Singlespeed, bin ich zu klein oder ist er zu klein?

Dabei seit
11. Juni 2019
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

habe mir vor einiger Zeit ein Singlespeed günstig gekauft. Der Verkäufer hatte 56" als Rahmenhöhe angegeben.
Jetzt ist mir nach einige Zeit allerdings aufgefallen, das ich nur sehr langsam mit dem Fahrrad fahren kann. Zu Anfangs hat sich immer der Hinterreifen gelöst, konnte dies durch eine Mutter zwischen Rahmen und Spanner lösen, Top!
Das Problem, dass das Sattelrohr viel zu kurz ist, habe ich durch den kauf von 6 verschiedenen Rohren lösen können, das Rohr hat leider 25.6mm und ich habe mich immer vermessen, zudem war es noch schwierig eins in 25.6mm zu bekommen.

Dann ist mir aufgefallen, dass wenn ich meinen Hintern 10cm nach hinten raus über den Sattel hinaus Strecke ich auf ein mal viel schneller fahren kann und nicht mehr so schnell aus der Puste komme.
Kann es sein, dass das Fahrrad zu klein ist? Der Sattel ist bereits bis zur maximalen erlaubten Länge nach hinten geschoben.
Ich bin 1.79m groß, habe sehr lange Beine (Jeanslänge 34) und einen kurzen Oberkörper. Ich bin mir jedoch immer noch nicht sicher, welcher Teil vom Fahrrad nicht passt oder ob ein 56" Rahmen (falls es wirklich 56" sind) zu klein/groß sind oder ob es auch noch andere Maße des Oberrohrs etc. gibt.
Vielleicht kann einer von euch mir ein paar Tipps und Ratschläge geben, damit ich eventuell ein passendes Fahrrad kaufen kann oder das Fahrrad was ich momentan habe passend machen kann.
Danke
 
Dabei seit
11. September 2005
Punkte Reaktionen
638
Es wäre wohl ein Bild wo du drauf sitzt am besten geeignet das zu beurteilen.
Deine Beschreibung ist leider verwirrt ... :dope:
 
Dabei seit
18. Februar 2014
Punkte Reaktionen
3.418
Die Sattelrohrhöhe - also das was Dir dein Radhändler als 56cm verkauft hat, mißt Du von der Mitte des Tretlagers (da wo die Kurbel sitzt) rauf bis zum Ende des Rohres (da wo die Sattelstütze rauskommt.

Wichtiger aber als die Sattelrohrlänge ist die Oberrohrlänge im Zusammenspiel mit dem Vorbau und des verwendeten Lenkers. (In der Beschreibung von den meisten heutigen Rädern findest Du die Bezeichnungen Reach und Stack zur besseren Beschreibung der Passform eines Rads)

Ein Bild des Rads mit oder ohne Dir drauf wäre tatsächlich hilfreich.
 

Milan0

Biertrinkender Radfahrer
Dabei seit
20. August 2010
Punkte Reaktionen
12.161
Ort
am Ende links
pi mal Daumen sind 56cm für 1.8m jetzt nicht wirklich ganz unpassend. Wie es die Vorredner aber schon gesagt haben, kommt es viel mehr auf OR, Vorbau, Lenkerposition an.

Und 56“ ist der Rahmen sicher nicht ;). Da könntest du auch mit 1.79m und Jeanslänge 34 (beim Radfahren gibt man die Schrittlänge an) unter dem Oberrohr durch treten ;)

22“ == 55,88cm ~56cm (Ich weiß ich lege da als Mathematiker wert drauf)
 
Oben