• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Specialized Enduro 29er

maschbaer

E.T. nach Hause biken!!!
Dabei seit
9. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
34
Stimmt Leute, vielen Dank. Die Specialized reifen hatte ich garnicht mehr auf dem Schirm. Damals als Erstausstattung waren auch Specialized drauf, allerdings mit einer recht dünnen Karkasse. Insofern sind die schnell vom Enduro verschwunden....


P.S.: Kann es sein, dass die Specialized Schlappen schwer zu bekommen sind? Die Auswahl an Händlern, die die Teile haben ist ja echt dürftig..
Nimm die Grid Varianten mit verstärkter Karkasse.
Reifen gibt's z.B. bei B...24.de

Gruß Masch
P.s. Irgendwo habe ich mal gelesen das die Spezi Reifen von Maxxis gefertigt werden.
 
D

Deleted323091

Guest
Jup, habe mir mal den Slaughter Grid bestellt...Danke für den Tip...
 

Holger1984

Bock auf ballern!
Dabei seit
15. September 2012
Punkte für Reaktionen
39
Ahoi die Herren!

Ich frage mich wie wohl der Vivid Air im E29 funktioniert!? Fährt den hier jemand als Alltags-Dämpfer?
Klar, der ist natürlich im Ansatz als DH Dämpfer ausgelegt und gegenüber dem Debon Air
geht sicher zu Gunsten der DH Performance viel von diesem "poppigen" Charakter verloren oder?

Dann noch ab Werk keinen Lockout...stelle ich mir grad in sehr tretlastigen Passagen als großen Nachteil vor da man
sich nicht so spürbar abdrücken kann wie es z.b. beim Debon Air in der mittleren Postion der Fall ist.
Ihr wisst schon, einfach wenig effizient und man kommt nicht so recht vom Fleck da alles im Dämpfer "versumpft".

Stimmt das? Oder kann er beides ganz gut? Muß man sich wohl entscheiden was mal lieber hat, oder?

Vielen Dank!
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
3.645
Hab vorhin gesehen, ist in der Tat schwer zu bekommen im Moment. Hatte bisher noch nie Probleme, was ist da los? Zum Glück hab ich noch Reserve im Keller:lol:
 
Dabei seit
26. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
1.956
Standort
Würzburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Vielleicht steht auch bei den Reifen der Wechsel auf die Gripton-Gummimischung an und es gibt deswegen kaum noch "alte".
Bei Renegade und Fast Trak ist das ja bereits passiert. Wäre also nur logisch, wenn Specialized das auch bei den restlichen Reifen nachzieht.
 
Dabei seit
15. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
16
Standort
Oberhausen
Wo schleift denn der Hans Dampf? Am Rahmen, oder wie bei mir an der Kettenführung? Ich hab die KeFü einfach abgeschraubt und eine C-Guide Führung verbaut, funktioniert super, kein Schleifen und ein guter Reifen am Heck.....
Wobei ich die Speci Reifen auch gerne mag, am 29er stehe ich aber mehr auf den Hans...
 

mingus

velofahren
Dabei seit
28. Juni 2002
Punkte für Reaktionen
325
Standort
CH
Tauscht jemand den Fox Float X2 für das Enduro gegen einen Fox Float X2 200x57? Also ich habe den Enduro-Dämpfer und suche einen regulären 200x57.
 

maschbaer

E.T. nach Hause biken!!!
Dabei seit
9. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
34
Der Conti Trail Kind 2.3 geht auch hinten rein mit Umwerfer.
 
Dabei seit
12. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Kornwestheim
Servus Zusammen,

mir ist vorletztes Wochenende die HR-Felge gebrochen, eine Roval Traverse Fattie SL in 29". Sie hat immerhin 2 Saisons und etwas durchgehalten. Crash Replacement bietet Speci hier leider nicht an...
Nun die Frage: Durch die gleiche Felge ersetzen oder hinten doch besser die Alu-Version nehmen?
Ich bin noch etwas unentschlossen.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
3.645
Servus Zusammen,

mir ist vorletztes Wochenende die HR-Felge gebrochen, eine Roval Traverse Fattie SL in 29". Sie hat immerhin 2 Saisons und etwas durchgehalten. Crash Replacement bietet Speci hier leider nicht an...
Nun die Frage: Durch die gleiche Felge ersetzen oder hinten doch besser die Alu-Version nehmen?
Ich bin noch etwas unentschlossen.
Autsch, aber warum kein Crashreplacement?
 
Dabei seit
12. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Kornwestheim
So weit hab ich gar nicht gedacht:confused:
Zweiter Eigentümer ist korrekt, hatte ich beim Nachfragen (beim Händler) nur nicht genannt. Es kam trotzdem die Aussage, dass es kein Crashreplacement gibt.
Mir ging es mehr darum ob hinten die Carbonfelge wirklich eine gute Wahl ist. Einmal Lehrgeld kann ich verkraften..Shit happens... aber zweimal muss nicht sein.
In der Not, um weiter fahren zu können habe ich in Finale nen Ex1501 HR gekauft...fährt subjektiv nicht ganz so angenehm wie das Roval Hinterrad.
 
Dabei seit
12. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Kornwestheim
Hätte 'n Syntace-Laufrad in meinem Bikemarkt. Wenn der Freilauf-Lärm nicht stört, ein tolles, stabiles Rad.
Fährt sich schöner als das Alu-Hinterrad von Roval. :)
Danke für das Angebot :) Bei mir haben die W35er Felgen immer die Beulenpest... Wenn ich die Traverse nicht nehme, dann überlege ich, die Newmen mit 30er Innenmaulweite (Steckt zwar auch das Ex-Know How von Syntace dahinter, aber wäre mal was anderes) oder die DT XM481.
Bisher ist nur die Optik nicht so ganz meins, mit ner anderen Felge vorn als hinten. und vorn ist das Carbon-LR bestens.
 
Dabei seit
12. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Kornwestheim
Erklärst 'Beulenpest'?
Klar...Die Felgen sind bei mir recht anfällig für Dellen, sprich Steinfelder sollte man damit eher meiden oder evtl. besser fahren können :). Die Felgenhörner gehören für mich nicht unbedingt zu den Stabilsten. Deshalb fahre ich den W35 LRS auch nur noch mit Schlauch. Tubeless funktionieren die Felgen nicht mehr - weder vorn noch hinten -. Meine Erfahrung habe ich mit nem 26" LRS gemacht, denke aber, dass die 29" Variante wenig davon abweicht. Syntace hat dafür aber ein sehr gutes und kulantes Crashreplacement.
 
Dabei seit
12. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Kornwestheim
Bei DT Swiss ja, bei Newmen nicht. Newmen macht mich eher neugierig, in welche Richtigung sich die Produkte ohne den Syntace-Einfluß entwickelt haben.
Wenn ich dann irgendwann den Preis für die Traverse SL in 29" erfahre, werde ich schauen, was ich mache.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben