Streckenprofil

Dabei seit
30. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Frankfurt
Hallo zusammen,

ich würde gerne nächsten Sonntag bei Eurem Sonntagstreff mitbiken. Allerdings würde mich interessieren, welche Art von Strecken (Schotterwege, Waldwege wie z.B. den Limes-Weg zwischen Saalburg und Sandplacken, ...) ihr primär fahrt und inwieweit dafür MB-Fahrtechnik (im Gegensatz zur Kondition habe ich diese nicht) notwendig und welche Art von Bike (Hardtail, Fully) empfehlenswert ist.

Ich habe eine Hardtail (LX, 8-fach, 1997) mit Suntour MG 90 oder MG 91 Federgabel.

Grüße

Volker


 
Dabei seit
20. November 2000
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Frankfurt/M
Hallo!
Wir passen in der Regel die Strecke an das Fahrkönnen der Biker an, die mitfahren. Das heißt, daß wir entweder eine Tour ohne viel Fahrtechnik fahren oder auch, wenn es genwünscht wird, mit kniffligen Single-Trail.
Die Streckenlänge ist dabei je nach Tourguide unterschiedlich. Ich selbst mache am liebsten Touren um die 3 Stunden Dauer mit genügend Pausen natürlich. Dabei fahren ich mit den anderen Bikern nicht die stark frequentierten Wege im Taunus, da diese am Sonntag sehr voll sind.
Ich versuche auch mal etwas unbekanntere Wege zu fahren und nicht immer nur "Hohe Mark-Fuchstanz-Feldberg", da das einem bis auf viele Wanderer und Höhenmeter nicht viel bietet.
Da aber am Sonntag Frank die Tour führen wird, da ich auf einem Rennen fahre, kann ich Dir nicht sagen was er so fahren will. Aber er wird sich mit Sicherheit hier noch dazu äußern.... ;-)

Wir würden uns freuen, wenn Du mal mit uns fahren würdest, denn lohnen wird sich es in jedem Fall!

Grüße
Lutz
 

Frank

Smooth Operator
Dabei seit
20. November 2000
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Im Obstgarten des Taunus
Da will ich mich echt mal zu äußern *g*

Hi Volker.

Ich sag mal, wir werden es am Sonntag nicht übertreiben, da ich auch noch etwas formlos bin und die anderen Jungs auch ned volle Kanone fahren wollen.
Route könnte wie folgt aussehen:

Hohemark-Windeck-gr.Feldberg-Limesweg-Sandplacken-Saalburg-Hohemark

oder nicht bis rauf aufn Feldberg und auf halbem Weg zum Windeck vom Fuchstanz aus rüber zum Sandplacken und dann zur Saalburg (alternativ von dort aus schönen Weg runter nach Bad Homburg).

Selbstverständlich reichlich Pausen und angenehmes Tempo.

Wie ich schon im anderen Thread Biken an Pfingsten schrieb: ich kann am Sonntag nicht vor 12:00 in Oberursel sein.

Würde mich freuen, dich dort begrüßen zu können !
 
Dabei seit
30. Mai 2001
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Frankfurt
Hallo Frank, Hallo Lutz,

danke für Eure schnelle Antwort. Ich werde am Sonntag dabei sein, wegen der Uhrzeit schaue ich einfach am Wochenende ins Forum.

Bis bald

Volker
 
Oben