ShockWiz - Erfahrungsaustausch

Dabei seit
31. Mai 2006
Punkte Reaktionen
83
Oh Jonny, warum hast du kein Gewissen :lol:. Dann muss ich mir doch noch so ein Teil kaufen...
Es kann aber auch nicht mehr als ein vernünftig eingestelltes Popometer. Genauer gesagt ist es sogar so, dass dir ShockWiz sowas wie eine Grundlage vorgibt nachder du dann nach deinen Vorlieben weiter machen kannst.
Hast du niemanden im Umfeld der so ein Teil besitzt? Vielleicht auch gegen Moneten ausleihen?



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
31. Mai 2006
Punkte Reaktionen
83
Ich eventuell. Hab mir bis jetzt aber noch keine Gedanken darüber gemacht. Bin halt aus [emoji1038]...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Dabei seit
6. Mai 2012
Punkte Reaktionen
8
Moin,

Nicht das ich wüsste. Naja, Popometer ist bestimmt nicht das beste für solch eine Einstellungsflut... zumindest meins nicht. Ich denke auch ausleihen wird schwierig, alles installieren, Federgabel und Dämpfer einstellen und immer wieder fahren wird schon etwas Zeit in Anspruch nehmen. Das sollte schon alles in Ruhe gemacht werden, denke 1-2 Tage wird man sicherlich benötigen.

Mit freundlichen Grüßen
 
Dabei seit
12. März 2012
Punkte Reaktionen
509
Habe auch kein funktionierendes Popometer und vor kurzem das Shockwiz für 300 bei BC gekauft.
Da gab es 10% und ich hab zugeschlagen. Hoffe auf seine Unterstützung. Kann es kaum abwarten es endlich zu testen.
 
Dabei seit
17. Januar 2012
Punkte Reaktionen
9
Servus allerseits
habe mir nun mal so ein shockwiz rangeschraubt und hab es soweit gebracht das mir settings vorgeschlagen werden. Alles in Allem scheinen meine Einstellungen ok, einzig die HSC scheint viiiiel zu stark zu sein. (RS SID RCT3 120mm, Modus Open)

Um das nun ein bisschen einzuordnen folgende Fragen:

- wie müsste sich eine zu starke HSC Dämpfung auswirken? wie fühlt sich das an?

- was kann man unternehmen um diese zu reduzieren? Dünneres Öl hat ja dann auch einfluss auf die LSC und Rebound... Heisst das in der Konsequenz das man an den Shimstack rann müsste...
 
Dabei seit
14. Januar 2004
Punkte Reaktionen
426
Ort
Freiburg
Hallo , kann mir jemand weiterhelfen?
Der shockwiz blinkt Mal rot Mal grün. Es wird niergends beschrieben, was die verschiedenen LED Signale bedeuten?

Danke für Infos.
Holger
 
Dabei seit
6. Mai 2012
Punkte Reaktionen
8
Servus allerseits
habe mir nun mal so ein shockwiz rangeschraubt und hab es soweit gebracht das mir settings vorgeschlagen werden. Alles in Allem scheinen meine Einstellungen ok, einzig die HSC scheint viiiiel zu stark zu sein. (RS SID RCT3 120mm, Modus Open)

Um das nun ein bisschen einzuordnen folgende Fragen:

- wie müsste sich eine zu starke HSC Dämpfung auswirken? wie fühlt sich das an?

- was kann man unternehmen um diese zu reduzieren? Dünneres Öl hat ja dann auch einfluss auf die LSC und Rebound... Heisst das in der Konsequenz das man an den Shimstack rann müsste...

Das müsste doch heißen das deine Gabel einem massiven Schlag nicht komfortabel wegsteckt und den gesamten Federweg dabei nicht nutzt?
 
Dabei seit
17. Januar 2012
Punkte Reaktionen
9
Das müsste doch heißen das deine Gabel einem massiven Schlag nicht komfortabel wegsteckt und den gesamten Federweg dabei nicht nutzt?
Ja das triffts eigentlich ganz gut. So kann ich auch den druck fast beliebig absenken ohne das ich die gabel bisher je zum durchschlagen gebracht hätte
 
Dabei seit
6. Mai 2012
Punkte Reaktionen
8
Oder der Versteller, also wenn du ihm benutzt und keinen Unterschied spürst ist was im A... rastet es sauber beim verstellen?
 
Dabei seit
7. September 2012
Punkte Reaktionen
46
Ort
Österreich
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich hab hier in Innsbruck ein Shockwiz System im Shop liegen und verleihe es gegen ein Entgelt.
Wer in der Nähe wohnt, darf gern mal vorbeischauen.
 
D

Deleted292239

Guest
Hab das Ding jetzt 3 Tage in Gebrauch,
die Empfehlungen sind völlig unbrauchbar.
Generell soll ich immer Tokken verbauen und Luft zuführen, selbst wenn ich nur auf der Strasse fahre und mich im SAG-Bereich der
Federung befinde. Auch die Kalibrierung hat Abweichung Messwerte von 1,5 bis 1,7 , der Messfehler liegt dann bei über 10%.
Wenn ich die Gabel so einstelle , wie es Schockwiz vorgibt/vorschlägt ist das Bike nicht fahrbar.
Wenn man zudem keine HSC hat, dann auch eher sinnlos.
Der Rebound sollte bei meiner Gabel weicher und weicher gestellt werden, obwohl die langsamste Stufe eingestellt war.
Zudem musste ich schon mehrmals die Batterie entnehmen und die beiden Pole kurzschliessen, zumindest hat mich die App dazu aufgefordert. Das Teil wird reklamiert. Für XC-Gabeln(100mm) scheint das nix zu taugen, gemessen wurde an einer SID WC Debonair 2019...
 
Oben Unten