Specialized Enduro 29er

Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
1.415
Heute der erste ernsthafte Einsatz vom 2017/29 Comp im Harz. 9 Stunden unterwegs / 4 h Tour und 5 Stunden Hahnenklee Bikepark !

Fazit: Ein Rad für alle Momente in meinen Bikeleben. Im Park bekomme ich es nicht an die Grenzen...
 
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
1.415
A0B15B80-B471-4FD5-AE66-3ED9AAF2F793.jpg
 

Anhänge

  • A0B15B80-B471-4FD5-AE66-3ED9AAF2F793.jpg
    A0B15B80-B471-4FD5-AE66-3ED9AAF2F793.jpg
    123,4 KB · Aufrufe: 26
Dabei seit
11. Juni 2005
Punkte Reaktionen
125
Ort
Bocholt
2. Welche offset Buchse brauche ich für das 2015er Enduro wenn ich einen monarch+ verbauen möchte?

Ich habe mir dann mal die burgtec 7063 bestellt, soweit so gut. Allerdings drückt der Gummi-O-Ring die Titanhülse nach aussen sodaß ich den Dämpfer nicht in die vordere Aufnahme kriege... Wer kann mir dazu einen Tipp geben?
 
Dabei seit
26. April 2017
Punkte Reaktionen
2
Hallo allerseits, frag hier einfach mal so in die Runde...

27,5 oder 29er beim neuen enduro expert? was empfielt ihr so?
 
Dabei seit
26. April 2017
Punkte Reaktionen
2
ja ich glaub ich hab hier eh in der falschen gruppe nachgefragt ;)
aber vlt auch weil ich einfach nur meine (bereits bestehende) entscheidung bestätigt haben will!!
 
Dabei seit
8. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
22
Hallo,
möchte an meinem Enduro 29 Elite 2016 die Guide Bremse durch eine Magura MT5 tauschen. Kann mir jemand sagen welchen Adapter ich da für die Hinterbremse (180er) Scheibe benötige. blick da nicht ganz durch...
Danke im voraus.
 
Dabei seit
23. April 2003
Punkte Reaktionen
1
Weiß jemand positiv ob das Schaltauge Amazinger 2.0 auch kompatibel mit dem 2017er Modell ist?
Laut 2017er-Handbuch benötigt man das Amazinger 2.1, einige webshops bieten das 2.0 aber auch unter Verweis auf Kompatibilität mit dem 2017er Enduro an.
Danke!
 

maschbaer

E.T. nach Hause biken!!!
Dabei seit
9. Juli 2012
Punkte Reaktionen
35
Hallo zusammen,

An meinem 2014 Comp kommt es immer mal wieder vor, dass ein lautes "Klong"-Geräusch macht ohne nennenswerte Belastung.
Ich meine das kommt irgendwo aus dem Hinterbau wobei die Lager i.O. sind.
Bei einem Freund mit exakt dem gleichen Enduro macht es auch ab und zu ein Klong...
Habt ihr irgend eine Ahnung was das sein könnte? Klongt es bei euch auch?

Gruß
Masch
 

Waldschratt

Schwarterutscher
Dabei seit
30. September 2003
Punkte Reaktionen
84
Ort
Geschwenda - Thüringen
Hallo zusammen,

An meinem 2014 Comp kommt es immer mal wieder vor, dass ein lautes "Klong"-Geräusch macht ohne nennenswerte Belastung.
Ich meine das kommt irgendwo aus dem Hinterbau wobei die Lager i.O. sind.
Bei einem Freund mit exakt dem gleichen Enduro macht es auch ab und zu ein Klong...
Habt ihr irgend eine Ahnung was das sein könnte? Klongt es bei euch auch?

Gruß
Masch

Bei meinem 2014 Comp hab ich noch kein "Klong" Geräusch gehabt.
Ein ryhtmisches Knarzen, Knacken hatte ich mal, aber nachdem es beim Händler zum Tausch der HR Nabe war ist Ruhe.
Ich achte aber mal verstärkt drauf. Wann tritt das Geräusch denn auf? Beim Fahren oder bereits beim drauf sitzen?
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
1.552
Ist der Dämpfer vielleicht geschlossen? Dann macht mein Comp auch komische Geräusche. Kommt aber wohl von der Propedal Stellung am Dämpfer
 

maschbaer

E.T. nach Hause biken!!!
Dabei seit
9. Juli 2012
Punkte Reaktionen
35
Hab ich schon alles gecheckt. Davon ist es nichts.
Ich habe das Gefühl, dass sich da was verspannt und "Klong" wieder löst. Passiert aber in sehr unregelmäßigen Abständen.
 
D

Deleted323091

Guest
Moin Leute, ich brauche mal einen Reifentip fürs Hinterrad für mein 2015er 29 " Enduro Comp.

Da ich eine zweifach Schaltung fahre, habe ich das Problem das die Reifen hinten sehr schnell zu breit sind und beim Einfedern schleifen.

Ich hatte eine Zeit lang einen 2,35" Schwalbe Rock Razor=schleift, dann einen 2,35" Hans Dampf= schleift. Aktuell fahre ich notgedrungen einen 2,25" Nobby Nic in der Pace Star Mischung...

Hat jemand einen Enduro/Bikeparktauglichen Hinterradreifen parat, der definitiv nicht schleift..?
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
8.396
Moin Leute, ich brauche mal einen Reifentip fürs Hinterrad für mein 2015er 29 " Enduro Comp.

Da ich eine zweifach Schaltung fahre, habe ich das Problem das die Reifen hinten sehr schnell zu breit sind und beim Einfedern schleifen.

Ich hatte eine Zeit lang einen 2,35" Schwalbe Rock Razor=schleift, dann einen 2,35" Hans Dampf= schleift. Aktuell fahre ich notgedrungen einen 2,25" Nobby Nic in der Pace Star Mischung...

Hat jemand einen Enduro/Bikeparktauglichen Hinterradreifen parat, der definitiv nicht schleift..?

Slaughter Grid. Baut schmaler als Schwalbe.
 
D

Deleted323091

Guest
Stimmt Leute, vielen Dank. Die Specialized reifen hatte ich garnicht mehr auf dem Schirm. Damals als Erstausstattung waren auch Specialized drauf, allerdings mit einer recht dünnen Karkasse. Insofern sind die schnell vom Enduro verschwunden....


P.S.: Kann es sein, dass die Specialized Schlappen schwer zu bekommen sind? Die Auswahl an Händlern, die die Teile haben ist ja echt dürftig..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben