Schaltung komplett neu aufbauen oder nur tauschen ?

Dabei seit
9. Juni 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe leider mein MTB einige Zeit draußen im Regen stehen gelassen:wut:. Jetzt sitzt der Umwerfer fest und sonst ist auch alles ein bisschen angerostet. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob eine komplett neue Schaltgruppe her soll oder ich lieber nur den Umwerfer tausche und schau was sonst noch zu retten ist. Da ich ab und zu schon mal geschraubt habe und zu meiner Verwunderung es auch selbst geschafft habe ein ganzes Rad ein zuspeichen, wollte ich mich jetzt mal an ein neues Projekt wagen. Das MTB ist ein Ghost es 7000 von 2010. War irgendeine special edition. Die Schaltung ist eigentlich komplett XT, bis auf die Schalthebel. Ich habe mich schon ein bisschen in die Materie "eingelesen" und jetzt mal eine ein paar Teile zusammengestellt und komme so auf gute 300 €. Jetzt ist nur die Frage, ob sich das rentiert oder, ob ich wirklich nur das Nötigste gegen Ersatzteile tauschen soll. Hier mal die Teile, die ich mir raus gesucht habe:

Kurbel: https://www.rosebikes.de/shimano-fc-..._shape=schwarz

Kasette: https://www.rosebikes.de/shimano-105...shape=Standard

Umwerfer: https://www.rosebikes.de/shimano-deo..._shape=schwarz

Schaltwerk: https://www.rosebikes.de/shimano-deo..._shape=schwarz

Schalthebel rechts(11-fach): https://www.rosebikes.de/shimano-slx..._shape=schwarz

Schalthebel links(2-fach): https://www.rosebikes.de/shimano-slx...shape=Standard

Kette: https://www.rosebikes.de/shimano-ste...shape=Standard

Schaltzüge:https://www.rosebikes.de/shimano-mtb..._shape=schwarz
 
Dabei seit
22. August 2002
Punkte Reaktionen
777
Neue Züge + Hüllen + ggf. Kette + Feinmechaniköl. Alles abschrauben säubern, ölen, fetten ... gängig machen. Es ist erstaunlich was mit einfachsten Bordmitteln alles wieder gängig gemacht werden kann.
Ich würde keine 300 € in eine neue alte Schaltung investieren. Ggf. gebraucht was zukaufen.
 

Schildbürger

Einfach natürlich!
Dabei seit
8. Juni 2004
Punkte Reaktionen
1.066
Ort
Bergisch Gladbach, Schildgen
Auseinanderbauen und reinigen.
Mit Ballistol ölen.
Wirkt Wunder. Vor etlichen Jahren habe ich mal das Fahrrad einer Freundin unserer Tochter so wieder fit gemacht. War ein total vergammeltes Giant Terrago.
Ich saß im Hof, hatte Langeweile und das Fahrrad stand da so rum.
 

ragazza

radfahren essen schlafen arbeiten radfahren
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
1.328
Ort
Südmittelfranken und nördliche Oberpfalz
ein Fahrrad, das mit Regen in Berührung kommt, ist danach auf jeden Fall Vollschrott. Muss man entsorgen.
Gerade der angesprochene XT-Umwerfer geht in Berührung mit Wasser sofort defekt, da ist nichts mehr zu machen.
 
Dabei seit
24. Januar 2009
Punkte Reaktionen
215
Ort
Südschwarzwald
Eine 10jährige XT-Gruppe geht vom Regen nicht kaputt. Über den sonstigen Verschleißgrad wissen wir natürlich nichts.
Ansonten zerlegen, putzen, ölen, fetten, zusammenbauen, fahren.
 
Oben