Sigma Buster 2000

Dabei seit
25. September 2006
Punkte Reaktionen
243
Servus,

ich frag mal hier im Herstellerforum nach ;-)

hier: https://www.mtb-news.de/forum/t/sigma-buster-2000-hl.820162/page-5 wurde im November 16 von @SIGMA-Support angekündigt, dass die Buster 2000 mit dem vergessenen Sicherheitsfeature nachgerüstet wird und nicht mehr plötzlich ausgeht. Auf der letztjährigen Eurobike wusste keiner der Mitarbeiter überhaupt, dass die Lampe sich schlagartig und ohne Warnung ausschaltet wenn der Akku leer ist. Das dies zu Lebensgefährlichen Situationen führen kann, kann sich ja jeder ausmalen, man stelle sich nur die Trailabfahrt vor, wo 2 sec. vor der Spitzkehre mit Stufe das Licht ausgeht.
Wurde dass wie angekündigt mittlerweile gemacht?
 
Dabei seit
29. September 2016
Punkte Reaktionen
219
Ort
Neustadt an der Weinstraße
Sehr geehrter moggale,

seit April 2017 haben wir die Dimmfunktion in die BUSTER 2000 HL integriert. Ob Sie bereits über die neueste Version verfügen können Sie am Date Code "17517D" erkennen.
Die Dimmfunktion der BUSTER 2000 HL schaltet sich ein, sobald der Akkustand 30 % erreicht hat. Dies bedeutet, dass sich die Helligkeit auf den ECO-Modus selbst reguliert.

Ihr Sigma Sport Support Team.
 
Dabei seit
25. September 2006
Punkte Reaktionen
243
@SIGMA-Support: Danke, keine Antwort ist auch eine Antwort. Schade. Sicherheitsfeature vergessen, vom Kunden drauf Aufmerksam gemacht werden und dann keine Möglichkeit geben es nachzubessern. Auf die Akkuanzeige kann man sich ja leider auch nicht verlassen. wenn ich anhalte, den Helm Abnehme und die Lampe kontroliere zeigt diese schon rot, am Akku fehlt erst ein Balken. Wie lange hab ich noch, bis die Lampe SCHLAGARTIG UND OHNE VORWARNUNG ausgeht? 20min oder 1.5h?
In Zukunft also nur noch Sigma Produkte kaufen, die schon seit über nem Jahr auf dem Markt sind und in die dann die vom Kunden aufgedeckten Bugs behoben sind. Wenn ich den Thread zum neuen ROX lese....
 
D

Deleted 217350

Guest
@SIGMA-Support: Danke, keine Antwort ist auch eine Antwort. Schade. Sicherheitsfeature vergessen, vom Kunden drauf Aufmerksam gemacht werden und dann keine Möglichkeit geben es nachzubessern. Auf die Akkuanzeige kann man sich ja leider auch nicht verlassen. wenn ich anhalte, den Helm Abnehme und die Lampe kontroliere zeigt diese schon rot, am Akku fehlt erst ein Balken. Wie lange hab ich noch, bis die Lampe SCHLAGARTIG UND OHNE VORWARNUNG ausgeht? 20min oder 1.5h?
In Zukunft also nur noch Sigma Produkte kaufen, die schon seit über nem Jahr auf dem Markt sind und in die dann die vom Kunden aufgedeckten Bugs behoben sind. Wenn ich den Thread zum neuen ROX lese....
Das nennt sich "Bananenprinzip" :( .
 
Dabei seit
19. Mai 2015
Punkte Reaktionen
76
Ort
Wennigsen
Hallo,
hat jemand von euch seine Sigma Buster ohne Sicherheits-Dimmfunktion schon umtauschen lassen?
Ich habe Sigma angeschrieben, da wurde mir gesagt, ich soll sie einschicken und bekomme eine neue Lampe mit der Funktion im Tausch.

Warte jetzt nur noch auf schlechteres Wetter, da meine Lampe bei diesem schönen Herbst noch regelmässig nachmittags/abends im Einsatz ist. :daumen:
 
Dabei seit
25. September 2006
Punkte Reaktionen
243
Ich hab meine Umgetauscht bekommen. Gestern Nightride und heute zur Arbeit gefahren und getestet. Auf Stufe 4 (ganz hell) hat die Lampe dann heute auf 2 runtergeregelt, am Akku war dann auch nur noch ein Balken, passt also. Wenn ich auf 4 Hochschaltete, ging sie nach einer Sekunde wieder auf 2. Passt auch. Wenn ich auf Stufe 3 Schaltete, blieb diese drin. nach 10 min auf Stufe 3 ging die Lampe auch wieder in Stufe 4 und blieb dort bis die Lampe ausging (war auf Feldwegen unterwegs und hatte noch eine Lampe am Lenker, da konnte ich also gefahrlos spielen).
@SIGMA-Support: Was passiert wenn ich auf Stufe drei den 25% Punkt überfahre? Regelt die Lampe dann auch runter? Und warum konnte ich die Lampe nach 10 min wieder auf Stufe 4 schalten?
 
Dabei seit
19. Mai 2015
Punkte Reaktionen
76
Ort
Wennigsen
Das finde ich aber ok. Die Lampe hat ja auf den niedrigen Akku reagiert und runtergeregelt, wenn man dann selber dagegen schaltet, trotz niedrigem Akku, macht man das auf eigenes Risiko, man soll ja nicht komplett von der Lampe entmündigt werden.
 
Dabei seit
25. September 2006
Punkte Reaktionen
243
Wenn ich das provoziere, ok. Wenn ich aber auf Stufe 2 oder 3 den 25% Punkt überfahre und dann auf 4 Schalte und sie nicht runterregelt, merk ich auch nicht, dass der Akku leer ist. Muss ich noch probieren ob dass der Fall ist. In meinem Fall hat die Lampe auf Stufe 4 ungefähr zwischen 25 und 23% (geschätzt) Akku runtergeregelt, danach nicht mehr, in Stufe 3 gar nicht. Wenn ich jetzt also Stufe 3 zufällig bei 26% rein mach und bei 22 auf Stufe 4, hat die Dimmfunktion eben keine Funktion mehr.
 
Dabei seit
25. September 2006
Punkte Reaktionen
243
Gerade mal getestet, auf Stufe 3 gibt es keine Dimmfunktion!
@SIGMA-Support ist das richtig, dass die Lampe nur auf Stufe 4 gedimmt wird und auf Stufe 3 die Dimmfunktion nicht aktiv ist?
 
Dabei seit
29. September 2016
Punkte Reaktionen
219
Ort
Neustadt an der Weinstraße
Guten Morgen @moggale

ich habe einmal Rücksprache mit unserem Produzenten gehalten, dieser hat jedoch bzgl. deiner Fragen keine Daten erhoben.
Eine Dimmfunktion hast du tatsächlich nur bei Stufe 4.
Vermutlich macht es aber Sinn abends/nachts im Wald auf Stufe 4 zu fahren, und dort tritt ja dann die Dimmfunktion ein.

Einen schönen Tag wünschen wir dir/euch.

Euer SIGMA Sport Team.
 
Dabei seit
25. September 2006
Punkte Reaktionen
243
Das wirklich tragische ist ja, wenn ich den 25 % Punkt bei dem die Drosselung stattfindet, in Stufe 3 überfahren hab, kann ich Stufe 4 wieder schalten. Und dann bin ich wieder bei dem Punkt, dass die Lampe ohne vorwarnung aus geht.
Der Hinweis, ich soll eben nur in Stufe 4 fahren ist natürlich toll! :rolleyes:
 
Dabei seit
18. Mai 2015
Punkte Reaktionen
132
Sehr geehrter moggale,

seit April 2017 haben wir die Dimmfunktion in die BUSTER 2000 HL integriert. Ob Sie bereits über die neueste Version verfügen können Sie am Date Code "17517D" erkennen.
Die Dimmfunktion der BUSTER 2000 HL schaltet sich ein, sobald der Akkustand 30 % erreicht hat. Dies bedeutet, dass sich die Helligkeit auf den ECO-Modus selbst reguliert.

Ihr Sigma Sport Support Team.
Hallo @SIGMA-Support,
Wie ist der date code zu verstehen? Auf meiner Lampe, die ich kürzlich erworben habe, steht 46116D. Hat diese Lampe die Dimmfunktion?
 
Dabei seit
18. Mai 2015
Punkte Reaktionen
132
@SIGMA-Support,
Danke für die schnelle Antwort.
Welche Komponente ist für das Runterschalten der Leuchtkraft im Restladezustand verantwortlich? Der Akku oder die Lampe?
Ich hatte von der Lampe abgelesen, der Akku hat einen date code von 2017.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
1.608
Ich habe auch eine Frage. Meine Sigma Buster hat sich heute auch selbstständig runter geregelt. Allerdings war der Akku lt der Anzeige noch halb voll. Die Lampe ist erst einen Monat alt und der Akku erst zwei mal geladen.
Ist da schon was kaputt oder soll das so sein?
 
Dabei seit
25. September 2006
Punkte Reaktionen
243
Ist so, die Lampe regelt laut Akku sehr früh runter. Der Indikator an der Lampe leuchtet dann aber schon Rot. Harmoniert nicht so wirklich...
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
1.608
Also kann man die Akkuanzeige am Akku eigentlich vergessen. Hatte mich schon gewundert, wie lange der Akku angeblich komplett voll ist
 
Dabei seit
29. August 2015
Punkte Reaktionen
0
Hallo, wurde seitens SIGMA nachgebessert oder verhält sich die Lampe immer noch wie beschrieben und geht einfach aus? Ich werde heute Nacht mal auf Tour gehen und die Lampe checken, möchte aber nicht in den Genuss der Abschaltung kommen ??.
 
Dabei seit
23. Mai 2009
Punkte Reaktionen
721
Kann ich zwei der Buster mit einer Ferbedienung schalten? Falls ja Funktioniert das gut?
Würde mir gerne noch eine an den Lenker machen, habe momentan nur eine auf dem Helm.
 
Oben