Substituiere Sondermüll durch Nachhaltigkeit

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Moin.

    Wie schon im Steel is Real Faden geschrieben, würde ich gerne mein Plastehardtail ver-nachhaltig-en
    und ein Stahlbike draus machen.
    Das gäbe auch die Möglichkeit, gewisse Schwachstellen zu verbessern.
    Also erstmal das aktuelle Bike:

    IMG_1787.JPG IMG_1788.JPG IMG_1790.JPG

    Tomac Lone Mesa aka On-One Maccatuskill in XL/21" - hab ich durch Zufall geschossen und dann as light as money war da aufgebaut.

    Die Geo dazu findet Ihr unten angehängt.

    Neben dem Plastebike nahe ich noch ein Last Fastforward in XL und finde es geil.

    Auch hier findet Ihr die Geo unten.

    Jetzt meine Überlegung:

    Einen Stahlrahmen von Single Be ordern, der z.B. den maximal nach vorne geschobenen Sattel verbessert (steilerer Sitzwinkel).
    Die Whiskey No.9 ist gesetzt, aber ggf. soll irgendwann eine Federgabel rein (nur für Komfort und weil ich es vielleicht irgendwann will).
    Die Carbongabel hat eine EBL von 483 mm, eine RS SID 100 mm hat eine EBL 506 mm minus Sag macht das auch zirka das Selbe beim Fahren.

    Ich werde mal Single Be anschreiben, Ihr dürft mir aber gern Tipps zur Geo geben.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Rommos

    Rommos Für alles gibt es eine Zeit...

    Dabei seit
    07/2011
    Da bin ich mal dabei - Stahl statt Plastik :daumen:
     
  4. onkel_doc

    onkel_doc Big Wheel Racing Europe

    Dabei seit
    09/2009
    Schau mr ma...
     
  5. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Das Single Be vom Doc hat mich sowas von angefixt!

    Farblich bin ich fast bei ihm,
    würd aber silberglitter und blau nehmen wollen...
    Blaue teile sind ja vorhanden,
    es soll ja eigentlich nur umgebaut werden :D
     
  6. FlowinFlo

    FlowinFlo

    Dabei seit
    05/2007
    Der Sondermüll ist ja schon produziert. Nachhaltig wäre, den Rahmen so lange wie möglich zu nutzen. :ka:
     
    • Gewinner Gewinner x 10
    • gefällt mir gefällt mir x 7
  7. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Sieht man bzw. ihr die Geosheets?

    Wie geh ich an die Geofrage?
     
  8. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Schweig, Traumkonsumthemenverweigerer :D

    PS: ich hoff ja das der Rahmen einen neuen Besitzer findet...
     
  9. FlowinFlo

    FlowinFlo

    Dabei seit
    05/2007
    ;)

    Also ich sehe keine Geotabellen.
     
  10. onkel_doc

    onkel_doc Big Wheel Racing Europe

    Dabei seit
    09/2009
    nimm eine geo die dir passt...die mal gefahren bist und für gut empfunden hast und adaptier die...ev noch bissel feinschliff anpassen und so...

    schick ihm dannn mal deine daten und ihr werdet einen gemeinsamen nenner finden...

    wenn der sitzwinkel steiler wird würde ich aufpassen dass du nicht am schluss zu weit nach hinten kommst und quasi auf dem hinterrad sitzt...
     
  11. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Äh? Steiler...dann komm ich doch weiter nach vorne?

    PS: Anfrage is raus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2017
  12. Phippsy

    Phippsy SloMo? Nö, der is so langsam

    Dabei seit
    10/2014
    Da bin ich auch dabei. Was schwebt dir bei der Geo vor? Lang und flach ganz im Trend? Wie groß bist du?
     
  13. onkel_doc

    onkel_doc Big Wheel Racing Europe

    Dabei seit
    09/2009
    meine flacher...nach hinten...
     
  14. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    196 cm.
    Naja, moderat lang und flach denk ich.
    Es wird ja ein starres Bike eher für den Streckeneinsatz, nicht für hartes Gelände.
    Bin offen und gespannt!
     
  15. DasMatze

    DasMatze mitGlied

    Dabei seit
    07/2003
    Des Tomac hat ja scho nen krassen Stützenauszug (Klar bei 1,96) deutet aber ja auch auf vortriebsorientierte/gestreckte Position hin...
    Mit dem FFWD hast du schon was eher abfahrtsorientiertes im Stall und schreibst ja auch, dass es eher für die Strecke sein soll.

    Von daher würd ich von der Geo eher das Tomac ersetzen...

    Sitzwinkel steiler würde sicher die etwas unästhetische Sattelposition kurieren (aber nur wenn die so wirklich perfekt passt)
    evtl. macht auch eine Vermessung/Bikefitting Sinn - zumindest um das Konzept zu bestätigen (Online-Rechner für umme, Speci Concept Store für relativ schmalen Taler oder eben gleich richtig beim Profi)
     
  16. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Hab nun auch endlich mal drauf geachtet, das das Knielot stimmt.
    Die Sattelposition ist das Ergebnis...

    Bei nem steileren Sitzwinkel kann man ja ohne viel Bohei mit ner gekröpften Stütze weiter hinter kommen...das sieht dann weniger bescheiden aus, wie den Sattel bei flachem SW so nach vorne zu montieren...

    So richtig firm in Geometriefragen bin ich nicht. Im Prinzip brauch ich am Enduro und FFWD einen Reach von 480.
    Gegebenenfalls auch mehr, bin aber noch kein Geolution gefahren.
    Der Reach am Tomac is ja dezent kleiner.
    Vorbau: Tomac 85 mm, FFWD 45 mm
    Vergleichen kann man das nicht wirklich, oder?
     
  17. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Gabel:
    WhiskyNo9.
    A-C 483 mm, also passend zur 100 mm Federgabel mit Sag!

    Geometrien:
    Tomac Lone Mesa aka On-One Maccatuskil XL/21°
    IMG_1081.

    Last Fastforward XL
    IMG_1080.

    Vielen Dank euch allen!
     
  18. Phippsy

    Phippsy SloMo? Nö, der is so langsam

    Dabei seit
    10/2014
    Ergebnis von ein bisschen Bahnfahren. WB passt aber noch nicht. Sitzrohrlänge 500, -durchmesser 30,9 oder 31,6 und dann mach das mal. Wenns nicht passt, nehm ich es dir ab.
    [​IMG]

    Edith: Offset vergessen, korrigiert

    Das ganze, wie es so üblich ist, mit 100mm Gabel nicht im SAG
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2017
  19. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Sieht schonmal gut aus, danke.

    Lenkwinkel vielleicht 68° (Im Sag?)
    Das is dann schon recht modern, oder :D

    Ich hätt ja gern ein Programm um die Geos zu visualisieren...
    Hat da einer nen Tipp für Mac?
     
  20. Phippsy

    Phippsy SloMo? Nö, der is so langsam

    Dabei seit
    10/2014
    Im Sag 68 ist schon ziemlich flach, ohne Sag wären das ja etwa 67°
    Visualisieren bringt dich doch auch nicht weiter, denn so groß ist der Unterschied zu anderen Stahl HTs auch nicht, dass man ihn sehen würde
     
  21. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Wäre 67° so wild?

    Wir sprechen von einem Rad in XL,
    das nicht für Serpentinen gebaut wird.

    In der Ebene mit Starrgabel doch geil, oder?

    Ein ZS44/56 Steuerrohr oder ZS49 würde ja die Möglichkeit eines Winkelsteuersatzes bieten.
    Gibts sowas für Stahl?
     
  22. Phippsy

    Phippsy SloMo? Nö, der is so langsam

    Dabei seit
    10/2014
    Die Frage ist nur, was du dir davon erhoffst

    MMn bringt ein flacher Lenkwinkel in der Ebene nichts, da wäre ein steiler eher erstrebenswert
     
  23. schlaffe wade

    schlaffe wade

    Dabei seit
    10/2006
    @der-gute@der-gute: ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber wenn ich mir das bild seitlich im ersten beitrag anschaue, dann habe ich nicht das gefühl, daß dir das ding paßt. unabhängig davon, daß eine geometrieempfehlung per internet eh schon grenzwertig ist, braucht man schon mehr input. schrittlänge, torsolänge, armlänge, bevorzugter fahrstil etc. - der sattelstützenauszug mit der sattelstellung, die überhöhung usw.
    es wurde wohl versucht, den rahmen passend zu machen, aber vernünftig sieht das nicht aus. noch steilerer sitzwinkel mit dem auszug wird im gelände satte überschlagsgefühle einleiten, kniewinkel kann problematisch sein. kurzum: laß da mal einen profi drüberschauen, denn nur aufgrund dieses bikes einen rahmen bauen zu lassen und selbst an der geo rumzutüfteln, ohne die entsprechende erfahrung zu haben, endet selten gut. bitte nicht falsch verstehen, das ding soll doch letztendlich passen und gefahren werden.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  24. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Alle meine Räder haben solch einen Stützenauszug.
    Das hat auch damit zu tun, das die Hersteller Gott sei Dank keine 560er Sitzrohre mehr anbieten...ausser Cube, die machen noch so einen Murks.
    [​IMG]
    (Hab nurnoch das CX, aber beim Tofane sieht das genauso aus)
    Ich sitze so bequem!


    Zum Thema Überschlag und steiler Sitzwinkel:
    Was is der Unterschied zwischen einem maximal vorne montierten Sattel und einem 1.5° steileren Sitzrohr?
     
  25. Phippsy

    Phippsy SloMo? Nö, der is so langsam

    Dabei seit
    10/2014
    Stimme der Vernunft @schlaffe wade@schlaffe wade hat schon Recht.
    Allerdings sind Überschlagsgefühle zum einen sehr subjektiv, haben wenig mit der Sattelposition zu tun und zum anderen soll der Rahmen ohnehin länger werden.

    Das was ich als Geometrie von mir gegeben habe spukt mir so ähnlich seit ein paar Wochen im Kopf herum. Sollte für XC evtl mit 120er Gabel sein. Da sich das zu großem Teil mit deinen Anforderungen deckte, hab ich es einfach mal von mir gegeben
     
  26. der-gute

    der-gute DER Swinger im Puff

    Dabei seit
    12/2007
    Was ich mich irgendwie frage (und genau da hört mein Wissen über Geometrie auf):

    Ich spreche von langem Reach, möchte aber nicht mega gestreckt auf dem Bike liegen (kein ultra Race Mode), also sollte das Oberrohr doch nicht unendlich lang sein.
    Dazu mag ich keine zu hohen Steuerrohre, das find ich im Gelände kontraproduktiv! Bei einer hohe Front beim 29" is die Verbindung zum Boden extrem schlecht - imho.

    Und jetzt? Doch kürzer?