger Hm als angekündigt (1600 statt 1800)
    - vor allem aber fehlten einige für TT-Touren unerlässliche Gesichter!

    Insofern bleibt es bei einer Urlaubsvertretung, aber ich freue mich darauf, wieder bei Uwe oder Ralf oder... Touren mitzufahren!
     
  11. Eifelwolf

    Eifelwolf Kreuz-Fahrer!

    Dabei seit
    08/2005
    Aha, jetzt weiß ich also, von wem die meterlangen Bremsspuren vor den Kurven auf dem Rundweg Nr. 4 waren, als ich am späten Sonntagnachmittag vom Vischeltal zur Seilbahnstation hochgebaggert bin :cool: !
     
  12. supasini

    supasini Kellameista

    Dabei seit
    04/2005
    Nicht von uns!
    wir respektieren nicht nur die Umwelt sondern halten uns an die Trail-Rules "...hinterlasse keine Spuren..."
    das muss ein anderer Verein gewesen sein :lol:

    @ Eifelwolf: wieso bist du nicht mitgefahren?
     
  13. Eifelwolf

    Eifelwolf Kreuz-Fahrer!

    Dabei seit
    08/2005
    Hatte erst ab 16.00 Uhr genehmigten Ausgang. Zum Glück bleibt es derzeit ja noch relativ lange hell ;) ...
     
  14. bolt

    bolt

    Dabei seit
    09/2005
    hi martin,

    war eine sehr schöne tour gestern bei optimalen bedingungen!!! supi!!

    gerne wieder!

    grüße

    marco
     
  15. blitzfitz

    blitzfitz Team Tomburg

    Dabei seit
    02/2004
    Hi Martin,

    Klasse Bericht! Großes Kompliment! Feinste TTQ (Team Tomburg Qualität) :daumen:

    Nächstes Mal fahre ich ganz bestimmt bei Dir mit. ;) Für die nächste Blitzfitz Tour suche ich immer noch einen freien Termin. Freitag geht es erst einmal auf den diesjährigen AlpenX, im September führt Uwe über die Moselhöhenwege und vielleicht gibt es Ende September dann doch noch eine kleine Blitzfitztour.

    Ciao,
    Ralf
     
  16. supasini

    supasini Kellameista

    Dabei seit
    04/2005
  17. Conzi

    Conzi Immernachhausefinder!

    Dabei seit
    06/2006
    Hallo Martin,

    da bin ich (nach aktueller Planung) dabei! Heike ist beim Pferd, ich habe also Ausgang. Die Zeit passt perfekt und die Einkehr auf dem "Alten Markt" (=Maat Stüffje?) ist bei der aktuellen Wettervorhersage ("sonnig bei 0% Niederschlagswahrscheinlichkeit") ein guter Abschluss. :daumen:

    Hoffentlich kommt mir nix dazwischen :eek:

    Conzi
     
  18. supasini

    supasini Kellameista

    Dabei seit
    04/2005
  19. Tomibeck

    Tomibeck Lord Helmchen

    Dabei seit
    04/2005
    Mhm würd ja auch gerne mit kommen aber ic fungiere nur ungerne als Bremsklotz :lol:

    Mal ne andere Frage hab gesehen das bei eurer letzen Tour einige mit Camelbaks dabei waren. Ich habe mir vor kurzem einen CB LOBO zugelegt. Nach ca. 2 Stunden fahrzeit bekommen ich im unteren Rückenbereich (nur Links) Rückenschmerzen. Bis jetzt ist mir das aber immer nur mit Rucksack aufgefallen. Wenn ich vom Rad absteige und mich mal in alle Richtungen biege geht es meistens wieder.

    greetz Tomibeck
     
  20. hi martin,
    bin evtl. am donnerstag dabei, muss das aber noch mit meinem terminplan abgleichen.
    einer muss ja den bremsklotz spielen :)
    ich hoffe nur, normale sigmalampe für lenker reicht.
    gruß
    alex
     
  21. supasini

    supasini Kellameista

    Dabei seit
    04/2005
    @Tomibeck: versuch's doch einfach, du kannst uns ja im Zweifelsfall beim anschließenden Stemmen in der 0,2L-Klasse zu überholen versuchen ;)
    @alex: Sigma reicht, ich denke an Dämmerung, nicht Nightride...
     
  22. Conzi

    Conzi Immernachhausefinder!

    Dabei seit
    06/2006
    @Tomibeck: Ich hatte anfangs auch Probleme mit meinem Camelbag, bin aber relativ schnell dahinter gekommen, dass ich dieses zu tief hängen hatte. Er hat dann "auf der Hüfte" gesessen und nicht auf dem Rücken. Versuchs mal mit kürzer gestellten Gurten.

    Aber bedenke bei Supasinis Vorschlag: Ich bin am Glas sicherlich schwerer zu schlagen als auf dem Bike ;)
     
  23. Tomibeck

    Tomibeck Lord Helmchen

    Dabei seit
    04/2005
    Mhm ne also ich trete dann doch liber in der 15%+ Klasse an *g*
     
  24. sRogge

    sRogge Obertuppes

    Dabei seit
    03/2007
    Hey Leute,

    wollte mich nur mal kurz melden: Es war am Sonntag wie immer eine echt klasse Tour von supasini, genau so wie der Bericht und die Bilder von Conzi...Danke!

    Ich gucke mal, ob ich morgen mitfahre, kommt ganz auf die Güte der Lehrer im Bezug auf Hausaufgaben an *g*

    Gruß Simon
     
  25. supasini

    supasini Kellameista

    Dabei seit
    04/2005
    Hi zesamme,
    kleiner Hinweis zur heutigen Tour:
    http://www.mtb-news.de/lmb/detail.php?t=5058
    wir starten pünktlich 18:30 (wenn ich dann fertig bin, das ist das Privileg des Guide :D)
    falls sich jemand verspätet bitte anrufen, sonst sind wir weg! (die Dämmerung und das Kölsch sind uns im Nacken)

    zur Strecke: ich dachte an die Trails im Arloffer Wald im Hellen, dann rauf Richtung Decke Tönnes und runter durch's Schleidtal über eine schnelle und flowige (FAB-)Abfahrt, die zumindest im zweiten Teil vermutlich die wenigsten kennen. Wenn wir dann noch gut in der Zeit sind von BAM nach Eschweiler und durch die Felder in der Dämmerung/Dunkelheit über Kreuzweingarten und Billiger Wald zurück. ca. 50 km/800Hm, Fahrzeit wenn wir Gas geben 2:45
    martin
     
  26. Tomibeck

    Tomibeck Lord Helmchen

    Dabei seit
    04/2005
    Ich kann heute leider doch nicht :heul: